AM3, Phenom II 940 und Adobe After Effects

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von lukaslg3, 27.02.2009.

  1. #1 lukaslg3, 27.02.2009
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich habe mich in der letzten Woche von After Effects beeindrucken lassen, sodass ich fast süchtig danach bin und mein Pc nix anderes mehr zu tun hat als Tuturials abzuspielen und Videos zu rendern.
    Leider kommt mein X2 5000+ (2x3,1GHz) ziehmlich ins schwitzen und beim live rendern haben die Videos dann leider oft nicht die gewünschte Frames zahl.

    So, meine Frage, liegt das am Ram (zu ca. 92% ausgelastet wenn ich rendere (AE braucht dann ca 1,5GB) oder an der CPU ?
    Sollte es am ram liegen kauf ich mir einfach noch 2 Riegel nach, aber liegts an der CPU möchte ich ein Phenom 2 940 (NEIN, KEIN Q9550 oder i7 oder q6660).
    Da stellt sich mir nur die Frage, wann kommt der für AM3 raus (dann würde ich mir den nämlich lieber für AM3 kaufen.

    Also die Hauptfragen:

    -Warum ruckelt AE ?
    -Wann kommt AM3 ?

    Danke und schönes we
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 27.02.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Also RAM sollte natürlich mehr als genug vorhanden sein. Je größer das Projekt wird, umso viel mehr wird RAM belegt AE. Der Dualcore is auch naja hart am limit. ich muss mich schon arg gedulden mit meinem T5200 im Lappi.

    Ich würde sagen zu beiden teilen wobei s glaub ich mehr am RAM liegt. bei der Auslastung werden schon viele Prozesse von AE oder von Windows auf die Festplatte aufgelagert die dann a) die Prozesse verwaltet b) Programmteile von AE nachläd b) ein und ausgabe datei verwaltet (glaub ich mal das du alle dateien auf einer HDD hast)

    Also auf meinem Q9550 is AE der Screamer!! Ich hab 4GB RAM und wenn ich ordentlich drin bin dann kommen da auch schon mal bis zu 2GB zusammen.

    AM3 is doch schon längst rausgekommen! am 9.2. wurde der Sockel zusammen mit den neuen Phenom II X4 und X3 vorgestellt.

    (Ich empfehle dir aber trotzdem den Q9550.... ist in rechenintensiven aufgaben schneller da mehr cache 12MB statt MB, und hat keinen TLB bug)
     
  4. #3 cybermind, 27.02.2009
    cybermind

    cybermind Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hy
    naja kan eigentlich an beiden liegen ram und cpu
    seh den unterschied alleine bei meinen bruder seinen pc der hat nen dual core und ich nen quade der unterschied ist enorm
    zum sockel hab ich dir hier mal nen link rausgesucht da steht alles wichige über AM3drin KLICK
     
  5. #4 Jaulemann, 28.02.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    naja das mit dem tlb bug ist schon lange vorbei- das hat mit den neuen phenoms ja nun mal rein garnix mehr zu tun und betraf lediglich die ersten phenoms mit dem b2 stepping. Das problem mit am3 ist das es noch kaum boards dafür gibt- klatsch dir den phenom2 940 als am2+ version rein- da gibts null unterschied zu den intel varianten (warum geh ich überhaupt darauf ein, er sagte doch von anfang an klar und deutlich das er bei seiner amd plattform bleiben will). sogar ein phenom 1 (z.b.9950) würde da reichen, kommmt aber auf dein board an, die meisten am2 boards sind per bios aktualisierung zu nem quad zu überreden
     
  6. #5 FixedHDD, 28.02.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    ah ok!

    ich bin bei AMd net so flott... Gut na dann kannste ja zum Phenom greifen!
     
  7. #6 lukaslg3, 28.02.2009
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    danke schonmal für die vielen Antworten,
    zu AM3, es gibt doch erst 3 CPUs für AM3, es sollen doch wohl noch mehr kommen, odeR ? also zB. der Phenom II 940 der is ja bis jetzt nur für AM2+ draußen.
    Würde denn der Phenom II 940 AM2+ auf meinem Board funktionieren? Das ist nämlich schon etwas älter (Asus M2N-E).
    4GB werd ich dann heute mal bestellen, evtl reicht das ja auch schon.
     
  8. #7 Z4NZ1B4R, 28.02.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    naja
    ein neues board wäre vielleicht eingebracht

    du hast ja nen AM2 Sockel
    doch der bremmst den PHenom doch schon recht ark aus, zumindest die neuen Phenom II

    also laufen wrüde der dadrauf nicht 100%ig
    Asus ist nämlich nicht sehr fortschrittlich was die kompatiblität angeht im vergleich zu gigabyte oder MSI .. ;)

    aber du kannst es ja ausprobieren, da geht nichts dran kaputt, weil ja die Pins und so alle gleich sind ;)
     
  9. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Die Phenom II sind zu 100% abwärtskompatibel zu AM2+ Motherboards, allerdings nicht zu allen AM2-Boards. Prozessoren, die für einen AM2 oder AM2+-Sockel entwickelt wurden passen allerdings nicht auf ein AM3-Board.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 lukaslg3, 28.02.2009
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    ALso, ich war gerade bei Conrad und hab für 37 EURO !!!! mir nochmal ein 2GB Kit gekauft, sodass ich jetzt 4GB hab, leider hat sich eig. garnichts verändert bei AE, nur wenn ich RAM-Vorschau mache merkt man den Unterschied, ich werde mal die nächsten 2 Wochen sparen sodass ich mir dann den Phenom II kaufen kann, diesen werde ich erstmal auf meinem m2n-e ausprobieren und wenn das dann immernoch nix bringt muss noch ein neues mobo her
     
  12. #10 Jaulemann, 28.02.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    hier mal ein zitat eines users aus einem anderen forum zu dem thema!

    "Das Board läuft mit BIOS 1305 mit dem Phenom 9850 einwandfrei. Auch der Microcode ist drin.
    Außerdem wird ja auch der 6400+ offiziell unterstützt, der hat auch 120W.
    Bei mir läuft der Phenom mit 2700Mhz und VCore 1.325 primestable - no Problem.
    "

    hier ist zwar die rede von einem Agena (also erste generation) aber das asus mit der kompatibilität hinterherhinkt gegenüber billig hgerstellern wie MSI, gigabyte etc. ist ja mal die absolut unsinnigste aussage die ich bisher gelesen hab. ASUS ist nunmal einer der mercedesse unter den board herstellern, wer schon mal rechner mit boards oben genannter hersteller zusammengebaut hat wird dies im vergleich zu asus modellen bestätigen.
    Also du kannst dir getrost den phenom2 940 draufklatschen- der prozzi passt sich dem board an, d.h. er wird vom Hypertransporttakt (also bei intel entspricht dies dem FSB) zwar auf 2GHZ anstatt 3,6GHZ laufen aber dies ist zu verschmerzen.
     
Thema:

AM3, Phenom II 940 und Adobe After Effects

Die Seite wird geladen...

AM3, Phenom II 940 und Adobe After Effects - Ähnliche Themen

  1. Dirt II Collin Mc Rae

    Dirt II Collin Mc Rae: Moin! Ich habe mir Dirt II gekauft. Aber man kann es nur per Tastatur steuern, obwohl ich ein Gamepad angeschlossen habe. Wieso wird das vom...
  2. V - Grafikkarte - ASUS AMD R9 270x 2GB GDDR5 DirectCU II (Sehr übertaktungsfreundlich

    V - Grafikkarte - ASUS AMD R9 270x 2GB GDDR5 DirectCU II (Sehr übertaktungsfreundlich: Guten Tag, Ich biete hier meine R9 270x von ASUS zum Verkauf an. Die Grafikkarte ist ein Jahr alt, läuft fehlerfrei und wurde noch nie...
  3. Neues Mainboard das alten AMD Phenom X4 unterstützt

    Neues Mainboard das alten AMD Phenom X4 unterstützt: Ich suche ein neues Mainboard, habe allerdings nicht genug Geld um mir auch noch eine gute CPU dazu zu kaufen, was ich aber irgendwann vorhabe....
  4. Alternative zum Adobe Flash Player

    Alternative zum Adobe Flash Player: Hallo alle zusammen Ich suche nach einer Alternative zum Aodbe Flash Player. Dieser ist eigentlich bei mir installiert, jedoch macht er nur...
  5. Total War Rome II

    Total War Rome II: Wie oben schon grob zu lesen habe ich (vorerst :D ) eine Frage zu TW Rome II. Und zwar frage ich mich, ob es nötig ist, in jeder einzelnen Provinz...