Alten PC upgraden

Diskutiere Alten PC upgraden im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey @all Und zwar mein jetziger Rechner macht mir bei neuen spielen nur noch Probleme und ist mit seinen 1,5 GHz auch nciht gerade der neuste....

  1. #1 Master0421, 03.05.2010
    Master0421

    Master0421 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey @all

    Und zwar mein jetziger Rechner macht mir bei neuen spielen nur noch Probleme und ist mit seinen 1,5 GHz auch nciht gerade der neuste.

    Darum dachte ich mir mal den CPU, das Mainboard, Arbeitsspeicher und die Grafikkarte ma zu uppen.

    Nun habe ich folgende Komponenten mal rausgesucht und ich würde mich über eine ehrliche Meinung sehr freuen.

    Der PC soll hauptsächlich neuere Spiele ruckelfrei darstellen können sowie normale Office bearbeitung.

    Folgende Artikel habe ich gewählt:

    CPU:
    AMD Phenom II X4 Black Edition 965 (3,40GHz) Sockel AM3, Box - inkl. Kühler

    Mainboard:
    Gigabyte GA-790FXTA-UD5 , ATX, Sockel AM3, AMD 790FX + AMDSB750 Chipsatz, DDR3-1866(OC), 5200MT/s Systembus, mit 2-Way/3-Way ATI CrossFireX�Unterstützung

    Arbeitsspeicher:
    2X 4096MB DDR3 Kingston KVR1333D3N9K2/4G DDR3 - 1333 (PC3 - 10666)

    Grafikkarte:
    Sapphire HD5830 , 1024 MB GDDR5 Speicher, PCI Express x16 2.0


    Nun noch eine Frage. Wäre ein 500W Netzteil auch noch sinnvol?

    MFG

    Matze
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FreakyFanky, 03.05.2010
    FreakyFanky

    FreakyFanky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, da gibt es nicht mehr viel upzugraden. Wäre nicht ein komplett neuer PC sinnvoller?

    Brauchst du unbedingt 8GB Ram? 4 sollten doch für den Anfang reichen, würde da lieber in ne bessere Grafikkarte investieren.

    Was hast du denn aktuell für ein Netzteil und wieviel möchtest du etwa ausgeben für alle Komponenten?
     
  4. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eh schon mehr oder weniegr ein komplett neuer PC ^^
     
  5. #4 Master0421, 03.05.2010
    Master0421

    Master0421 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß ja nicht ob ich auf meinen jetzigen rechner noch großartig was uppen kann. Ich geb einfach mal die Daten durch.

    CPU: AMD K8 A64 3500+, 1000 MHZ FSB

    Arbeitsspeicher: 1024MB PC-400 Ram DDR-SDRAM wurde um 1GB RAM erweitert

    Mainboard: Gigabyte K8NF-9 GBLAN

    HDD: 1x 1Terrabyte + 1 250GB S-ATA

    Grafik: Nvidia G-Force 7600 GS 512MB


    Mein Budget würde bei max. 700€ liegen Tower Brenner und HDD sind schon vorhanden Netzteil 400W
     
  6. #5 Master0421, 03.05.2010
    Master0421

    Master0421 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Zudem hätte ich gerne auch die neue Technologie wie z.B das ganz neue USB das wär natürlich auch noch super :)

    Der Rechner sollte dann auch schon so ca. 3 Jahre auf dem neusten Stand der Technik sein und nicht gerade 2012 bei jedem spiel wieder ruckeln
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    ne, da ist nicht mehr mit upgraden! :D
    Statt X4 965 würd ich die X4 955 nehmen, wenn du OC machen willst, sonst eventuell X4 925.
     
  8. #7 Master0421, 03.05.2010
    Master0421

    Master0421 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ähm okay ^^ und was ist OC?
     
  9. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    OverClocking, das Anheben des CPU-Takts. Da du nicht weißt, was OC ist, nehm ich auch ncht an, dass du das vorhast. :D
     
  10. #9 Master0421, 03.05.2010
    Master0421

    Master0421 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was takten ist weiß ich hehe aber konnte gerade mit dem Begriff OC nichts anfangen. Also vorerst habe ich es eigentlich noch nicht vor. Aber vllt ma irgendwann hehe
     
  11. #10 PaddyG2s, 03.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
  12. #11 commander_5000, 03.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    sicher das dein NT stark genug für die neuen teile ist.?
     
  13. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Master0421 hat bereits nach einem stärkeren Nt gefragt, nur hat bis jetzt niemand auf die Frage reagiert. ^^

    Um darauf zurückzukommen: Ja, ein 500W NT wäre ebenfalls von Vorteil. :)

    Jenachdem, wieviel du noch ausgeben kannst, nimmst du entweder ein sehr günstiges (qualitativ dennoch voll ok) wie das OCZ ModXStream 500W (etwa 50€) - mit Kabelmanagement.

    Natürlich sind auch bei NTs nach oben fast keine Grenzen gesetzt.

    Daher zähl ich dir einfach noch ein paar Marken/Modelle auf, die du alle bedenkenlos kaufen kannst.

    Cougar 550 (oder CM550 mit Kabelmanagenemt)
    Corsair VX550
    Cooler Master Silent Pro Series - 500
    TAGAN TG500-U33II SuperRock, 500 Watt
     
  14. #13 commander_5000, 03.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    würde noch bequit deiner liste hinzufügen auch wenn jetzt gleich wieder laute protestschreie durch den thread hageln^^
     
  15. #14 PaddyG2s, 03.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Wenn ein BeQuiet dann aus der neuen Serie, nicht aus der alten! ;)

    Z.b. das hier:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - be quiet! Straight Power BQT E7-CM-580W

    Wobei mein Favorit das Cougar CM550 ist (wie Puma schon sagte) :D
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @PaddyG2s
    Blöde Frage:Was willst Du denn an USB3.0 anschließen?
     
  17. #16 Puma45, 04.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde SATA III und USB3.0 als Erfindung ansich vollkommen überflüssig.

    SATA II ist in der Lage, 3GBit/s zu übertragen, das wären dann ~322MByte/s. Nichtmal SSDs sind in der Lage, diese Datenmenge zu transferieren ;)

    Zumal dies auch nur theoretische Werte sind. Hat man dann eine externe HDD mit eSATA anschluss, schafft man vielleicht reale 30-40MByte/s, also weit entfernt von den theoretischen 322MByte/s.

    Wozu also eine Schnittstelle mit 6GBit/s schaffen?!?! Wenn nicht mal die aktuelle Technologie ansatzweise genutzt werden kann....
     
  18. #17 DerMichi, 04.05.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Du hast mehr arbeitspeicher wie ich :D
     
  19. #18 PaddyG2s, 04.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich habe es nicht direkt wegen USB3 genommen, sondern um Geld zu sparen, damit man das gesparte Geld in die HD5850 statt der HD5830 investieren kann, USB3 war eher nebensache.

    Glückwunsch an den Threatersteller! ;)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Interessant ist nur,daß solche Boards noch alte PS/2-Anschlüsse für Maus u. Tastatur haben.:)
     
  22. #20 commander_5000, 04.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    die eh niemand gebrauchen kann...
     
Thema: Alten PC upgraden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc upgraden

Die Seite wird geladen...

Alten PC upgraden - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...