alten Gamer PC aufrüsten

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von QuadCore, 14.11.2009.

  1. #1 QuadCore, 14.11.2009
    QuadCore

    QuadCore Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    ich denke es wird zeit meinen alten PC etwas aufzurüsten da er mittlerweile schon sehr hinterherhinkt und mir um einiges zu laut ist.

    Hier mal mein momentanes System:

    2 GB DDR2 667 MHz
    Geforce 8600 GT 1024 MB von Sparkle (sehr lauter Lüfter)
    Intel Pentium D 935 2x 3,2 GHz
    Normales Standartmainboard aber schon etwas älter
    420 W Netzteil
    DVD-Brenner
    160 GB Festplatte SATA


    Da ich nicht gerade viel Kohle über habe, hab ich hier mal einen kleinen Vorschlag was mir an neuer Hardware so vorschwebt:

    Neue Grafikkarte:
    XFX HD4870 1 GB Link

    Neuer Prozessor:
    AMD Athlon64 X2 6000+ Link

    Neues Mainboard:
    ASRock K10N78M Link


    Also 200 € sollte es eigentlich nicht übersteigen; ich habe einen 22 Zoll Full HD Monitor von Siemens; spiele daher, wenn es geht, auf hoher Auflösung.

    Würde das einen Leistungsschub bringen?
    Ich würde mich freuen wenn ihr mir was vorschlagen könntet.


    mfg



    EDIT: ich habe hier noch einen Prozzi gefunden, er braucht weniger strom, daher würde ich gerne wissen ob er besser ist als der 6000+

    AMD Athlon X2 7450 Link
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    0
    Das kannst du so nehmen, damit wirst du noch 'ne ganze Zeit hinkommen!
    Zur CPU: Der 6000+ ist ein klein bisschen schneller als der 7450+!
     
  4. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim

    Anhänge:

  5. #4 Z4NZ1B4R, 14.11.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    der 6000+ iost langsamer!

    Den Ram kann er behalten und stattdessen eine HD4770
    da hat er mehr von
    Die Unterschiede am Ram sind nicht schlimm und garnicht spürbar.
     
  6. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Desbringer, 14.11.2009
    Desbringer

    Desbringer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo!

    @ Z4NZ1B4R

    Bei der Sache mit dem RAM stimme ich dir zu, aber warum hat er mehr von einer HD 4770? Die ist 15%-20% lansamer als die HD 4870, nur unwesentlich leiser... Für die von QuadCore angegebene Verwendung wäre diese Karte deutlich ungeeigneter als eine HD 4870...



    Gruß

    Desbringer
     
  8. #7 QuadCore, 14.11.2009
    QuadCore

    QuadCore Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ja danke für die schnellen Antworten, ich glaube dass ich das System so nehme, muss mir aber überlegen, ob ich wegen dem Stromverbrauch, lieber den Athlon 7450 + nehme, er verbaucht unter Volllast sehr viel weniger wie der 6000 +.
    ich hab nämlich nur 420 W :(
     
  9. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    Du kannst dein System schon so holen, das hab ich nicht gesagt, aber die neuen Prozessoren sind Energieeffizienter (weniger Vebrauch bei gleichem Takt)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  12. #10 QuadCore, 14.11.2009
    QuadCore

    QuadCore Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
Thema:

alten Gamer PC aufrüsten

Die Seite wird geladen...

alten Gamer PC aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...