Altem System noch zu helfen?

Diskutiere Altem System noch zu helfen? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, einer meiner Freunde hat einen sehr alten Computer und ich wolte mal fragen, ob man diesem noch helfen kann. ich habe jetzt mal die dxdiag...

  1. #1 Der Snipe, 19.03.2013
    Der Snipe

    Der Snipe Guest

    Hallo, einer meiner Freunde hat einen sehr alten Computer und ich wolte mal fragen, ob man diesem noch helfen kann. ich habe jetzt mal die dxdiag analyse angehängt. :confused:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 19.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Funktioniert er nicht mehr oder was meinst du mit "ob man diesem noch helfen kann"?
     
  4. #3 Der Snipe, 19.03.2013
    Der Snipe

    Der Snipe Guest

    Er funktioniert noch, aber er ist ziemlich langsam, ich wolte fragen, ob man mit der Hardware oder Software noch ein bischen Leistung raus bekommt.
     
  5. #4 xandros, 19.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    DXDiag = Diagnose fuer DirectX!
    Die darin enthaltenen Informationen sind teilweise mehr als unvollstaendig.
    DXDiag eignet sich nur bedingt zum Auslesen von verwendeten Komponenten!


    HDD und DVD werden zumindest mit Modellbezeichnung angegeben.
    Mainboard wird als AsRock K8NF4G-SATA2 ausgegeben, womit man wenigstens etwas anfangen kann.
    Prozessor wird auch noch angezeigt als Sempron 3000+ 1.8GHz, was im Zusammenhang mit dem Mainboard ein Sockel 754-Modell ist.
    Grafikkarte ist eine Onboardloesung des Mainboards.
    RAM wird gar nicht angegeben.

    Meine Einschaetzung: System besser austauschen als aufruesten. Das Teil ist zu alt und die Investition wird sich nicht bezahlt machen.
     
  6. #5 Der Snipe, 19.03.2013
    Der Snipe

    Der Snipe Guest

    Gibt es noch andere Möglichkeiten?:confused:
     
  7. #6 xandros, 19.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was stellst du dir darunter vor?
    Wenn du da nicht aktuellere Komponenten verbauen willst, dann bleibt eventuell noch ein wenig uebertakten uebrig. Und das moegen manche Prozessoren nicht sonderlich - schon gar nicht wenn der Kuehler dafuer nicht gross genug dimensioniert ist.
    Die Teile sind schon lange nicht mehr aktuell und werden fuer heutige Spiele absolut nicht mehr ausreichen. Office/Internet ist damit aber auch in diesem Zustand nutzbar - ganz ohne Aenderungen.
    Ggfs. muesste das System mal entruempelt und von unnoetigem Softwareballast befreit werden. Defragmentierung der HDD koente u.U. auch noch ein wenig Performance herausholen. Aber Wunder bewirkt man damit nicht.
     
  8. #7 Der Snipe, 19.03.2013
    Der Snipe

    Der Snipe Guest

    Ich arbeite bereits mit verschiedenen Wartungsprogrammen, defragmentierung erst vor ein paar Tagen gemacht, mehr geht nicht, ohne ein neues System zu holen?

    Leites übertakten will dieser Freund nicht zulassen
     
  9. #8 xandros, 19.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Na hoffentlich nicht mit solchen Wundertools wie Tune-Up oder dergleichen. Damit verbiegst du mehr am System als es helfen wuerde.
    Nein, mehr ist nicht drin.
     
  10. #9 stockcarpilot, 19.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Wenn es mein PC wäre und ich müsste ihn behalten, dann würde ich eine Datensicherung machen, PC formatieren und Windows neu installieren. Und dann nur die Sachen drauf, die wirklich benötigt werden.
    Eine Neuinstallation kann häufig einiges bringen.
     
  11. #10 Der Snipe, 19.03.2013
    Der Snipe

    Der Snipe Guest

    Ist leider auch nicht meiner, nein nicht mit solchen wunder tools, ich nutze z.B. Ccleaner.
     
  12. #11 rantanplan54, 20.03.2013
    rantanplan54

    rantanplan54 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gelesen, dass eine SSD auch älteren Rechnern einen immensen Geschwindigkeitsschub verleihen soll. Das beruht allerdings nicht auf eigenen Erfahrungen. Ich habs noch nicht ausprobiert. Wäre aber eine Möglichkeit die Kiste etwas aufzuwerten, wenn davon abgesehen wird, einen neuen PC zu kaufen.
    Da aber auch günstige Komplettsysteme für z.B. 300 Euro mehr leisten werden als das alte Ding, würde ich ebenfalls ehr zum Austausch tendieren.

    Beste Grüße,
    Rantanplan54
     
  13. #12 stockcarpilot, 20.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    @rantanplan54

    Eine SSD in einen PC einbauen der einen 1,8Ghz Prozessor besitzt, Sata Anschlüsse nicht vorhanden sind macht nun wirklich keinen Sinn.

    Aus einem VW Käfer machst du auch keinen Rennwagen, nur weil du dort eine Karbon Racing Anlage drunter verbaust;)
     
  14. #13 Leonixx, 20.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ccleaner macht ein System auch nicht schneller, sondern löscht nur unnötige Tempdateien sowie auch nicht mehr benötigte Registryeinträge.

    Formatieren, neuinstallieren und wie schon geschrieben, nur die notwendigsten Programme installieren. Fertig ist mit Schnelligkeit. Eventuell kann man noch bei Performanceproblemen mal den ganzen Rechner reinigen und auch die WLP erneuern. Wirkt manchmal Wunder.
     
  15. #14 Der Snipe, 20.03.2013
    Der Snipe

    Der Snipe Guest

    Mit der Temperatur, gibt es keine Problehme (max.55Grad Celsius)
    Formatiren, regelmäßig.

    Mal so ne Frage, dieses System im Vergleich zu einer Xbox 360 ist was?
     
  16. #15 stockcarpilot, 20.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Meinst du vielleicht Defragmentieren? Beim Formatieren wird der komplette Inhalt der zu formatierenden Partition gelöscht:)
     
  17. #16 Der Snipe, 20.03.2013
    Der Snipe

    Der Snipe Guest

    Ups :eek:
    Habe mich damit vertan.
    Ich meinte das so, mit Smartdefrag, defragmentiere ich die Dateien.
     
  18. #17 Leonixx, 20.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Tja, dann wirst du ewig derfragmentieren können, ohne das System zu beschleunigen. Also, FORMATIEREN und Betriebssystem mit Treiber neu installieren. Das bringt den größten Performanceschub.

    55 Grad? Was wird so warm? Bei meinem System werden die Komponenten gerade mal so um die 25° in Idle warm. ;)
     
  19. #18 Der Snipe, 20.03.2013
    Der Snipe

    Der Snipe Guest

    Der Typ hat in Seinem Zimmer alleine schon ca.28-30 Grad, da kommt man im Betrib nicht weit runter.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Leonixx, 21.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wohnt er in einem Backofen? ;)
     
  22. #20 Der Snipe, 21.03.2013
    Der Snipe

    Der Snipe Guest

    wenn die Heizungen mehr könnten dann ja:eek:
     
Thema:

Altem System noch zu helfen?

Die Seite wird geladen...

Altem System noch zu helfen? - Ähnliche Themen

  1. Suche eine alte SSD (90-er)

    Suche eine alte SSD (90-er): Ich suche eine alte SSD-Festplatte aus den 1990-Jahren. Waren die erten Modelle. Speicherkapazität ist egal, waren sowieso nur ungefähr 1 MB. Die...
  2. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  3. Neuer PC / alter noch was wert??

    Neuer PC / alter noch was wert??: Hallo, Ich wollte mir einenn neuen PC zulegen und habe mich gewundert ob ich für meinen alten noch was bekommen kann, also wiefiel der noch Wert...
  4. 3 Monate alte Datei wiederherstellen

    3 Monate alte Datei wiederherstellen: Servus, Habe folgendes Problem. Vor Ca. 3 Monaten hab ich ne Datei gelöscht mit dem Glauben Sie sei irrelevant. Hab mich sehr getäuscht diese...
  5. cmd system kann die angegebene Datei nicht finden

    cmd system kann die angegebene Datei nicht finden: Hallo, ich führe über die PowerShell folgenden Befehl aus, um ein .sql file in meine MySQL Datenbank einzuspielen: $rFilePath =...