alte festplatte(80gb) bootet nicht im neuen rechner

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von ~DevilMan~, 05.09.2008.

  1. #1 ~DevilMan~, 05.09.2008
    ~DevilMan~

    ~DevilMan~ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,
    ist mein erster post in diesem forum da ich bis jetzt so ziemlich alles hinbekommen habe aber heute bin ich mit meinem latein am ende angelangt. (trotz googlens)
    ok ich habe zur zeit einen

    intel celeron 700mhz,288mb ram, 80gb western digital festplatte (IDE) und win xp pro sp3

    nun habe ich mir einen komplet neuen fujitsu siemens rechner ersteigert (neu ware), ohne festplatte und ohne graka, einfach nur das gehäuse, prozessor und ram.
    ich hatte geplant die innereien meines alten rechners in den neuen einzubauen. was ja auch kein problem ist, jedoch machte mir der rechner einen strich durch die rechnung da er nur platz für die festplatte hat. es gibt blos einen stromanschluss und der gehört dann in die festplatte. ich fand mich damit ab und installierte noch ein paar gamez auf die platte und baute sie anschliessend in den neuen rechner ein.
    jetzt das problem:
    win xp bootet nicht mehr richtig sondern fordert mich immer auf wie ich denn starten möchte ob abgesichert oder normal etc.
    egal was ich wähle startet der rechner immer wieder neu.
    nach einigem probieren entdeckte ich nen bluescreen vor jedem neustart wo stand das ich doch chkdsk /f durchführen solle usw.
    ich habe im net nach ner lösung gesucht aber nichts konkretes gefunden ausser das es daran liegen könnte das die platte mit den alten treibern meines alten mainboards laden will aber es nicht kann wegen der neuen treiber des neuen mainboards.
    da ich keine möglichkeit habe ein cd/dvd laufwerk oder ein floppy zu nutzen wie kann ich da jetzt formatieren oder irgendwas machen das ich meine platte in dem neuen rechner nutzen kann ?

    achja der neue rechner ist wie gesagt ein siemens mit
    2,4ghz , 256 ddr ram,

    hoffe es gibt ne möglichkeit und vielen dank im voraus
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo, und willkommen im Forum!

    die Informationen auf Deiner "alten" Festplatte, die noch die Treiber des alten Mainboards haben passen nicht zu den Informationen des neues Mainboards. Deswegen geht's nicht.

    Du musst in jedem Fall eine Neuinstallation machen. Das Motto lautet immer: Neues Board, neue Installation (es sei denn es ist genau derelbe TYP wie das alte, was aber in den meisten Fällen nicht der Fall ist)

    Dann musst Du für das neue Board auch eine eigene Treiber CD haben!!

    Die Mainboard-Treiber müssen zwingend nach der Windows-Installation istalliert werden!

    Nun ist die berechtigte Frage: Was hast du überhaupt für eine Windows-CD? Hast Du mit dem neuen Rechner eine bekommen?

    Solltest Du eine andere CD haben, z.B. eine Recovery-CD die nur zu Deinem alten Rechner gehört, wirst Du auch wohl Probleme bekommen, Windows auf dem neuen Rechner zu installieren.
     
  4. #3 ~DevilMan~, 05.09.2008
    ~DevilMan~

    ~DevilMan~ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen sigi,
    inwiefern eine eigene treibercd für das neue mainboard ?
    ich habe keine.das windows xp würde ich drauf bekommen wenn ich denn ein laufwerk hätte.
    ich habe mir überlegt villeicht das netzteil von meinem alten rechner an den neuen anzuschliessen denn dann würde ich auch mehere laufwerke samt floppy benutzen können allerdings nur wenn ich das gehäuse offen lasse für die zeit.
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo ~DevilMan~,

    wenn Du Deinen alten Rechner er nicht mehr brauchst, kannst Du natürlich das NT umbauen. Wundert mich allerdings, dass das NT im Fujitsu-Siemens nur einen Stomstecker haben soll. das kann eigentlich nicht sein. Die NTs haben alle den großen Mainboard-Stecker und mindestens 2 oder mehrere Stromkabel für Festplatten und CD/DVD-Laufwerke. Das sollte Standard sein. Du musst mal in den Rechner schauen. Eventuell hat das Board auch noch einen extra 4-poligen Stecker (meist gelb-schwarzes Kabel).

    Wenn Du keine Mainboard-CD hast - was mich sehr wundert, wird es schwierig. Du musst dem Mainboard nach der XP-Installation die Treiber geben. Für den Chipsatz (ist der Wichtigste), den Sound, LAN und so weiter. Da es ein Fertig-PC ist, kann man die Treiber dann nur noch von der Download-Seite von Fujitsu-Siemens downloaden. Dazu brauchen wir dann die genaue Bezeichnung des Rechners! Hinten ist normalerweise ein Aufkleber von Fuj.-Siem. mit dem Namen der Typenmummer und Seriennummer. Ohne die Angebaben können wir nichts machen.

    Grüße
    Sigi
     
  6. #5 ~DevilMan~, 05.09.2008
    ~DevilMan~

    ~DevilMan~ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    re

    also ich habe mir ein verteilerkabel gekauft.jetzt kann ich mit offenem gehäuse ein dvd laufwerk anschliessen mitdem ich die platte formatieren kann bzw neu installieren kann. die seriennummer von dem siemens ist die YBHCO25275
    werde mir von der siemens seite mal infos zu den einzelnen teilen holen damit ich die treiber vorbereiten und brennen kann anschliessend nach erfolgter neu installation müsste das ganze eigentlich funzen. :)
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi,

    Die Nummer sit nicht richtig(oder hast sie falsch abgetippt)! Kannst es hier eingeben:

    http://support.fujitsu-siemens.de/de/support/index.html

    Dann sagt man Dir dass ein Fehler aufgetreten ist, weil es es keine Zuordnung zu der Nummer gibt. Darunter ist dann ein Línk, der Dir verschiedene Aufkleber mit verschiedenen Nummern-Buchstabenkombinationen zeigt. Du musst Deinen Aufkleber mal vergleichen. Wenn Du eine SN-NR findest, kannst Su es damit versuchen. Sonst mach mal ein Foto von dem Schild und schick' mir eine E-Mail mit dem Foto (oder poste es hier, wenn Du weißt wie es geht).

    Auf jeden Fall mach erst mal nichts bezüglich Installation. Erst sollen die richtigen MB-Treiber her. OK?
     
  8. #7 ~DevilMan~, 05.09.2008
    ~DevilMan~

    ~DevilMan~ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hy sigi,
    ich war auf der siemnse seite von deinem link aus ich habe anstatt der nummer den produktnamen eingegeben und zwar scenic c610
    es gibt dort nur den einen und anschliessend kommt man auf die seite mit den treibern und dem handbuch ect.
    dort werde ich mir die treiber herunterladen und schonmal auf ne cd brennen.
    habe mich dazu entschlossen meine alte festplatte in meinem alten rechner zu lassen, da ich mir noch eine neue festplatte zugelegt habe und diese werde ich für den neuen rechner fit machen.
    ich werde mir auch evtl nächsten monat ein cd bzw dvd laufwerk für den neuen rechner kaufen , es passt blos ein slimline laufwerk rein so wie die von einem notebook.
     
  9. #8 ~DevilMan~, 05.09.2008
    ~DevilMan~

    ~DevilMan~ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hm ok ich habe gerade bemerkt das es dort ziemlich viele treiber gibt.
    kannst du mir evtl sagen welche ich den davon brauche ?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Gut gemacht!

    Also erst das Betriebssystem auswählen! Dann alle Treiber außer

    Flash - BIOS
    Application-Manageability
    Tools und Utilities
    Other


    Beim Chipset gibt es mehrere. Nimm immer den mit dem neueseten Datum.

    Dann mal los!
     
  12. #10 ~DevilMan~, 06.09.2008
    ~DevilMan~

    ~DevilMan~ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ok danke sigi,
    habe jetzt die treiber runtergezogen und brenne sie zusammen mit paar anderen sachen auf ne cd.
    ich danke dir ffür deine hilfe unf für den fall das ich noch probs bekommen sollte schreibe ich hier wieder rein.
    bin jetzt erstmal für 2-3 wochen im urlaub :)
     
Thema: alte festplatte(80gb) bootet nicht im neuen rechner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuer rechner alte festplatte windows startet nicht

    ,
  2. mit winxp installierte festplatte in neuen rechner einbauen

    ,
  3. alte festplatte in neuen rechner einbauen rechner startet nicht

    ,
  4. alte festplatte in anderen rechner startet nicht,
  5. alte hdd in neuen rechner windows startet nicht,
  6. alte festplatte bootet nicht in neuem rechner,
  7. fujitsu siemens scenic c610 sound funktioniert nicht unter linux,
  8. habe meine festplatte in einen anderen pc gemacht windows startet nicht,
  9. festplatte in neuen pc bootet nicht,
  10. windows xp festplatte umgebaut startet nicht mehr,
  11. pc ersteigert und festplatte formatiert was kann ich jetzt tun,
  12. alte festplatte in ein neues system einbauen xp bootet nicht,
  13. neue festplatte alte bootet nicht,
  14. alte festplatte in neuen rechner ? apple,
  15. von alter festplatte im neuen pc booten,
  16. neuer pc alte festplatte windows startet nicht,
  17. Pc neu alte festplatte rein wie,
  18. pc umrüsten alte fetplatte mit neuem mianboard,
  19. windows xp bootet nicht mehr mit neuen pc teilen,
  20. hdd 80gb startet nicht,
  21. neues motherboard startet alte platte nicht,
  22. windows xp neuer rechner alte festplatte,
  23. windows xp festplatte in neuen pc windows startet nicht,
  24. neues board alte festplatte windows startet nicht,
  25. neuen rechner alte festplatte win xp bootet nicht
Die Seite wird geladen...

alte festplatte(80gb) bootet nicht im neuen rechner - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Suche eine alte SSD (90-er)

    Suche eine alte SSD (90-er): Ich suche eine alte SSD-Festplatte aus den 1990-Jahren. Waren die erten Modelle. Speicherkapazität ist egal, waren sowieso nur ungefähr 1 MB. Die...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  5. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...