Allrounder für 1500-2000€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Oudessety, 06.09.2016.

  1. #1 Oudessety, 06.09.2016
    Oudessety

    Oudessety AMD -> XFX

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!
    Ich suche einen neuen PC. Hauptsächlich nutze ich diesen für Video-Schnitt und Rendering, Office Anwendungen und ab und zu auch Games.
    Ich will auf jeden Fall eine 250gb SSD, Intel CPU (i7 oder xeon?), am liebsten eine AMD karte (hatte mit meinen beiden alten amds noch nie wirkliche probleme oder ähnliches), für das Gehäuse würde mir das hier gefallen ( http://www.mindfactory.de/product_i...ichtfenster-Midi-Tower-ohne-Netz_1009202.html ). Hab mich schon länger nicht informiert, also weiß ich nicht, wie es von der Kühlung im Moment aussieht, mir persönlich ist es relativ egal ob WK oder LK. (Laufwerk habe ich noch)
    Viele Dank schon mal im vorraus!
    LG Lukas.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 06.09.2016
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Die Information sind etwas dünn. Video/Bildbearbeitung hobbymäßig? Was wird gespielt? In welcher Auflösung? Evtl. noch Altteile verwendbar?
     
  4. #3 Oudessety, 06.09.2016
    Oudessety

    Oudessety AMD -> XFX

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Also, Videobearbeitung hobbymäßig (auch c4d etc), Spiele im moment noch 1080p legen mir eventuell noch 4k zu, und von den Spielen her, alles aktuelle, auf möglichst höchsten Details.
    Altteile nur eine 1tb Festplatte, welche aber auch nur nebenbei, da nicht so übermäßig schnell. (Alter pc ist jetzt 4 Jahre alt)
    LG Lukas.
     
  5. #4 Oudessety, 07.09.2016
    Oudessety

    Oudessety AMD -> XFX

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
  6. #5 Oudessety, 07.09.2016
  7. #6 Oudessety, 07.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2016
    Oudessety

    Oudessety AMD -> XFX

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
  8. #7 Oudessety, 07.09.2016
    Oudessety

    Oudessety AMD -> XFX

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
  9. #8 Oudessety, 07.09.2016
    Oudessety

    Oudessety AMD -> XFX

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Icedaft, 07.09.2016
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Das Quad-Kit ist Quatsch, beim OC hinderlich und zudem viel zu teuer, besser: http://geizhals.de/1327025
    Das gesparte Geld kannst Du in einen kräftigeren Kühler stecken:
    http://geizhals.de/1098241
    http://geizhals.de/1386052
    http://geizhals.de/1054341

    Wenn es eine Kompakt-Wakü werden soll: http://geizhals.de/1465660
    Die Pro-SSD ist Tinnef, als Normaluser hast damit keinerlei Vorteile, besser: http://geizhals.de/1194263
    HDD: http://geizhals.de/686485
    Das 600er E10 ist Quatsch, da
    baugleich mit dem E10 500 und selbst mit dem hast Du noch reichlich Reserve.
    Die Zotac ist ohne Frage gut, wenn Du auf 4K gehen willst ist eine 1080er die bessere Wahl und selbst die schafft nicht alles maxedout auf 60Fps, da braucht es dann schon eine TitanX.
    Beim Gehäuse würde ich dann eher das 900er nehmen, mehr Möglichkeiten und vor allem 140er Lüfter auf ALLEN Einbauplätzen oder Wahlweise das Enthoo Luxe.
     
  12. #10 Oudessety, 07.09.2016
    Oudessety

    Oudessety AMD -> XFX

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Das ist aber nicht auf das letzte bezogen richtig?
     
Thema:

Allrounder für 1500-2000€

Die Seite wird geladen...

Allrounder für 1500-2000€ - Ähnliche Themen

  1. hilfe bei gaming pc für 2000 euro

    hilfe bei gaming pc für 2000 euro: Guten morgen,tag, abend wann immer ihr das auch lest [IMG] So und zwar möchte ich mir demnächst einen 2.000 euro gaming pc kaufen. Ich habe beim...
  2. Neuer PC kaufen für ca 1500-1600€

    Neuer PC kaufen für ca 1500-1600€: Guten Abend Ich möchte mir einen neuen PC kaufen. Da selbst zusammenstellen einfach sehr viel effizienter ist hab ich paar listen erstellt und...
  3. Gaming PC für ~1000€ - 1500€

    Gaming PC für ~1000€ - 1500€: Ich plane mir demnächst einen neuen pc zuzulegen, da das aufstocken meines Alten mir nur kurzfristig das spielen der neuesten spielehits...
  4. Pc - 1500€

    Pc - 1500€: Guten Mittag Modernboard-Community, Könntet ihr mir bitte einen Spiele PC zusammenstellen, bitte bei einem Unternehmen welches den PC auch...
  5. 1000-1500€ gaming pc

    1000-1500€ gaming pc: Hallo Forenmitlglieder, ich bin leider gerade echt nicht in der materie drinnen, darum bitte ich euch mir ein paar vorschläge zu liefern. hier...