Allround-PC + Zusammenbau + XP + Eingabegeräten zu gutem Preis-Leistungs-Verhältnis für unter 550 €?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von zeile101, 23.03.2007.

  1. #1 zeile101, 23.03.2007
    zeile101

    zeile101 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Hab mich nach Jahren erstmals wieder mit PC-Hardware beschäftigt. Brauche nun einen kompletten PC ohne Monitor/Drucker. Habe deshalb vorwiegend bei Alternate recherchiert, da ein Komplettsystem für mich nicht in Frage kommt. Da ich den Rechner gern zusammengebaut haben möchte, habe ich überlegt bei discountshop.de zu bestellen (ähnliches Sortiment, bei besseren Preise, aber anscheinend schlechterer Service) bzw. bei Hardwareversand.de, die aber ein anderes Sortiment haben. Meine Anforderungen an den PC sind, dass er leise und stromsparend ist, nicht höher als 45 cm und länger als 50 cm ist (Breite egal), günstig zusammengebaut wird, evtl. später aufrüstbar mit einer besseren Grafikkarte (z. B. Xpertvision/Palit RX1950GT Super Retail, TV-Out, DVI) ist; ich spiele gelegentlich Fußballspiele (meist ältere), Manager, Spiele wie anno 1503, Warcraft, c&c, also nix sehr anspruchsvolles, ansonsten Internet (DSL 2000) + Fußball schauen (Live-Stream), Faxe versenden und Speichermedium eben, keine Video- oder Bildbearbeitung. Hier meine Überlegungen:

    Hardwareversand.de:

    1024MB DDR2 Corsair Valuesel. CL 5, PC5400/667 59,93 €

    AMD Athlon64 X2 3800+ AM2 tray 2x512kB, Sockel AM2 81,25 € (den EE hab ich nicht entdeckt)

    Arctic Freezer 64 Pro Sockel 754/939/AM2 13,09 €

    Logitech Cordl. Desktop EX110 29,23 €

    Samsung SP2004C, 200GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II 48,43 €

    Coolermaster Centurion5 Schw. CAC-T05-UW ohne Netzteil 44,66 €

    devolo Microl. 56k PCI (bulk) PCI 10,95 € (zum Faxen)

    Laufwerk 1.44 MB,3.5" silber 4,98 €

    Samsung SH-S182M Lightscribe bulk schwarz 37,57 €

    Samsung SH-D162 bulk beige 16x / 48x 13,99 €

    ASUS M2N-MX, Sockel AM2,int. VGA, mATX 53,38 €

    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5 57,48 €

    Microsoft Windows XP Home SB System Builder-Version 74,41 €

    Rechner - Zusammenbau 9,99 €

    Versandkosten ca. (bei Nachnahme + 4 €) 11,00 €

    Summe: 550,34 €


    Discountshop.de:

    A-DATA DIMM 1 GB DDR2-667 50.87 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p17102_A-DATA-DIMM-1-GB-DDR2-667.html
    oder
    MDT DIMM 1 GB DDR2-667 54.66 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p10017_MDT-DIMM-1-GB-DDR2-667.html
    AMD Athlon 64 X2 EE 3800+ 88.19 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p19521_AMD-Athlon-64-X2-EE-3800-.html
    CoolerMaster HyperTX AMD (Kühler) 19.42 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p19247_CoolerMaster-HyperTX-AMD.html
    Logitech Cordless Desktop Deluxe 650 25.13 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p19776_Logitech-Cordless-Desktop-Deluxe-650.html
    Seagate Barracuda 7200.10 250GB SATA II 16MB ST3250620AS 66.52 EUR
    http://www.discount-shop.de/product...a-7200-10-250GB-SATA-II-16MB-ST3250620AS.html
    Diverse CS-323 (Gehäuse) 17.78 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p19945_Diverse-CS-323.html
    Zalman ZM-F1 (Gehäuselüfter) 3.23 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p15322_Zalman-ZM-F1.html
    Zalman ZM-F2 (Gehäuselüfter) 4.23 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p15323_Zalman-ZM-F2.html
    Devolo MicroLink 56K, Bulk 10.00 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p22568_Devolo-MicroLink-56K--Bulk.html
    NEC Diskettenlaufwerk 1,44 MB silber 6.15 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p1419_NEC-Diskettenlaufwerk-1-44-MB-silber.html
    Samsung SH-S182D, Bulk silberner Blende 36.06 EUR
    http://www.discount-shop.de/product..._Samsung-SH-S182D--Bulk-silberner-Blende.html
    DVD Samsung SH-D162C schwarz bulk 13.69 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p652_DVD-Samsung-SH-D162C-schwarz-bulk.html
    Asrock ALIVENF6G-DVI (Mainboard) 59.26 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p19083_Asrock-ALIVENF6G-DVI.html
    Diverse Netzteil 450 Watt 35.15 EUR
    http://www.discount-shop.de/product_info.php/info/p15595_Diverse-Netzteil-450-Watt.html
    Microsoft Windows XP Home Edition SP2b (Inkl. MS Vista Express U 79.25 EUR
    http://www.discount-shop.de/product...e-Edition-SP2b--Inkl--MS-Vista-Express-U.html
    Zusammenbau eines Wunsch Computer Systems 5.13 EUR
    http://www.discount-shop.de/product...usammenbau-eines-Wunsch-Computer-Systems.html
    Versandkosten (bei Nachnahme 12,50) 6.99 EUR

    Summe: 527,05 EUR oder 530,84 EUR (je nach RAM)


    Bei dem Gehäuse bin ich mir nicht sicher, ob es lang genug für Grafikkarten, wie die Xpertvision/Palit RX1950GT oder Xpertvision/Palit Radeon RX800GTO ist (sind mir noch zu teuer); ich weiß nicht welche Voraussetzungen sie haben (Gehäuse, Mainboard, Netzteil). Desweiteren habe ich keine besonderen Ansprüche an ein Gehäuse, hauptsache günstig und leise und nicht zu groß.
    Gehäuselüfter gibt es sehr viele, deshalb dachte ich an regulierbare Lüfter, je nachdem.
    Der gewählte CPU hat meines Erachtens mit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, da der E6300 mir zu teuer ist.
    Über die Laufwerke glaub ich, braucht man am wenigsten diskutieren.
    CPU-Kühler der von Cooler Master HyperTX AMD oder Arctic Freezer 64 Pro würd ich meinen.
    HDD Samsung (8MB) oder Seagate (16MB) bin ich mir unschlüssig, da ich gelesen habe, dass der höhere Cache zwar messbar aber nicht fühlbar schneller ist oder so ähnlich.
    Was das Mainboard anbelangt hätte ich zusätzlich dieses in der engeren Auswahl: Asus M2A-VM µATX (kann das nicht ganz glauben mit den 512 MB), kenn mich mit Mainboards aber immer noch nicht aus.
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=187736&showTechData=true
    Netzteile von Bequiet sollen gut sein, tuts vielleicht ein billiges auch (Diverse 450 Watt oder IN WIN MagicPower 410W)?
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=143088&showTechData=true
    Tja, beim Arbeitsspeicher weiß ichs gleich noch weniger, außer der Corsair XMS2 soll gut sein, warum auch immer. Ist nur leider teuer und gibts nicht überall. Außerdem nimmt man bei diesem CPU lieber einen KIT (2 x 512 MB) oder 1 GB; und mit 667 oder für en bißchen Aufpreis den mit 800 MHz? Tuts einer von A-DATA oder MDT auch?

    Ich weiß, sehr viel geschrieben, aber wollts gleich sehr genau nehmen. Danke für Eure Hilfe/Hinweise und evtl. Alternativen im Voraus.

    Sollte man jetzt noch ein Weilchen warten mit dem Kauf wegen der cebit?

    Gruß zeile
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Chris L., 25.03.2007
    Chris L.

    Chris L. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also 800er bringt wenig ist aber teurer, bleib bei 667
    das mit der riegel anzahl, kommt drauf an wie viele plätze dein board hat. wenn es nur 3 hat dann nehm das 1gb teil, wenn es 4 hat dann zwei 512er.
    wenn jetzt aber eine konfiguration um 10 euro billiger ist dann nehm die =)

    bei der frage ob adata oder mdt, ich habe mdt und takeMS gemischt, geht ganz gut (208mhz, ddr1-400), weiß nicht wie sich das bei ddr2 verhält.
     
  4. #3 zeile101, 27.03.2007
    zeile101

    zeile101 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chris,

    danke für deine Antwort. Ich wollte eh ein MB nehmen mit 4 Plätzen und Unterstützung für 8 GB Ram oder mehr. Aber 1 GB ist günstiger als der Kit, aber ich dachte, ob 2 Riegel beim AMD X2 besser sind wegen Dual Channel. Deshalb die Frage. Also kann man beim Ram zum günstigsten greifen, wenn man nicht übertakten will?

    Ist den anderen der Eintrag zu lang, weil es keine sonstigen Antworten gibt? Oder hat das andere Gründe?

    Gruß zeile
     
  5. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hallo...

    bei dem RAM würde ich infineon oder corsair nehmen. die sollen derzeit am besten gehen. ich habe 2 kingston drin und die tun es auch (allerdings nur DDR).
    ob es nun besser ist ein kit zu nehmen kann ich dir aber auch nicht sagen bezüglich der 2 kerne. kann nur sagen das du dann dadurch einen steckplatz einbüßt (weil du geschrieben hast, dass dir eine erweiterung auf 8 GB wichtig ist)

    bei deiner zusammenstellung fehlt mir irgendwie ne graka!?! oder willst du keine? oder hab ich die übersehen?
    auch wenn es keine high-end karte wird, würd ich dennoch eine verbauen.
    also anno 1503 funktioniert bei mir nicht ohne graka. hab zwar nen deutlich schlechteres system aber... wie gesagt, ich würde eine einbauen.

    bei dem BS würde ich aber zur Professional Version tendieren. hab schon desöfteren gehört das man damit besser lebt. warum, wieso, weshalb - keine ahnung.
    der preisunterschied wird auch nicht allzu groß sein.

    bist du sicher das du ein diskettenlaufwerk brauchst? ich mein ich hab bei meinem 5 jahre alten system auch noch eins drin aber benutzen tu ich das nie und nimmer.
    weiß jetzt zwar nicht ob du es gebrauchen könntest aber ich find es ein wenig überflüssig.

    da würde ich liebeer drauf achten das bei dem MB auch genug usb anschlüsse vorhanden sind, aber auch nen firewire anschluss (find ich jedenfalls wichtig).

    das sollen jetzt nur anregungen sein. du hast zwar deine bedürfnisse sehr genau aufgelistet aber letztlich musst du entscheiden

    mfg jens
     
  6. #5 zeile101, 28.03.2007
    zeile101

    zeile101 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jens,

    danke für deine Anregungen. Da mir Spiele nicht ganz so wichtig sind, dachte ich an ein Mainboard mit onboard, aber dafür mit bis zu 256 MB vom RAM und nicht nur 64 MB. Ich habe aber ein späteres Aufrüsten evtl. mit einer von o. g. Grafikkarten vor.

    Da Floppys nur ca. 6 € kosten und ich selten, aber doch Disketten benutze (hab keinen Stick), taucht es in meiner Auflistung auf.

    Gruß zeile
     
Thema: Allround-PC + Zusammenbau + XP + Eingabegeräten zu gutem Preis-Leistungs-Verhältnis für unter 550 €?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pertx ladegerät

Die Seite wird geladen...

Allround-PC + Zusammenbau + XP + Eingabegeräten zu gutem Preis-Leistungs-Verhältnis für unter 550 €? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...