Allround-PC für 650 Euro - Zusammenstellung

Diskutiere Allround-PC für 650 Euro - Zusammenstellung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo liebe modernboard.de Community, zurzeit bin ich beschäftigt an der Zusammenstellung eines Allround-PCs (Officebetrieb, teilweise...

  1. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe modernboard.de Community,

    zurzeit bin ich beschäftigt an der Zusammenstellung eines Allround-PCs (Officebetrieb, teilweise Videoschnitt und wenig Gaming). Mein Budget beträgt allerhöchstens 650 Euro für PC-System mit Windows 7, ohne Display, Tastatur, etc.
    Hier meine aktuelle Zusammenstellung:


    HV207BN5DE LG GH22NS50/70/90 bare schwarz
    17,67 €

    HV20I5K5DE Intel Core i5-2500K Box, LGA1155
    189,79 €

    HV1029SVDE Sapphire Radeon HD 6670, 1GB GDDR5
    74,40 €

    HV20G323DE 8GB-Kit G-Skill Ripjaws PC3-10667U CL7
    43,51 €

    HVR550SADE Super-Flower Amazon 80Plus 550W
    52,00 €

    HV13S765DE Seagate Barracuda 7200 500GB SATA 6GB's
    65,76 €

    HV1140UNDE ASUS P8H61 PRO REV 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3
    77,41 €

    HV203I18DE BitFenix Shinobi Midi-Tower USB 3.0 black, ohne Netzteil
    52,96 €

    HV33W7H6DE Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)
    78,12 €


    Was haltet ihr von meiner Zusammenstellung bezüglich meinen gestellten Anforderungen? Kann es womöglich sein, dass eine billigere Zusammenstellung für meinen Nutzen bereits ausreichen würde? Wenn ja, könnt ihr mir sagen wo ich sparen könnte? Ausserdem bin ich mir beim Mainboard nicht ganz sicher...


    Vielen Dank schon im Voraus,
    Luca
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Desert Rose, 29.04.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Das Board ist veraltet und passt nicht unbedingt zur CPU. h67-Chipsatz und i5 2500 ist hier eher ratsam. Ansonsten passt das schon. Vielleicht kannst du noch einen Gehäuselüfter und CPU-Kühler dazunehmen.
     
  4. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Welches Board würdest du mir denn vorschlagen, zusammen mit dem i5-2500K?
     
  5. #4 Desert Rose, 29.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
  6. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich bin ich mir beim i5-2500K nicht ganz sicher. Eigentlich weiss ich selber nicht, was genau die Unterschiede zum 2500 sind. Ich habe ihn einfach ausgewählt wegen dem geringen Preisunterschied in Bezug auf den 2500. Mit dem 2500, könnte ich da beim Board sparen??

    P.S.: Übertakten will ich im Prinzip nicht.
     
  7. #6 stockcarpilot, 30.04.2012
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
  8. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Leonixx, 01.05.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Sata 3 ist deutlich schneller als der veraltete Sata2 Anschluss. Da dein Board 2x SATA 3 Anschlüsse hat, nimm die SATA 3 Platte.
     
  10. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Nun bleibt noch die Frage: i5 2500K oder i5 2500? Welches Board würdet ihr denn für den 2500 empfehlen?

    Ausserdem brauche ich noch einen leisen Gehäuselüfter, wollte eigentlich den Noiseblocker XL1 nehmen, der ist aber bei HWV nicht mehr auf Lager, welche Alternative käme in Frage?
     
  11. #10 Leonixx, 01.05.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    2500 K kann man übertakten, wobei ich das in der heutigen Zeit der leistungsstarken Prozessoren Blödsinn finde.

    Mainboard kannst du dieses nehmen. Ist zwar Z-Chipsatz zum übertakten aber der Preis passt und du hast keinerlei Nachteile.

    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8Z68-V LE, Sockel 1155, ATX, DDR3

    Allerdings musst du noch überlegen, ob für dich die neue Generation Ivy-Bridge interessant sein könnte.
     
  12. #11 Desert Rose, 01.05.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Der Vollständigkeit halber: Das ist auch der einzige Unterschied zwischen K und nicht-K.
     
  13. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Die neue Generation Ivy-Bridge ist doch momentan noch nicht in Form von i5-Prozessoren vorhanden, sondern nur als i7 Prozessor, oder? Und dementsprechend teuer sind sie doch auch?

    P.S.: Ausserdem liegt der aktuelle Systempreis (720 Euro) über meinem Budget (650 Euro). Wo könnte man sparen?
     
  14. #13 Desert Rose, 01.05.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Bei deinen Anforderungen und Budget würde ich ein AMD-System erstellen.
     
  15. #14 Leonixx, 01.05.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Gibt es auch als i5 aber sind eben teuer. Ein AMD System wie Desert Rose schon geschrieben hat, wer deutlich günstiger und hat genug Leistung für Games etc....
     
  16. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Intel i5 Prozessoren sind doch aber wesentlich leistungsfähiger als beispielsweise AMD X4 QuadCoreCPUs. Ausserdem benutze ich den PC ja auch teilweise zum Videoschnitt und wäre da eine Intel CPU nicht besser?
     
  17. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel würde ich denn beim Umstieg auf ein AMD-System sparen?
     
  18. #17 Desert Rose, 01.05.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    ~100€.....
     
  19. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Welchen AMD Prozessor würdet ihr mir denn vorschlagen? Welcher ist besonders empfehlenswert und hat ein starkes Preis-/Leistungsverhältnis?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Desert Rose, 02.05.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
  22. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
Thema: Allround-PC für 650 Euro - Zusammenstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zusammenstellung pc

    ,
  2. allround mainboard

    ,
  3. pc zusammenstellen 650 euro

    ,
  4. allround pc amd 2012 zusammenstellen,
  5. allround pc 2012
Die Seite wird geladen...

Allround-PC für 650 Euro - Zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung