Allaround PC um die 500 Euro

Diskutiere Allaround PC um die 500 Euro im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; So, mein Pech lässt wieder grüßen. Aus aktuellem Anlass, unter anderem weil diese Kiste hier seit gestern abend wieder neue Macken entwickelt hat,...

  1. #1 Kuro44, 28.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2011
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    So, mein Pech lässt wieder grüßen. Aus aktuellem Anlass, unter anderem weil diese Kiste hier seit gestern abend wieder neue Macken entwickelt hat, hat sich mein Plan mit dem Laptop umgeworfen.
    Es tut mir leid, dass ich dort euch so viel Arbeit gemacht habe.

    Der Laptop geht zurück, leider...und neben ein paar Ersparnisse für etwas anderes wichtiges, greift mir nun jemand unter die Arme und streckt mir was vor, damit ich nicht mit Laptop aber ohne ordentlichen PC da stehe. -.-

    Da ich nicht selbst bauen kann und ich noch nicht weiß ob ich bauen lassen will, würde ich mich über 2 Kaufempfehlungen freuen, einmal ein Selbstgebauter (wenn möglich von hardwareversand.de) und ein Komplett PC falls ich mir doch den Zusammenbau Kram nicht antu (auch von einen bekannten Shop der vertrauenswürdig ist amazon,...). Bin grade etwas runter mit den Nerven, also wäre ich über diese Auswahl sehr froh.

    Was muss der PC können:
    - Online Games sollten gehen wie z.B. S4 League, ansonsten zocke ich eigentlich recht wenig
    - Die Wiedergabe von Video Files bzw. DVDs/BlueRays sollte sauber laufen usw.
    - DVD/CD abspielen und brennen am liebsten ein SL Brenner ist aber kein muss
    - Speicherplatz ist zweitrangig, Arbeitsspeicher soll natürlich gut sein, aber der normale Speicher ist nicht so wichtig, ich hab genug externe Platten
    - Lange Haltbarkeit, die Kiste läuft (noch) auch wenn jetzt wieder mit mehr macken und ist gut 9 Jahe, so 5 Jahre+ sollte schon möglich sein
    - 2-3 USB Anschlüsse aber ich nehm mal an, das ist Standart
    - Ansonsten nur Ansprüche wie Office Kram und programmieren, nichts aufwendiges.
    - Photo Shop, auch neue Versionen sollten laufen, falls ich mir mal was besseres als Elements 2.0 besorgen kann
    - Wenn möglich sollte der PC in schwarz sein und nicht mit dieser weißen Büro Optik daher kommen.
    - Betriebssystem ist nicht in den 500 Euro mit drin!
    - Monitor ist ebenfalls vorhanden, der läuft noch wie er es auch soll, bei meinem Pech springt der morgen auf und springt von selbst aus dem Fenster. -.-''''

    Meine Frage am Rande, was wäre mir hier am besten zu Empfehlen als Betriebssystem? Win XP SP3 oder Win7 Professional? Ich möchte weiterhin wie im Laptop Thread ältere Programme nutzen können (Elements 2.0, mein Genius Tablet, ein HTML Editor um die 10 Jahre alt etc.), aber dank der Finanzspritze kann ich wählen was besser ist. Preislich ist XP natürlich besser, aber wenn Win 7 Professional mit den alten Programmen klar kommt, nehme ich das.

    Ich hoffe dieses Mal mach ich weniger Umstände und ich hab danach wenigstens so weit wieder Ruhe. Auch wenn ich nun das mobil sein knicken kann. -.-'
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 29.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  4. #3 Kuro44, 29.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2011
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Nett das nochmal geholfen wird, aber sieht auch so weit gut aus, nur 4 Dinge wüsste ich gern:

    1. Ich hätte ja gern ein SL Laufwerk, wäre dieses genau so gut?
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SH-223L bare Lightscribe schwarz

    Da steht auch man brauch Win Vista, daher wüsste ich es gerne, da ich mir mit Win 7 eben noch nicht ganz sicher bin.

    2. Sollte ich Win XP SP3 installieren, hab ich dann wieder Probleme das ich da was im Bios umstellen muss? Ist etwas unpraktisch auf einem Fahrradkorb einen PC zum Fachmann zu karren. ^^'''''''''' und

    3. Ginge eines von diesen Gehäuse auch? Ich muss ja nicht zwingend die 500 Euro erreichen und das ist optisch mir lieber, ich spare weiterhin gerne jeden Cent, ich krieg das Geld ja nicht geschenkt, dass darf ich langsam wieder zurück zahlen ^^''' dank dieser alten Kiste... ca. 9 Jahre und nun muss das Teil "kauf dir was so lang ich noch anschaltbar bin" spielen -.- :

    hardwareversand.de - Artikel-Information - 3R Systems Design Gehuse R640 Black
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master Elite RC-330 schwarz mit Fenster, ohne Netzteil

    4. Brauch ich wenn ich nur mal ein online Game zocke so eine Grafikkarte? Kann es nur am Preis ablesen weil ich nunmal in Hardware leider wenig Wissen habe, aber reichte da nicht was billigeres oder wäre es besser die lasse ich so?

    Edit:

    Hab ich mit der Festplatte dann 1,5 TB?
    Das wäre ein extremer Sprung, momentan hab ich bei der internen Platte 140 GB ô.o''
    Ich dachte bei 60 Euro kann ich über eine 500 GB Platte glücklich sein...ich leb hinterm Mond mit dem Schrotthaufen...
     
  5. #4 stockcarpilot, 29.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Bei den Gehäusen musst du nur drauf achten, das es ein ATX ist. Dieses Gehäuse ist günstig und passt auch ganz gut:

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz

    Wenn du keine großen Spiele machst, sondern nur Online Games, kannst du auch dieses Board mit Onboard Grafik nehmen. Sollte es nicht ausreichen, kann immer noch eine Karte nachgerüstet werden:

    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M4A88TD-V EVO/USB3, AM3, ATX

    Benötigst du wirklich ein Light Scrible Laufwerk? Ich habe auch eins, aber noch nie benötigt.
    Ich würde dieses nehmen:

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SH-223C bare schwarz SATA

    Wenn es natürlich für dich wichtig ist, kannst du den SH-223L nehmen. Er hat von Usern oft gute Bewertungen bekommen.

    Gruß stockcarpilot
     
  6. #5 Leonixx, 29.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Beim Gehäuse nicht sparen. Deine Gehäuse haben zumindest keine zusätzlichen Lüfter. Dies ist gerade für die Kühlung wichtig.
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das Gehäuse für 21€ ist sehr schmal,ebenso das Cooler Master und
    das Xigmatek,bei einem besseren CPU-Kühler bekommst Du da schnell Probleme.

    Ein Gehäuse sollte schon mind.20cm breit sein,um auch gößere Kühler
    einbauen zu können.

    Wenn Dir die Graka zu groß erscheint kannst Du auch diese nehmen.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Club 3D Radeon HD5670 1024MB, PCI-Express

    Mit dieser CPU kommst Du auch hin,spart auch etwas ein.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Athlon II X4 640 Box AM3
     
  8. #7 Kuro44, 29.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2011
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es auf 20cm kommen soll, ginge auch einer von denen? Der eine ist nur 19cm aber KA warum ich mag blaue Lichter drin.
    Ist Motte und Licht Prinzip, bei blauen LEDs bin ich befriedigt, vor allem wenn man 9 Jahre auf einen weißen Rechner kuckt. ^^'

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Thermaltake V4 Black Edition ohne Netzteil mit 19cm

    oder der hat 20 aber ist billiger

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master Elite 330 ohne Netzteil schwarz

    Unterschätz niemals einen PC. Mein zickiges Biest von Rechner ist noch niemals überhitzt, trotz ich ein Fertigteil habe und eine Kühlerseite an einer Schrankwand steht, der kühlt seit 9 Jahren mit einer kleinen Mini Kühlungsfläche auf der einzigen freien Seite. ^^''
    Die Kiste mag nerven und Fehler produzieren, aber in der Sache schnurrt das Teil auch heute noch wie ein Kätzchen, selbst wenn ich 10 Stunden + es an lasse.

    Nett gemeint, aber On Board wenn möglich dann doch nicht, ich werde das Teil niemals aufrüsten, also fällt das Weg. Ich kann es nicht einbauen und hier die Spezialisten wollen schon für die Anfahrt 50 Euro + und im Gegensatz zu einem Laptop kann ich so einen PC schlecht rum schleppen. ^^''

    Ja, hab ein paar Sachen wo ein Bild auf der DVD schon was feines wäre und so viel mehr kosten die nicht. Ich will zwar sparen, aber wenn ich schlussendlich nach einem Jahr losrenne und einen externen LS dazu kaufe, hab ich auch nicht gespart. ^^'

    Und damit werde ich dann glücklich? ;)

    Aber eine Frage bleibt offen:
    Kann da XP Professional SP3 drauf ohne das was umgestellt werden muss im Bios oder sonstwo oder komme ich um Win 7 Professional nicht drum rum?

    So wäre dann momentan der Aufbau, wenn was nicht passt oder besser/billiger kann, gerne noch sagen. Ich bin eben ein Leihe, ich kuck Preis an und wie hoch die Werte sind und rate dann etwas was das bedeutet. ^^''

    Am Rande, Lan-Kabel Anschluss hab ich ja dann, oder? Und kann mir einer eben sagen wie viele USB Anschlüsse ich dann habe? Beim Mainbord steht 12, aber die sind dann alle hinten, oder? Ich komm mir so dämlich bei Hardware Dingen vor...
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 domdom-88, 30.05.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Also wenns nicht unbedingt sein muss mit XP, nimm Windows 7, das läuft um Längen besser auf der neuen Hardware!
    Wenn du Professional kaufst, kannst du XP parallel laufen lassen, für den Notfall quasi... Da gibts den sog. XP Mode.
     
  11. Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Geht mir nur um das alte Problem, laufen auf Win 7 meine alten Programm?
    Das ist schonmal bei Home 64 Bit garantiert nicht der Fall, deswegen brauch ich wenn garantiert Professional und 32 Bit genügt mir ;)

    Kann ich XP installieren oder hab ich dort die selben Probleme wie beim Laptop, dass ich da was im Bios umstellen muss?

    Wenn XP Professional SP3 von mir selbst einfach durch einlegen der CD-Rom zu installieren ist, dann nehm ich das, wenn nicht nehm ich Win7.

    Ich mag damit auf den Nerv gehen, aber Software kann ich nicht testen, wenn ich die einmal benutze, muss ich sie behalten.
     
  12. #11 domdom-88, 30.05.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich kannst du XP einfach so installieren, nur wirst das nie so performant laufen wie 7.

    Und wie gesagt: Bei Win 7 Pro kann man sich den sog. XP Mode installieren, wo dann definitiv alles läuft. Aber das meiste sollte auf 7 auch laufen.
     
  13. #12 Leonixx, 30.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Normal ja aber es könnte vorkommen das XP die SATA Festplatte nicht ohne zusätzlichen Treiber für den SATA Controller erkennt. Allerdings ist dies das kleinste Problem, dass einen nicht davon abhalten sollte XP zu installieren.
    Wenn es Probleme gibt, dann einfach melden. So schwierig wäre das mit Bios auch nicht.

    Man sollte sich auch was zutrauen, damit man nicht den PC Fachmann anrufen muss für einen Haufen Geld, wenn man dies auch selbst erledigen kann. Erfahrung bringt einen weiter und spart noch Geld. ;)
    Das ist wohl nicht vergleichbar, mit der damaligen Leistung bzw. Wärmeentwicklung. Bei immer leistungsfähigerer Hardware entsteht mehr Wärme. Somit wäre deine eigene Rechnung nicht anwendbar auf neue Systeme. Nur zur Info.
     
  14. Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauch es so selten, deswegen. ;)
    Außerdem bin ich technisch ja nicht unbegabt, aber bei Summen ab 200 Euro verdammt vorsichtig, weil mir da eigene Blödheit um so mehr weh tut.
    Aber gut, wenn beides geht, denk ich nochmal nach, sollte ich XP nehmen und ich muss in den Bios, strapazier ich nochmal eure Nerven.

    Hatte ich auch nicht vor, der PC hier war mein aller erster, da war man noch dumm und nun läuft es so, da lässt man es auch so. Der Neue bekommt definitiv eine bessere Stelle.

    Aber eben nochmal zum Gehäuse, ich hatte ja 2 nochmal verlinkt, wäre eines oder sogar beide OK?
    Dann hab ich die Teile soweit zusammen und kann in Richtung Bestellung weiter denken. Der ganze Rest ist ja nun klar.
     
  15. #14 Leonixx, 31.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Beide Links funktionieren nicht.
     
  16. #15 Kuro44, 31.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2011
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann beide ohne weiteres öffnen, ich kopier dir die Links nochmal, aber eigentlich sollten beide OK gewesen sein:

    Der etwas kleinere:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Thermaltake V4 Black Edition ohne Netzteil

    Der große, nur etwas billiger:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master Elite 330 ohne Netzteil schwarz

    Den finde ich auch interessant, aber ich vermute, der ist ungeeignet. ^^'
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=18603&agid=631

    Ich hoffe nun geht es.
     
  17. #16 Leonixx, 31.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die ersten beiden haben keinen Frontlüfter. Der dritte würde gehen. Ob die Verarbeitung für diesen Preis in Ordnung ist, wage ich zu bezweifeln. Ist aber deine Entscheidung. An der Gehäuseform wirst du dich schnell sattsehen.
     
  18. Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Und wie wäre es mit denen?
    Wenn da auch keiner bei ist der überzeugt, bleib ich bei deinem Xigmatek

    Billigere:

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Revoltec Sixty 1 schwarz, ATX, ohne Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Aerocool Vx-E Schwarz, ATX, ohne Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 3R Systems Design Gehuse K100-V2 SE schwarz

    Der hier viel mir besonders ins Auge, über 20cm und 3 Lüfter, zudem optisch auch noch ansprechend ^^'
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower SF465T1-BK, ATX, ohne Netzteil

    Falls ich um den 60ger Bereich nicht rum komme:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - NZXT M59 Tower pure black, ohne Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master Sileo 500 schwarz, ohne Netzteil

    Hier sprechen mich am meisten die an, wenn ich über 60 kommen muss, mach ich um 3-4 Euro kein Theater:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Thermaltake Armor A90 VL90001W2Z, ohne Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master 690 II LITE Midi-Tower - PURE Black Edition, ohne Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - NZXT LeXa S Midi-Tower - black, ohne Netzteil

    Da ist dann meine Grenze

    Wäre natürlichfroh wenn die billigen etwas brauchbarer abschneiden. ^^'
    Sind ein paar mehr links, aber ich bin mal akribisch das Sortiment nach Größe und Lüfter und bei den teureren nach Optik durchgegangen.
     
  19. #18 Leonixx, 01.06.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Von den günstigeren würde das dritte Gehäuse 3R Systems nehmen oder das Super Flower Gehäuse.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  22. Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    @ opa

    Der hat doch wieder nur einen Lüfter, ich dachte 2 und mehr ist besser. ô.o'

    @ Leonixx

    Und die teuren nehm ich mal an wären alle gut? ;)

    Aber dann steht wohl mein Gehäuse langsam auch fest. Der Super-Flower gefällt mir soweit. Wobei, kleine Frage am Rande. Wird das Ding überhaupt grün leuchten oder doch blau, oder gar nicht? Bei den anderen mit Licht steht "blaue LED" meist dabei, hier nicht. Würde den auch ohne nehmen, ist reine Neugierde.
     
Thema:

Allaround PC um die 500 Euro

Die Seite wird geladen...

Allaround PC um die 500 Euro - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)