Alice und zusätzlicher Pc per Internet Adapter

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von lill, 20.02.2008.

  1. lill

    lill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da mir das letzte mal so Prima hier geholfen wurde, wende ich mich doch gerne wieder an die PC-Profis.

    Hab seit heute Alice Anschluss mit Internet Flatrate.
    Habe, da ich an meinem PC keine Ethernet Buchse habe das Kabel des Alice Turbolinks an meine FritzboxSL angeschlossen.
    Hab gelesen es müsste an die LAN Buche der Fritzbox angeschlosssen werden. Dies hab ich nun auch getan, jetzt blinkt immer die Powerleuchte der Fritzbox, aber das I-net funktioniert.

    Außerdem hatte ich vor Alice an der LAN Buche der Fritzbox einen Internet Adapter angeschlossen, damit meine Tochter mit ihrem PC auch Internetfähig war.
    Hat dank der Tips hier wunderbar geklappt, bis auf heute.
    Wo schließe ich jetzt das LAN Kabel für den Internet Adapter an??

    Sicher hab ich mich etwas umständlich Ausgedrückt, aber ich bin leider kein PC-Profi, hoffe aber trotzdem, dass mir hier jemand helfen kann.

    Danke
    lill
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. lill

    lill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,

    keiner da, der mir irgend wie helfen kann?? :(
     
  4. #3 xandros, 22.02.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn ich das jetzt noch richtig in Erinnerung habe, verwendest du eine Fritz!Box SL mit nur einem LAN-Anschluss und einem USB-Anschluss.

    Da du mehr als einen LAN-Anschluss benötigst, wird von AVM empfohlen, an den entsprechenden Port der Fritz!Box ein Switch anzuschliessen.
    Diese Geräte bekommst du schon recht günstig in allen grossen Discountern (Media-Markt, ProMarkt, Saturn und wie sie alle heissen)

    Es reicht (nach den vorliegenden Informationen) ein kleines Tischgerät mit 5 LAN-Anschlüssen. Einen Anschluss des Switch verbindest du mit dem LAN-Anschluss der Fritz!Box, die restlichen 4 können dann für zusätzliche Rechner und auch deine Internet-Adapter verwendet werden.

    Der Switch macht also aus dem einen Anschluss der Fritz!Box nur mehrere. (Die benötigte Routing-Funktionen sind schon in der Fritz!Box integriert.)

    Hier mal ein Beispiel für einen ausreichend grossen Switch http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/56759.html
    Andere Hersteller (Level-One, Belkin, ... ) gehen natürlich auch.
     
  5. lill

    lill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Xandros,

    ich wusste, hier wird mir geholfen.

    Du hast mir das letzte mal richtig toll geholfen, ich hab es hinbekommen, obwohl ich teilweise nicht wirklich wusste was ich da mache.

    Vielen Dank nochmal.

    Du hast es richtig in Erinnerung, ich hab eine FritzBoxSL.
    Also, wenn ich es richtig verstanden haben soll ich einen Switch, den ich mir morgen gleich besorgen werde, mit dem LAN-Anschluss der FritzBox verbinden.
    Aber an dem LAN-Anschluss hab ich doch den Anschluss des Turbolink IAD von Alice, oder kann ich den auch an den Switch anschließen.

    Sorry, wenn ich so blöd Frage, aber du weißt ja, bin nicht der PC Profi

    Gruß lill
     
  6. #5 xandros, 23.02.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    hmm... hab mich nochmals ausgiebig durch das Handbuch der Fritz!Box gewühlt und festgestellt, dass die Fritz!Box ihren WAN-Port (DSL-Ausgang) zwangsläufig immer über das integrierte Modem schickt. Das kannst du aber gar nicht gebrauchen.
    Wenn ich das genau betrachte, ist es sogar sinnvoller, von einem Switch Abstand zu nehmen und einen reinen Router (ohne integriertes DSL-Modem! Also KEINEN DSL-Router!!!) zu verwenden. Damit wäre dann sogar die Fritz!Box überflüssig.

    Bei einem Switch kann es evtl. zu dem Problem kommen, dass dieser Switch versucht, eigenmächtig die Daten direkt an das Modem zu schicken, ohne die Fritz!Box zu berücksichtigen. Das funktioniert natürlich nicht, wenn mehr als ein Rechner gleichzeitig das Internet nutzen möchten

    Daher tendiere ich nun eher zu einem reinen Router. An dessen "WAN-Port" wird dann dein Modem angeschlossen und an den "LAN-Ports" deine Computer und der Internet-Adapter.

    (sry, dass es so spät geworden ist mit der Antwort.... hab mit Java gekämpft!)
     
  7. lill

    lill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Xandros,

    gut, dass ich vor dem Einkauf nochmals hierein geschaut habe.

    Es funktioniert also nicht, dass ich die Fritzbox als Router umgestellt habe, ich brauch sie somit nicht mehr, wenn ich einen Router ohne Modem kaufe?

    Was für einen Router würdest du mir denn empfehlen?

    Hab auch gesehen, es gibt so Stecker, wenn ich den in den USB-Anschluss stecke, dann wird daraus ein LAN-Anschluss, funktionier das, bzw. brauch ich sowas, damit es einfacher wird?


    Gruß Renate
     
  8. lill

    lill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich schon wieder,

    An der Tourbolink IAD von Alice sind auch noch 3 LAN-Anschlüsse, die kann ich nicht irgend wie verwenden oder?

    Sorry, wenn ich etwas blöde Fragen stell ?(

    Gruß lill

    Bitte keine Doppelposts in so kurzer Zeit. Editierfunktion benutzen, danke.
     
  9. lill

    lill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    welch einen Router soll ich denn jetzt kaufen.

    Gruß lill

    Sorry für das Doppelposting
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 24.02.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    zu dem Sphairon Turbolink IAD gibt es so wahnsinnig aufschlussreiche Informationen von Alice/Hansenet...... da kann ich absolut nichts zu sagen!

    Als Router würde ich auf Linksys (z.B. http://inkpool.de/artikel/router_180/linksys-etherfast-cable-dsl-router-with-4-befsr41-de_67400051/ ), Belkin oder Level-One nehmen.
    Andere Hersteller gehen aber auch, da sich die Geräte von der Funktion her nicht viel unterscheiden. Der Router sollte aber auf keinen Fall bereits ein integriertes Modem haben.
     
  12. lill

    lill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Xandros, :)

    danke für die Geräteempfehlung, werd es mir besorgen.

    Nochmal blöde Frage, wenn ich es richtig verstanden habe, schließe ich den Router am PC an, hab aber an meinem PC keinen LAN Anschluss nur eine USB Buchse, brauch ich hierzu noch irgend was?? (hab in der Gerätebeschreibung gelesen das es dort nur Ethernet Anschlüsse gibt)

    Gruß Renate
     
Thema:

Alice und zusätzlicher Pc per Internet Adapter

Die Seite wird geladen...

Alice und zusätzlicher Pc per Internet Adapter - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...