:-( Akoya 1210 XP nur noch Bluescreen :-(

Diskutiere :-( Akoya 1210 XP nur noch Bluescreen :-( im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Zusammen, ich habe ein großes Problem: ich hatte gerade im INet gesurft (bisschen in Foren gelesen) dann auf einmal Virusmeldung...

  1. #1 Jersey777, 20.01.2010
    Jersey777

    Jersey777 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein großes Problem:

    ich hatte gerade im INet gesurft (bisschen in Foren gelesen) dann auf einmal Virusmeldung (Antivir Pers.) danach sofort Bluescreen...
    Das Netbook startete von alleine neu, seither jedoch nur noch bis zu dem Windows Ladebalken danach wieder Bluescreen.
    Abgesicherter Modus ist genau das gleiche.

    Hat jemand vielleicht eine Idee was ich machen kann?

    Habe vorhin etwas von Bootblock gelesen, der sich im Bios zuerschossen haben kann. Jedoch habe ich ja kein CD Laufwerk und nichts, sodass ich keine recovery CD einlegen kann um irgendwei chkdsk ausführen kann.
    Medion ansich bietet eine recover Option direkt beim Booten an, jedoch werden hierbei alle Daten gelöscht und DAS wollte ich erstmal versuchen zu umgehen...

    Hatte mal den Akku über Nacht draußen gelassen und dachte es bringt was; fehlanzeige...

    Wäre dankbar für alle Tips

    die Ahnungslose Jersey ;-)

    Medion Akoya mini 1210
    Intel Atom N270 Prozessor
    Windows XP
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 helidoc, 20.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Am einfachsten wäre es natürlich, wenn du dir irgendwo ein externes USB-Laufwerk leihen könntest...

    Ich würde auf irgendeinem anderen Rechner einen bootfähigen Linux-Stick (oder eine SD-Karte) erstellen, davon booten und die Daten auf einen Stick oder per Netzwerk sichern.

    Danach kannst du die Recoveryoption nutzen und hinterher die gesicherten Daten wieder zurückschreiben...

    Ob die Recoveryoption die Möglichkeit bietet, auch ohne alles zu überschreiben den Bootblock zu fixen weiss ich nicht - ich hab Windows von meinem Akoya komplett entfernt - inkl. der Recoverypartition.



    Evtl. wäre auch zB BartPE oder ähnliches auf einem Stick oder SD-Karte eine Möglichkeit...
     
  4. #3 Jersey777, 20.01.2010
    Jersey777

    Jersey777 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Helidoc

    vielen Dank für Deine Antwort!

    Also ich habe eine Externe Festplatte und auch einen USB Stick (8GB) zu hause. Könnte somit das von Dir genannte Programm BartPE darauf spielen.

    Habe gerade mal ein wenig nach dem Programm gegooglelt (zu meinem Verständnis - sorry so bewandelt bin ich nich).
    Mit dem Programm könnte ich dann also, von USB oder ext. Festplatte Booten und meine Daten auf dem Rechner sichern oder?

    Viele Grüße Jersey
     
  5. #4 helidoc, 20.01.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Mit BartPE könntest du unter Umständen auch deine Windowsversion reparieren - und auch, falls das nicht geht, sicherlich auch deine Daten sichern. Ich bin allerdings nicht mehr so der Windowsspezialist - da können dir andere hier im Forum sicher eher helfen.
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Besser ist es, du besorgst dir ein USB-DVD-Laufwerk und scannst deinen PC mit einer Antivirus-LiveCD (sowas findet man auf CDs in PC-Zeitschriften), vielleicht wirst du den Gast los.
    BartPE läßt sich auch auf eine CD brennen, um deine Daten zu sichern.
    Was du nicht machen darfst: mit einer Windows-CD booten und in der Reparaturkonsole den Befehl fixmbr eingeben. Damit verbaust du dir nämlich den Weg zur Recovery-Partition mit F3. ;)
     
  7. #6 Leonixx, 21.01.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Windows Reparaturversuche kann man vergessen, wenn der Rechner im Besitz eines Schädlings ist.

    Was hier noch nicht genannt wurde ist eine Systemwiederherstellung. Suche dir einen Systemwiederherstellungspunkt vor der Infizierung raus und setze das System auf das Datum zurück.

    Windows XP Systemwiederherstellung
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    und zwar aus gutem Grund:
    :D

    Funktioniert der Start der Eingabeaufforderung noch?
     
  9. #8 Leonixx, 22.01.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Klar, blöde Netbooks haben ja kein DVD Laufwerk:D
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Jersey777, 26.01.2010
    Jersey777

    Jersey777 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen :)

    ich kam nur noch ins BIOS und in das Recover Prog von Medion - direkt nach Systemstart

    Habe versucht vom Stick aus die Eingabeaufforderung zum laufen zu bekommen.
    Dies ging auch, nur kam ich nicht über den Stick hinaus
    (Er hat den Stick als C erkannt und ich konnte auf kein weiteres Laufwerk zugreifen; habe wirklich alle Buchstaben probiert :eek: ).

    Zu guter letzt war ich dann so entnervt, dass ich Ihn komplett platt gemacht habe.
    Jetzt sind zwar meine Daten futsch - aber er läuft wieder *holz klopf*

    Vielen Dank für Eure Tipps!

    Viele Grüße Jersey ;-)
     
  12. #10 Leonixx, 26.01.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Meistens hat so ein Ereignis auch was gutes. Man sollte mal intensiv über regelmäßige Datensicherung nachdenken. Wie schnell diese weg sein können hast du selbst bemerkt.

    Ein zweite Partition für persönliche Daten verhindert beim nächsten neuinstallieren, dass alle Daten weg sind.
     
Thema: :-( Akoya 1210 XP nur noch Bluescreen :-(
Die Seite wird geladen...

:-( Akoya 1210 XP nur noch Bluescreen :-( - Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  2. Immer wieder auftretende Bluescreens

    Immer wieder auftretende Bluescreens: Hallöchen mal ne Frage, Ich habe auf einem HP ProBook 640 G1 ständig Probleme mit Bluescreens. Per bluescreenviewer hab ich folgendes ermitteln...
  3. OriginalCD für W XP dringend gesucht

    OriginalCD für W XP dringend gesucht: Hallo, ich suche für mein Tablet eine OriginalCD für Windows XP, weil ich offenbar nur damit hochfahren kann. Ich bitte um Angebote mit...
  4. win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem

    win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem: win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem habe auf meinem pc noch win xp professional version 2002 servicepack 3 am laufen....
  5. Ram nicht kompatibel bluescreen?

    Ram nicht kompatibel bluescreen?: QVL liste: http://download.gigabyte.eu/FileList/Memory/mb_memory_ga-h97-hd3.pdf Pc daten: Netzteil: be quiet 530w cpu :...