Akku richtig nutzen?!

Diskutiere Akku richtig nutzen?! im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe mir gestern einen Acer Aspire 7741G gekauft und bin auch vollkommen zufrieden, ich habe nur angst, dass ich den Akku falsch...

  1. Nadidz

    Nadidz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir gestern einen Acer Aspire 7741G gekauft und bin auch vollkommen zufrieden, ich habe nur angst, dass ich den Akku falsch benutze. Also ich habe gehört, dass wenn man den Laptop länger am Stromnetz betreibt, soll man den Akku herausnehmen, weil er sonst kaputt geht. Stimmt das?! Gibt es da nicht irgendwie ne Abriegelung, dass sich der Akku auf 100% auflädt, wenn das Kabel dran ist und danach der Strom nur noch vom Kabel genommen wird und der Strom vom Akku wird dann nicht verwendet? Weil neulich stand bei mir auch da 97% (Netzbetrieb irgendwas :D) Also irgendwie, dass er Strom vom Netz genommen hat.
    Lg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 09.11.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Bei den heutigen Akkus gibt es den Memory Effekt nicht mehr. Allerdings solltest du den Akku nie komplett leer laufen lassen. Wenn der Akku voll ist, dann würde ich ihn rausnehmen, da dieser auch warm wird und sich somit auch die Lebensdauer etwas verkürzt wird.
     
  4. Nadidz

    Nadidz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Danke für die Antwort, aber eine Frage hätte ich noch. Kann ich den Akku wärend der Laptop per Kabel läuft einfach rausnehmen und einsetzen oder sollte ich lieber vorher den Laptop ausschalten?
     
  5. #4 Jaulemann, 09.11.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Nein, solange das Netzkabel verbunden ist kannst Du ihn ohne weiteres herausnehmen im laufendem Betrieb. Nur nich übers Kabel stolpern dann ;)

    Und wie schon gesagt: Wärme ist prinzipiell Gift für LioIo akkus.
    Ladegeräte für moderne Akkubetriebene Werkzeuge zb haben sogar spezielle Kühllüfter.
     
  6. Nadidz

    Nadidz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Oke vielen Dank...da weiß ich jetzt bescheid ;D
    Lg
     
  7. #6 Kaminari, 16.11.2010
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Hätte da auch noch ne Frage, wenn ich den voll geladenen Akku rausnehme, dann entlädt der sich nicht?
     
  8. #7 xandros, 16.11.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.091
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Doch! Auch innerhalb des Akkus ist immer ein gewisser Kriechstrom vorhanden, der fuer eine Entladung sorgt. Es dauert nur eine ganze Zeit, bis der Akku leer ist.
     
  9. #8 Kaminari, 16.11.2010
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber heißt das jetzt es ist für den Akku schonender ihn, wenn das Netbook nicht gebraucht wird, 3 Tage oder gar eine Woche raus zu nehmen oder ihn im Netbook und selbiges am Stromnetz zu lassen?
     
  10. #9 xandros, 16.11.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.091
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Fuer Akkus ist es im allgemeinen bei Nichtnutzung immer sinnvoller, sie aus dem Geraet herauszunehmen. Am Stromnetz angeschlossene Geraete mit eingelegten Akkus bedeutet, dass die Akkus staendig einer Pufferladung unterliegen. Und das moegen sie auf Dauer auch nicht.....
    Daher: Rausnehmen!
     
  11. #10 Kaminari, 16.11.2010
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die freundliche Hilfe! ^^ bin wieder etwas klüger geworden.
     
  12. #11 Kaminari, 16.11.2010
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    ach, nochwas ich habe gelesen man soll li-ion akkus nicht weiter als bis 95% laden um die lebensdauer zu verlängern, was wohl bei voller ladung nicht der fall sein soll. Aber wo kann ich das denn überhaupt einstellen wie weit der akku geladen werden soll?
     
  13. #12 xandros, 17.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.091
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das kannst du den Ladegeraeten ueberlassen - selbst hast du da keinen direkten Einfluss drauf. (Ausser du willst den Ladezustand selbst staendig kontrollieren und dann das Kabel im entscheidenden Moment abziehen....)

    Aber mir ist davon noch nichts zu Ohren gekommen!
    Mir ist im Gegenteil sogar eher bekannt, dass man sie ohne Unterbrechung vollstaendig aufladen soll, dafuer aber niemals vollstaendig entladen darf... bei vollstaendiger Entladung verlieren viele Akkus dieser Gattung bis zu 20% ihrer Kapazitaet.

    Edit> Hier mal etwas Lesestoff dazu.... http://www.tomshardware.de/Li-Ionen-Akkus,testberichte-239772-5.html

    (die Infos aber nicht auf die Goldwaage legen, sondern eher als grobe Anhaltspunkte bewerten. Einige Fehler und Wiedersprueche sind darin schon zu finden!)
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 Leonixx, 17.11.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Entladungen entstehen auch, wenn Akkus zu warm gelagert werden bzw. verkürzt auch die Lebensdauer. Optimal Temperatur für Batterien sind 18-20°.
     
  16. #14 Street_Fighter, 19.11.2010
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Solche Lithium-Ionen Akkus werden ja auch bei Handys verwendet.
    Ich nehme an da gilt das selbe wie beim Laptop?
    Also niemals komplett leeren lassen?

    In dem Artikel von deinem Link ist zu lesen, dass wenn man den Akku bekommt, darf man ihn nicht vollständig entladen. Man muss ihn im Gegenteil ohne Unterbrechung vollständig aufladen.

    Soll das heißen, dass man den Akku vor dem ersten Einsatz vollständig Aufladen muss, oder darf man ihn nur nicht komplett entladen?

    Und wenn ich den Lade-/Entladezyklen-Absatz verstanden habe, ist es ganz egal ob ich ihn bei 50% oder erst bei 10% Auflade, richtig?

    By The Way: Was bedeutet eigentlich komplett leer? gibt es da einen Prozentsatz ab dem man sagt, dass der Akku komplett leer ist?
    Oder ist er dann leer, wenn sich das Gerät einfach nicht mehr einschalten lässt bzw. sich selbst ausschaltet?

    mfg
     
Thema: Akku richtig nutzen?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acer aspire 7741g akku lädt nicht

    ,
  2. aspire 7741g akku lädt nicht

    ,
  3. acer aspire 7741g akku lebensdauer

    ,
  4. lebensdauer akku nb acer aspire 7741g,
  5. acer 7741g laptop akku lädt nicht mehr,
  6. thinkpad akku raus bei nichtbenutzung,
  7. aspire 7741g ohne akku,
  8. acer aspire 7741g akku entlädt nicht,
  9. acer aspire 7741g lädt nicht mehr,
  10. acer 7741g läd nicht mehr,
  11. acer 7741g akku kaputt,
  12. nichtnutzung akku entfernen,
  13. notebook-akku rausnehmen bei nichtnutzung?,
  14. acer aspire 7741g akku lädt nicht mehr,
  15. acer aspire7741g akku lädt nicht mehr,
  16. acer aspire 7741g im netzbetrieb,
  17. acer 7741g laptop netzbetrieb funktioniert nicht,
  18. betriebsdauer des accu acer aspire 7741g,
  19. warum lädt der acer 7741g nicht mehr,
  20. kriechstrom acer aspire 7741,
  21. acer aspire 7741g ohne akku in betrieb,
  22. akku accer richtig benutzen,
  23. 7741g akku entnehmen,
  24. aspire 7741g akku geht nichtmehr an,
  25. acer aspire 7741g akku geht nicht mehr
Die Seite wird geladen...

Akku richtig nutzen?! - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Wie installiere ich eine IPcam richtig?

    Wie installiere ich eine IPcam richtig?: Hallo zusammen :) Ich habe es mir leichter vorgestellt eine IPcam zu installieren. Meine Schritte waren nach dem Auspacken Kamera mit Netzstecker...
  3. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  4. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  5. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...