Akku richtig (ent)laden

Dieses Thema im Forum "Nokia Probleme" wurde erstellt von Mieze, 28.08.2006.

  1. Mieze

    Mieze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    In der Bedienungsanleitung steht:

    Ein neuer Akku erreicht seine volle Leistung erst, wenn er zwei- oder dreimal vollständig ge- und entladen wurde.

    Hab mir jetzt einen neuen Akku besorgt, der nur zum Teil aufgeladen ist. Muß ich den jetzt erstmal voll aufladen bevor ich ihn entlade oder direkt entladen? Und was heißt "entladen" überhaupt? Einfach solange nutzen, bis das Handy von alleine ausgeht?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Svenf83, 05.09.2006
    Svenf83

    Svenf83 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst sollte (Nach Meinung des Verkäufers) der Akuu vollständig geladen werden und zwar 24 Std. Auch weiterladen, wenn die Ladeanzeige voll anzeigt... Es sollte prinzipiell darauf geachtet werde, den Akku immer vollständig zu entladen. Och würde sagen, dass es reicht, wenn das Handy von alleine ausgeht. Ist auch so ne Definitionssache mit " vollständig entladen", denn es gibt ja auch die Tiefenentladung. Aber ob die Eintritt, wenn man das Handy ausgehen lässt und auf Teufel komm raus nochmal versucht nazuschalten? Ich glaube net...
    Ist natürlic doof, wenn man morgends gerne Musik oder Videos mit dem Handy hören/sehen möchte und abends vor dem ins Bett gehen ist der Akuu noch ein viertel voll... Lade ich jetzt auf und reiskiere, dass die Akkukapazität nachlässt oder verzichte ich auf Musik?
    Dafür habe ich vor ein paar Tagen eine Lösung in Form eine Software gesehen, bei der man das Entladen via Musik, Vibration oder W-lan auslösen kann. Aber wie die hieß und wo es die gab weiß ich nicht mehr... habe alles abgesucht, es aber nicht mehr gefunden...
    Kann aber aus Erfahrung sgen, dass Radiostreams über Wlan den Akku sehr schnell leer saugen...
    Hoffe das hilft dir?!

    CU
     
  4. #3 Lupinist, 07.09.2006
    Lupinist

    Lupinist Guest

    Am besten ist es, wenn du den Akku erst voll lädst und dann zumindest so 2-3x entleerst. D.h. solange wartest, bis das Handy aus geht. Danach ist es bei einem LI-Ion-Akku eigentlich schon fast egal, wie du ihn behandelst. Zu bedenken ist nur, dass der Akku rund 500 Ladezyklen überleben wird und jedes Anstecken des Ladegerätes einen Zyklus kostet. Ich würde aber (ausser bei den ersten beiden Malen) nicht wirklich auf das Ausnutzen der Kapazität achten, da ein N80-Akku schon für rund 10 EUR zu haben ist... im Zweifel gibts halt nach einem Jahr nen neuen.

    Immer wenn es um Akkus geht, ist die Lupine-Homepage (www.lupine.de) ein klasse Ratgeber. Dort geht es zwar um High-End Fahrradlampen - aber auch die verwenden LI-Ion-Akkus.

    Ein paar allgemeine Hinweise von Lupine:




    Was schätzt der LiIon-Akku ("do")

    Akku kühl lagern (bei nichtnutzung): Keller ist ok, zur Not tut's auch der Kühlschrank. Dann aber bitte den Akku in einen luftdichten Behälter packen, um Kondenswasserbildung zu verhindern.

    Kapazität möglichst ausschöpfen: Einen (zu) grossen LiIon-Akku nach jedem kurzen Gebrauch wieder aufzuladen verkürzt die Lebensdauer. Besser ist es, den Akku erst dann zu laden, wenn er fast ganz leer ist.

    Laden bei Raumtemperatur: Falls der Akku "tiefgekühlt" von der Tour zurückgebracht wird, sollte man ihm vor dem Laden Zeit lassen, sich an die Raumtemeratur anzupassen.




    Was schadet dem LiIon-Akku ("don't")


    Akku tiefentladen: Wenn sich das Handy abschaltet nochmal anschalten

    Akku bei unter 0°C laden: vor dem Laden den Akku möglichst auf Raumtemperatur bringen.

    Akku bei über 40°C laden: vor dem Laden den Akku möglichst auf Raumtemperatur bringen.

    Akku grosser Hitze aussetzen: grosse Hitze kann beispielsweise bei direkter Sonneneinstrahlung entstehen oder generell in einem Auto an der prallen Sonne. Durch grosse Hitze verliert der LiIon-Akku in Windeseile und unwiederbringlich seine Kapazität!

    Akku an einem falschen Ladegerät laden: LiIon-Akku benötigen ein spezielles Ladegerät, welches den korrekten Ladestrom und den Spannungsverlauf penibel einhält. Die Lupine-Akkus enthalten zur Verhinderung des Schlimmsten zwar eine Schutzschaltung (kurz PCB), trotzdem ist zum korrekten Laden immer ein LiIon-Lader nötig. Bei Akkus ohne Schutzschaltung besteht gar Brand- und Explosionsgefahr, wenn ein falscher Lader verwendet wird!

    Kurzschlüsse: bei ungeschützten LiIon-Zellen führt ein Kurzschluss zur dauerhaften Unterbrechung des Stromflusses durch einen in jede Zelle eingebauten Sicherheitsmechanismus. Danach ist die Zelle defekt und kann nur noch entsorgt werden. Die in den Akkus von Lupine enthalte Schutzschaltung (kurz PCB) schaltet den Strom aber schon vorher ab - der Akku kann (muss) danach wieder "aktiviert" werden (siehe "Tricks").

    Verpoltes Anschliessen an den Lader: dies kann bei Verwendung der Lupine-Lader eigentlich einzig mit dem Twin Charger passieren. Ein verpoltes Anschliessen eines ungesicherten Akkus könnte je nach Lader sowohl Akku wie auch Lader zerstören. Die Schutzschaltung (PCB) in den Akkus von Lupine deaktiviert den Akku in diesem Fall aber sofort.
     
  5. Mieze

    Mieze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke, so hab ich es auch tatsächlich gemacht. Das Akku hält zwar dadurch einige Stunden länger als das alte aber sooo viel länger auch wieder nicht. Naja, immerhin hab ich jetzt ein Ersatzakku, falls das Handy mal wieder zu einem unpassenden Zeitpunkt ausgeht.
     
  6. #5 kaffeezombie, 14.09.2006
    kaffeezombie

    kaffeezombie Guest

    also ich würde ihn ers aufladen und dann komplett wieder entladen - also bios das handy ausgeht - ich würde an deienr stelle das auch danach machen. zumindest soweit wie es geht. so halten die akkus nämlich länger .. gruss robert
     
  7. #6 Marcasso, 14.09.2006
    Marcasso

    Marcasso Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo, hab seit ein paar tagen das problem, dass das handy einfach ausgeht und sich dann nicht mehr einschalten lässt, bis ich es ans netz hänge. woran kann das liegen, der akku müsste voll geladen sein
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Akku richtig (ent)laden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nokia batterie richtig laden entladen

    ,
  2. lupine ladeanzeige geht nicht

    ,
  3. lupine twincharger

    ,
  4. neuer pc und akku nicht richtig ent- und aufgeladen was tut man,
  5. lupine akku lädt nicht,
  6. wann den akku laden lupine,
  7. nokia handy akku richtig laden,
  8. lupine akku ladeanzeige,
  9. nokia neuen akku richtig laden,
  10. wie entlade ich einen nokia akku richtig,
  11. probleme mit lupine akku,
  12. nokia li-ion akku richtig aufladen,
  13. neuen lupine akku erst laden ,
  14. akku laden wenn es noch nicht vollständig ent,
  15. computer akku richtig ent- und aufladen
Die Seite wird geladen...

Akku richtig (ent)laden - Ähnliche Themen

  1. Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam

    Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam: Hi Ich habe heute das große Update auf die neue windows-10 Version ausgeführt und seitdem dauert es sehr lange, sogar mehrere Minuten, bis die...
  2. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  3. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  4. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  5. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...