AGP aufrüsten für die neuesten Spiele

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von bandit, 09.03.2006.

  1. bandit

    bandit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    Da bald Oblivion und Gothic 3 erscheinen werden, möchte ich meinen PC mit einer neueren Graka aufrüsten. Ich möchte die Spiele auf der höchsten Qualität spielen können ;-)
    Was empfehlt ihr für AGP lösungen? Ich habe die Übersicht jetzt nicht ganz und weiss nicht recht auf welche Eigenschaften ich achten soll. Eher ein hoher Arbeitsspeicher oder eher eine hohe Taktrate des GPU und der RAM???

    Mein System:


    --------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:
    CPU Typ Intel Pentium 4, 3048 MHz (23 x 133)
    Motherboard Name Dell Dimension 8250
    Motherboard Chipsatz Intel Tehama i850(E)
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC1066 RDRAM)
    BIOS Typ Phoenix (02/24/03)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte RADEON 9700 PRO - Secondary (128 MB)
    Grafikkarte RADEON 9700 PRO (128 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon 9700 Pro (R300)
    Monitor Dell E171FP [17" LCD] (7R41533DAANN)

    Multimedia:
    Soundkarte Creative EMU10K2 Audigy / Audigy 2 Audio Processor


    Lohnt es sich überhaupt noch so eine Kiste aufzurüsten?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    Kauf dir ne x800 AGP von Ati oder ne 6800Ultra.... Das sind glaub ich die letzten agp karten!
     
  4. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest auf den Speicher schauen, ob es GDDR3 ist, außerdem solltest du auf die Taktrate des Core schauen, er sollte mehr als 350 haben, wenn du sehr sppielebegeistert bist!
     
  5. #4 Ecko@Home, 09.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
  6. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    oha, sry! Ich dachte nicht das das noch gemacht wird!
     
  7. #6 Yannick, 09.03.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 acidbourn, 09.03.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi
    agp.würde ich dir eine x850,6800oder eine x1600pro. aber eine gute agp grafikkarte kannst du nimals mit einer pci e. vergleichen.
    daher wäres es günstiger gleich umzu steigen.
     
  9. bandit

    bandit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Lohnen sich denn solch teuere Karten noch für mein System? Der Chipsatz ist ja auch nicht mehr der Beste...

    Wäre eine Gainward 6600GT 256 GDDR3@950MHz GPU@500MHz auch gut?
    Oder ist eine ASUS N6800 512 DDR2@540MHz GPU @350MHz besser???
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 acidbourn, 09.03.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich würde gleich mein ganzes system erneuern sprich mainboard und cpu.
    da agp grakarten 1.teurer sind und 2.sind pci e. schneller und besser.
    aber wenn du nur ne neue grakart haben willst denn würde ich die 6600gt nehmen die ist besser.

    was haste den für eine cpu drin?
     
  12. bandit

    bandit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage nach der CPU würde sich erübrigen, wenn du den Anfang sorgfältiger gelesen hättest!


    Motherboard:
    CPU Typ Intel Pentium 4, 3048 MHz (23 x 133)
    Motherboard Name Dell Dimension 8250
    Motherboard Chipsatz Intel Tehama i850(E)
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC1066 RDRAM)
     
Thema:

AGP aufrüsten für die neuesten Spiele

Die Seite wird geladen...

AGP aufrüsten für die neuesten Spiele - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  4. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  5. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...