Adobe Acrobat

Diskutiere Adobe Acrobat im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Abend, vorweg schonmal sorry für die wahrscheinlich dumme Frage, aber ich hab mir die letzten 1 1/2 Stunden beinahe das Leben daran...

  1. #1 Streugut, 20.04.2017
    Streugut

    Streugut Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    vorweg schonmal sorry für die wahrscheinlich dumme Frage, aber ich hab mir die letzten 1 1/2 Stunden beinahe das Leben daran genommen, eine bestimmte pdf Datei zu drucken und bin dabei immer wieder auf neue Probleme gestoßen. Jetzt, wo der Drucker mir die Datei immerhin mal ausdruckt, ordnet er mir die Seiten auf dem Blatt falsch an. Ich würde gerne 4 Seiten auf ein Blatt drucken; diese werden jedoch so angeordnet, dass die erste Seite oben rechts ist, die zweite oben links, die dritte unten rechts und die vierte unten links. Da ich aber von links nach rechts und nicht von rechts nach links lese, stört mich das etwas. Ich hab in den Druckeinstellungen von Adobe Acrobat leider nichts gefunden, um das neu anzuordnen. Könnte mir jemand damit helfen? Danke im Voraus.
     
  2. #2 xandros, 20.04.2017
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.246
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Meinst du hier wirklich Acrobat oder den Acrobat Reader (DC)?
    Von welcher Version ist die Rede?

    Im Druckmenü ist "Page Order" auf "Horizontal" eingestellt oder "Horizontal reversed"
    Diese beiden Punkte sind dafür zuständig, ob die Ausgabe oben links oder oben rechts beginnt.
    (Sorry, meine Version ist in englisch. die deutschen Übersetzungen liegen mir nicht vor.)
     
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.420
    Zustimmungen:
    23
    Falls es sich um den Acrobat Reader DC handelt, soviele Option, um etwas falsch zu machen, gibt es doch gar nicht.
    Unbenannt.PNG
     
  4. #4 Streugut, 21.04.2017
    Streugut

    Streugut Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch beiden für die Antwort. Es hat jetzt geklappt. War gestern wohl einfach nur etwas gestresst. Das Dokument war passwortgeschützt, dementsprechend hat das Drucken dort schon Probleme gemacht. Dann, als ich das in den Griff bekommen hab, hat er mir über 90 Seiten so falschherum ausgedruckt :confused: Naja, vielen Dank :)
     
  5. #5 xandros, 22.04.2017
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.246
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Manchmal ist es schon vorteilhaft, wenn man einfach mal ein bisschen Abstand gewinnt. Verschiedene Dinge lösen sich dan von Alleine, andere sehen weniger problematisch aus. Und man bekommt den Kopf frei.....

    Hauptsache es hat geklappt.
     
  6. #6 BooWseR, 27.04.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.05.2017
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Deutschland
    Ich will jetzt ja keine Anleitung für das Knacken von Schutzmechanismen geben,

    [Rest entfernt: Siehe Forenregeln!]
     
  7. #7 Fritzlos, 11.05.2017
    Fritzlos

    Fritzlos Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Siegen
    BooWseR sowas darf man einigen Leuten nicht an die Hand geben als Tipp :p

    P.S. meine keinen konkret, sondern grundsätzlich :D
     
  8. #8 BooWseR, 14.05.2017
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Deutschland
    Der Schutz von .pdf Dateien ist in meinen Augen ohne Sinn. Dieser Schutz bewirkt meist nur, dass man Passagen aus dem Dokument kopieren kann, was macht das für einen Sinn?
    Wer Google bedienen kann findet ohnehin binnen Sekunden ein Tool zum Entfernen, handelt sich aber eventuell auch Malware ein. Daher empfahl ich einen seriösen Link.
    Unser Gesetz verbietet übrigens das Entfernen eines funktionstüchtigen Schutzmechanismus... Doch in wie weit ist ein Schutzmechanismus wirksam, der nicht einmal das Drehen des Dokumentes übersteht?! o_O

    Aber soll mir Recht sein, Regeln sind ja schließlich Regeln. :rolleyes:
     
  9. #9 Compunaut, 16.05.2017
    Compunaut

    Compunaut Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Aber Regeln könnten auch mal geändert werden!:cool:..... wenn diese sinnlos sind.
    Ich möchte hier ja keine Klassenkampfdiskussion lostreten, aber meist sind diese nur dazu da, vorhandene Systeme zu schützen.
    Wir wissen alle, dass es am Besten ist, wenn wir nur virenfreie Originalsoftware von den Herstellern kaufen.
    Wer aber nur einmal eine besondere Datei öffnen will oder z.B. eine bessere Skizze erstellen will, wird sich nicht ein Super-Cad-Programm für viel Geld zulegen! Man holt sich also eine freie Version und läuft damit natürlich -wie von BO*WSER schon gepostet- Gefahr, sich Malware einzufangen. Wenn man Glück hat, ist es nur der übliche einfache Kram, den man leicht wieder los wird. Nicht jeder ist ein C-Freak und bekommt schnell wieder den üblichen Bildschirm.
    Wir alle, die wir im Netz unterwegs sind, haben ja ständig das Gefühl, "haben wir uns vielleicht etwas eingefangen?"
    Es wäre schon schön gewesen, einen Link für ein seriöses Programm zu haben, denn wenn mann bei Goog** kostenlos eingibt, kann man damit rechnen, dass bei den dann angezeigten Treffern durchaus unseriöse Angebote sind, welche nicht gleich zu erkennen sind.
    Da wir zum Wochenende ja mal wieder gesehen haben, wie weltweit Computerprobleme anfallen, noch eine ketzerische Anmerkung.....wenn ich sehe, wieviele neue Angriffe und Viren täglich anfallen, frage ich mich manchmal, ob die Programmierer der Schutzware nicht eventuell auch mal für die "andere Seite" tätig sind ?
    Sorry für den Text, der nicht mehr ganz OT ist, deshalb wieder zurück, weshalb ich hier mal meine Frage zum Acrobat stellen wollte.
    Mache der Klarheit wegen einen neuen Beitrag. -->
     
  10. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #10 Compunaut, 16.05.2017
    Compunaut

    Compunaut Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hier also wieder zum Acrobat Reader:
    Ich hatte wegen diverser Computerprobleme mal wieder aufgeräumt und in diesem Abwasch Adobe Acrobat Reader DC neu installiert.
    Er meldete sich auch schön als neue verbesserte Version, wobei ich aber feststellte, dass etwas anders war.
    Beim Ein- sowie Ausschalten wird jeweils ganz kurz der Bildschirm schwarz.
    Außerdem ist der Cursorpfeil jetzt ständig in einem schwarzen Viereck, welches mitwandert.
    Unabhängig davon, dass mir das nicht gefällt, habe ich das Gefühl (s.o.), ob es nicht auch etwas "Eingefangenes" ist, weil es vorher nicht der Fall war. Heruntergeladen ist er direkt von Adobe, also nicht über einen anderen Anbieter.
    Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht, ist es normal für die letzte neue Version oder muß ich mal wieder suchen.
    Gibt es hier eine spezielle PDF-Ecke? Habe es noch nicht probiert, kann es sein, dass die neueste Version auf WIN10 angepasst ist?
    Ich habe das Problem auf meinen W7 Rechner!
    Dankbar für einen Tipp grüßt einer, dem der "CREATOR" zu bunt ist.
     
  12. #11 flipsock, 29.05.2017
    flipsock

    flipsock Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Updates werden ja primär ausgespielt, um Sicherheitslücken zu schließen. Rein von der Nutzbarkeit her, könnte man auch mit Reader Versionen arbeiten, die etliche Jahre alt sind.
     
Thema:

Adobe Acrobat

Die Seite wird geladen...

Adobe Acrobat - Ähnliche Themen

  1. Adobe Flash Player

    Adobe Flash Player: Moin! Ich habe Adobe Flash Player 27 ActiveX installiert, aber einige Onlinespiele laufen damit nicht. Gibt es verschiedenen Adobe Flash Player?...
  2. PDF wieder auf ADOBE umstellen

    PDF wieder auf ADOBE umstellen: Hallo, hier mal wieder 'ne Frage, um mir eigene zeitaufwändige Versuche zu ersparen. Ich habe den Fehler begangen, mir das PDF Paket von...
  3. Alternative zum Adobe Flash Player

    Alternative zum Adobe Flash Player: Hallo alle zusammen Ich suche nach einer Alternative zum Aodbe Flash Player. Dieser ist eigentlich bei mir installiert, jedoch macht er nur...
  4. Adobe Flash ?

    Adobe Flash ?: Hallo , habe seit einigen Tagen Probleme mit Adobe Shokwave Flash , und zwar derartig, das ich in meine Tasta beißen könnte. Ich habe mir...
  5. [V] Adobe Photoshop Elements 10 + Premiere Elements 10

    [V] Adobe Photoshop Elements 10 + Premiere Elements 10: Hallo zusammen, ich benötige folgende Software nicht mehr: Adobe Photoshop Elements 10 + Adobe Premiere Elements 10 Das Paket kostet momentan...