Administratorrechte der Festplatte deaktivieren

Diskutiere Administratorrechte der Festplatte deaktivieren im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe eine Festplatte, die reichlich von Viren befallen ist. Deshalb fährt mein Rechner gar nicht richtig hoch (Meistens bis zum...

  1. #1 Julia90, 28.02.2010
    Julia90

    Julia90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Festplatte, die reichlich von Viren befallen ist. Deshalb fährt mein Rechner gar nicht richtig hoch (Meistens bis zum Benutzerkontenmenü). Ich komm auch nicht in den abgesicherten Modus rein.
    Aber als ich die Festplatte an einem anderen Rechner angeschlossen hatte, wurde es erkannt. Deshalb glaub ich das der Virus meinen system32 Ordner zerstört hat.
    Aber ich habe noch wichtige Daten auf der Festplatte, die ich unbedingt via USB-Stick retten möchte. Das Problem ist aber, wenn ich die Festplatte extern an einem anderen Rechner anschließe, verfüge ich über keine Administratorrechte und kann somit nicht in die Dateien zugreifen.
    Deshalb wollte ich fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Administratorrechte zu deaktivieren oder zu umgehen, um meine Daten zu retten.
    Danke im voraus für eure Hilfe.

    Mfg Julia K.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 28.02.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hi und Willkommen,

    hast du deine Daten auf dem Systemlaufwerk (meistens Laufwerk C) oder auf einer getrennten Partition (z.B. Laufwerk D) ? Welche Daten willst du sichern?
     
  4. #3 xandros, 01.03.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn die Dateien in den Benutzerordnern liegen, ist es nicht ungewöhnlich, dass man ohne Administratorrechte keinen Zugriff hat, solange man sich nicht als der entsprechende Benutzer authentifizieren kann. Letzteres funktioniert auf einem Fremdsystem natürlich nicht, da die entsprechenden Benutzerkonten nicht existieren (und auch nicht nachgebaut werden können).

    Auf diesen Systemen muss man mit dem Administratorkonto (NICHT ein Benutzerkonto mit Administratorrechten!) zunächst den Besitzer der Dateien ändern - sozusagen das Administratorkonto als Eigentümer setzen. Danach kann man auch Zugriffsberechtigungen für die Benutzerkonten zum Lesen/Schreiben/Ändern dieser Dateien einrichten.
    Erst wenn das passiert ist, wird ein normales Benutzerkonto in der Lage sein, die Dateien auch zu lesen und zu kopieren.
     
Thema: Administratorrechte der Festplatte deaktivieren
Die Seite wird geladen...

Administratorrechte der Festplatte deaktivieren - Ähnliche Themen

  1. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  2. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  3. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  4. IE wie weiterleitung zu https deaktivieren?

    IE wie weiterleitung zu https deaktivieren?: Hi Ich würde mal sagen einfaches Problem. Ein Programm nutzt die IE Engine um etwas anzuzeigen. Soweit kein problem bis auf die tatsache das über...
  5. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...