Administratoren mit getrennten Rechten - Kontoverwaltung

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von Wesley Crusher, 23.08.2011.

  1. #1 Wesley Crusher, 23.08.2011
    Wesley Crusher

    Wesley Crusher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich weis nicht, worunter ich suchen muß, um eine Lösung zu erhalten, denn ich denke, mein Problem wird sicherlich schon behandelt worden sein.

    Es soll an einem "Windows-XP-Professional-PC" mit zwei Adminkonten (eines offen - nachfolgend als "A" bezeichnet, das andere mit Passwort geschützt - nachfolgend als "B" bezeichnet) von zwei Personen gearbeitet werden. Hierbei soll Person "A" von seinem Konto "A" nicht auf die Dateien in Dokumente und Einstellungen von Person "B" zugreifen können. Beide sollen aber Administratorrechte haben (die Meldung für Konto "A" soll unterdrückt werden bzw. nie Gegenstand sein, er hätte für eine Aktion zu wenig Rechte - mit Ausnahme der Dateien des Nutzers "B" )

    Normalerweise ist es doch so, daß, wenn man ein Konto mit einem Passwort anlegt, automatisch diese Verzeichnisse für andere User gesperrt sind. Dies scheint derzeit jedoch nicht der Fall zu sein.

    Nun habe ich (bereits nach ewigem Suchen, den Reiter "Sicherheit" in den Ordnereigenschaften freizuschalten bzw. zu erfahren, daß es den überhaupt giebt) versucht, die Rechte des Ordners "B" für "A" in Dokumente und Einstellungen einzuschränken - dies funktioniert auch: Konto "A" hat nun keinen Zugriff mehr auf die Dateien von Konto "B" . Der Ordner wird dem Nutzer "A" zudem als "leer" angezeigt (was ich sehr super finde und meine Erwartungen weit übertrifft - die Daten sind natürlich alle da und nur "B" kann sie sehen! )

    Nun ist aber das ganze Profil von Konto "B" weggeflogen und es wurden die Standardprofileinstellungen beim Anmelden geladen. Jetzt funktionieren im Konto "B" die ganzen Faforiten des IE-Browsers nicht mehr und Internetvideos werden nicht mehr dargestellt (die Addons sind aber alle aktiviert es startet sich aber kein Player und dort, wo das erste Bild eines Videostreams für gewöhnlich auf der Webseite dargestellt wird, ist nur ein schwarzer Kasten). Firefox läßt sich garnicht erst starten im Konto "B".

    Admin "B" hat Vollzugriff auf seine Ordner in Dokumente und Einstellungen, Admin "A" erhält auf seinem Account bei Zugriff auf den Ordner des Nutzers "B" eine Verweigerungsmeldung -> so solls sein!! Soweit alles richtig aber wie schalte ich im Konto "B" für "B" seine Faforiten frei (klickt man drauf, passiert garnichts) und behebe die Störung des Firefox, sowie des Webplayers (ist meißt "Real Player" und die adobe-webplayer-geschichte) .

    Mir raucht der Kopf (!) : hab da Dinge durch mit "vererben" , Rechte kopieren, Zugriffseigenschaften für andere Nutzer einschränken ... da giebts Konten die lauten Batch, System ect. (hab ich nicht angefaßt!) und ich vermute, das für Konto "B" diese noch zugewiesen werden müssen, damit diese berechtigt sind, z.B. auf die Faforiten zugreifen zu können, damit z.B. der IE die Faforiten ausführt, denn ich glaub, ich hab das Betriebssystem selbst ( in Teilen) ausgesperrt ... aber denn müßte sowas ja auch für das Konto "A" irgendwo geschlüsselt sein und ich wär drüber gestolpert - iss aber nich ... boah! Ich bin hier völlig überfordert und weit außerhalb meiner Kompetenz!! Ich hab davon keine Ahnung und bitte Euch daher um Hilfe.

    Und was mir grad noch wieder einfällt: Die Dokumente der Faforiten des Kontos "B" werden unter "Eigenschaften" nur als Dokumente bezeichnet (angezeigt aber als richtige Faforiten - also nicht mißverstehen) - es öffnet sich auch keine Info-Box, wenn die Mouse drauf liegt. Faforiten des Kontos "A" hingegen, dort öffnet sich die Info-Box und es wird die sich beziehende Webadresse angezeigt. Und: (ich vermute das gehört zur Problemlösung als Information mit dazu) der Ordner "Faforiten" hat doch vom Betriebssystem normaler weise ein Symbol aber dieses wird nicht dargestellt. Kopiere ich nun diesen Ordner versuchsweise in den Ordner des Nutzers "A" wird dieser Ordner korrekt angezeigt (bei einer Session des Nutzers "A" allerdings!) und beim Nutzer "A" funktionieren diese Faforiten auch störungsfrei - also die Dateien sind nicht defekt oder vermurxt!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 23.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    a) Warum muessen Benutzer als Administratoren an einem Computer arbeiten? Der Administrator ist fuer die Verwaltung da, nicht zum arbeiten!
    b) Stellt die Verwendung von administrativen Rechten bei Benutzerkonten immer ein Sicherheitsrisiko - nicht nur bei Zugang zum Internet - dar.
    c) muss generell ein Administrator Vollzugriff auf alle Dateien haben - schon alleine aus Gruenden der Datensicherung. Das hat aber kein anderer User zu tun.
    d) Adminkonto offen interpretiere ich mit -> ohne Passwort!
    Hierbei handelt es sich dann nicht nur um eine Vereinfachung fuer den User, der sich nicht mehr anmelden und authentifizieren muss, sondern auch fuer digitale Schaedlinge, die sich somit ueber ein Admin-Account ungefragt einschleusen koennen......
    Da braucht man sich dann ueber Infizierungen nicht mehr den Kopf zerbrechen - die sind vorprogrammiert!

    Ich wuerde das Konzept nochmal voellig ueberdenken und ein Benutzerkonto auch als solches behandeln, aber nicht zum Admin machen.
     
  4. #3 Wesley Crusher, 23.08.2011
    Wesley Crusher

    Wesley Crusher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    zu a:
    Das System gehört mir nicht - ich richte es lediglich ein und werd bei Problemen gerufen. Daher müssen beide Adminrechte haben. (es ist ´ne Familie und wenn "Papa" auf Seiten ist die "Mama" nich sehen soll ... hüst ... daher. Das gäbe einen Ehestreit höchster Güte!)

    zu b:
    Was beide dann aus ihren Konten machen oder sich Unterkonten mit eingeschränkten Rechten anlegen oder mit diesen Adminkonten ins Internet gehen, geht mich nichts an. Wie gesagt: denen beiden gehört der PC und die können damit machen, was sie wollen.

    zu c:
    Dies klappt ja soweit, mit der Einschränkung von Admin "A", das er nicht in die Ordner von Admin "B" gucken kann.

    zu d:
    Interpretation korrekt. Weiteres liegt nicht in meiner Verantwortung. Wie gesagt: mir gehört das System nicht, ich "verwalte" es nur. Bin da sinngemäß nur der Tankwart fürs Auto und betanke es. Wohin man mit fährt ist mir da egal.
     
  5. #4 xandros, 23.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    als "Verwalter" des Systems sollte man den Eigentuemern aber die Nachteile ihrer Konfiguration mitteilen und darauf hinweisen, dass es besser geht und diese Loesung unbrauchbar ist.

    Um die Daten des defekten Benutzers zu retten, solltest du das vom Betriebssystem angelegte Konto "Administrator" verwenden und darueber auf die Daten zugreifen, sie in das neue Konto kopieren und die Berechtigungen neu setzen. Dieser Benutzer ist allerdings nur ueber den abgesicherten Modus zu erreichen, wenn er nicht fuer den Willkommensbildschirm aktiviert wurde.
     
  6. #5 Wesley Crusher, 23.08.2011
    Wesley Crusher

    Wesley Crusher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Besitzer darauf hinzuweisen, hab ich mehrmals gemacht. Die Frau ist da aber sehr "eigen" drinn und wenn sie eine Meldung bekommt, wegen nicht ausreichender Rechte, dann stellt sie Fragen. Schließlich ist sie Eigentümerin des PC´s mit ihrem Mann. Sonnst hätte ich beiden nur ein eingeschränktes Konto eingerichtet und lediglich für die Verwaltung ein Adminkonto aber da mir eben dieser PC nicht gehört, wäre es mit Geschmäckle behaftet, wenn ich lediglich alle Zugangsberechtigungen hätte. So aber wurde das Konto "B" des Mannes von mir mit einem Namen versehen, der auf ein Systemkonto schließen läßt, mit der - mit dem Mann so abgesprochenen Erklärung für die Frau, daß hierrüber bei PC-Problemen eine Reparatur möglich sei. Die Frau geht davon aus, daß der Mann auch auf ihrem Konto ist, dies ist aber nicht der Fall.

    In der Vergangenheit hat sich dies auch schon mehrmals bewährt, denn das Konto des Mannes ist immer top worüber ich durch seine Adminrechte auch vieles wieder ausbügeln kann, was die Frau vermurxt hat, wärend die Frau es gern sehr schnell chrashen läßt mit der berühmten Ausrede: Ich hab gar nichts gemacht, plötzlich ging nichts mehr. (kennt Ihr ja wahrscheinlich) Da wird geknippst und geändert ( schon wenn das System noch gar nicht richtig hochgefahren ist weil sie sehr ungeduldig ist) bis zum Umfallen ohne Wissen darüber, was man da eigentlich macht und denn heißts: können Sie mal bitte kommen, hier geht was nicht. So z.B. eine Annekdote: da war plötzlich auf ihrem Konto ein Passwort hinterlegt und sie kahm nicht mehr rein aber sie hat da nie was gemacht oder ein Passwort eingerichtet ... das zurück zu setzen allein schon und das Konto wieder aufzumachen ... ich kann Euch erzählen!

    Mit dem abgesicherten Modus - das probier ich morgen mal aus. Werd darüber zwei ganz frische Konten anlegen und schauen ob ich das Problem hierrüber gelöst krieg. Wenns funzt, brauch ich da hinein ja nur die jeweils persönlichen Daten hineinimportieren.

    bis denne und erstmal vielen Dank!
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Wesley Crusher, 24.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2011
    Wesley Crusher

    Wesley Crusher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    sieht so aus, daß ichs hinkrieg. Hab zuerst einmal zwei frische Konten eröffnet und Konto 1 kann nicht in Konto 2 reingucken. Die Testfaforiten funktionieren. Er (der PC) hat nun allerdings für das als gesperrt eingerichtete Konto zwei Ordner in Dokumente und Einstellungen angelegt: eines auf "Konto 2" und das andere auf "Konto2.Computername". Wiso, fragt mich nicht. Beide sind für Konto 1 gesperrt und beide Konten (Konto 1 und 2 funktionieren) und ob da nun für ein Konto in den Dokumenten und Einstellungen zwei Ordner existieren, ist später ohne Belang.

    ... soweit erstmal (hoffe, daß ich beim späteren Umbenennen der Konten auf die bisherigen Namen und der Datenimport von den alten Konten ohne Probleme klappt)
     
  9. #7 Wesley Crusher, 24.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2011
    Wesley Crusher

    Wesley Crusher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist soweit gelöst! Im Verlauf hatte ich mich noch selbst ausgesperrt und mußte das System zurück setzen (das ist das Problem, wenn man selbst von der Materie keine Ahnung hat und ich daher hier um Hilfe gebeten hatte) ... aber nun scheint alles "glatt".

    (für Kenner nicht wirklich, denn platziert der Admin den Reiter "Sicherheit" in den Ordneroptionen neu und greift darüber auf die Sicherheitsbestimmungen des Ordners eines anderen Users zu, dann kann er es zurück setzen.)

    Ich kann hier nur auf den Faktor "Unwissenheit" setzen, denn ich kann die Sicherheitsbestimmungen nicht höher setzen als den Useraccount. Sperre ich Admins aus, sperre ich alle aus! Ich muß hier mal sehen, ob es da nicht eine Softwarelösung für giebt. Derzeit traue ich der Frau die Fähigkeiten nicht zu (meiner neuen Konfiguration, diese auszuhebeln) aber wirklich zufrieden bin ich mit dieser Lösung nicht! Sie ist angreifbar und damit unsicher!

    Edit:
    Wenn ich eine Lösung finden sollte, schreibe ich sie hier gerne für Euch! Ich vergess diesen Thread nicht - versprochen!!
     
Thema: Administratoren mit getrennten Rechten - Kontoverwaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xp als admin alle dateien anderer admins sehen

    ,
  2. win xp 2 administratoren rechte teilen

    ,
  3. windows-xp-firefox-mit-admin rechten-versehen

    ,
  4. webspell admin mit anderen benutzer anmelden ohne passwort,
  5. windows xp 2 getrennte konten admin rechte,
  6. eingeschränktes konto lautsprecher funktionieren nicht,
  7. windows 2000 xp professionalkennwort des hauptverwalters (administrator) ,
  8. verweigerungsmeldung windows,
  9. windows xp kontenverwaltung einschränken,
  10. vista wo finde ich kontenverwaltung,
  11. normaler user kontenverwaltung
Die Seite wird geladen...

Administratoren mit getrennten Rechten - Kontoverwaltung - Ähnliche Themen

  1. Sie verfügen momentan nicht über die Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner.

    Sie verfügen momentan nicht über die Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner.: Hallo, Ich habe neulich Windows neu installiert und die Daten, die ich verwendet habe, auf eine neue Festplatte übertragen. Anscheinend ist das...
  2. CrossfireX MSI R7970 Lightning Boost Edition + MSI R7970 Lightning will nicht recht

    CrossfireX MSI R7970 Lightning Boost Edition + MSI R7970 Lightning will nicht recht: Guten Abend, wie die Überschrift bereits vermuten lässt habe ich die beiden Karten seit eben am laufen. Sämtliche Benchmark Ergebnisse unter...
  3. Netzwerkdrucker mit eingeschränkten Rechten

    Netzwerkdrucker mit eingeschränkten Rechten: Sehr geehrte Herren, falls vorhanden auch die Damen :D Ich habe ein kleines Problem; Ich habe hier ein Netzwerk, an den ich einen Drucker...
  4. Was meint ihr ich hab recht oder :D

    Was meint ihr ich hab recht oder :D: Hallo leute,ich wende mich an euch. Weil ich glaube das ihr das wisst. Ich muss mal was fragen. Also folgendes,ich habe mit meine Kleinen Cousin...
  5. Schwarzes Kästchen rechts oben am Bildschirmrand

    Schwarzes Kästchen rechts oben am Bildschirmrand: Hallo liebe Community, Ich habe wie schon oben erwähnt das Problem dasich bei allen Spielen und nur in Spielen rechts oben ein Kästchen habe das...