Acer oder Bell?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von federgt, 17.05.2009.

  1. #1 federgt, 17.05.2009
    federgt

    federgt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich muss mich für ein pc entscheiden, und meine kriterien waren vorallem: stromsparend, eingermaßen aussehen(soll ins wohnimer als multimedia pc)und halt hardware: ich habe mir zwei angesehn und wollte nun wissen welcher besser ist.und zwar:packard bell iMedia X 4614 ge VS. ASPIRE X 1700

    wenn einer von euch erfahrung hätte und mir ne empfehlung geben köännte wäre das sehr nett.

    gruß, felix
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 abcd_pc_, 18.05.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    Könntest du auch einen PC selbst zusammenbauen? Das wär besser.

    MfG
    abcd_pc_
     
  4. #3 Z4NZ1B4R, 18.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    den Acer würde ich dir empfehlen, der hat ne durchaus passable Grafik und nen guten PRozessor.
    Naja, eigentlich sind beide fast identisch.
    nur die grafikkarte ist anders, so wie ich das sehe ist die vom Acer besser.

    @abcd_pc wenn du mal schauen würdest, dann wirst du sehen, dass das spezielle kleine Rechenr sind, die sind (wenn sie flach liegen) gerade mal so hoch wie ein ATX Netzteil und so lang wie eine ATX Netzteil-Länge plus die Breite zusammen. (nur, damit du es dir vorstellen kannst)
    solche Gehäuse findet man eher selten im PC shop, dazugehörige netzteile erst recht selten.
    passende Teile sind auch viel teurer.

    Also "mal eben so" bauen ist da nicht, wenn dann muss man schon genauer gucken und vorallem wenn du den Thread einfach so "abfertigst" mit "bau einfach selber!" stellst du nicht wirklich eine große Hilfe dar, du hast ja nicht mal die PCs gegooglt....


    BTW: ein barebone wäre sicherlch auch mal ne Überlegung wert, an denen kann man besser aufrüsten, falls man was braucht und das würde ich auch eher empfehlen ;-)
     
  5. #4 Swisswinnerboy, 18.05.2009
    Swisswinnerboy

    Swisswinnerboy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    ich sags dir, bau ihn selber, sonst wennde was austauschen willst gibts grosse probleme...(z.B mit den motherboards von den firmen, eigenlkreationen die vollkommener schwachsinn sind)
     
  6. #5 federgt, 18.05.2009
    federgt

    federgt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    jo, es stimmt schon, einfach so zusammenbauen ist net, ich spiel aber auch net so hochauflösende spiele, und ich glaub, ich nehme den bell, weil der keine laptopteile eingebaut hat, evntl. wechsele ich die grafikkarte mal, aber danke....und als monitor nehme ich mein fernsehr, le32b650 von samsung, hoffe, dass es klappt...

    gruß und vielen dank
     
  7. #6 Z4NZ1B4R, 18.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ja, ansonsten könnte ich dir noch ein gutes barebone empfehlen
    da hasste mehr Spielraum

    die Grafikkarte kannse aber garnicht aufrüsten wei lder gehäuse zu schmal ist, daher geht nur ne Low PRifle KArte, die 4650 scheint wohl ne sonderausführung zu sein, jedenfalsl gibt bei low profile karten nur schlechte karten also <4650 .

    bei den meisten Barebons gibt es diesbezüglich keine PRobleme, die Belüftung ist besser und man hat halt viel mehr Spielraum zum Aufrüsten und und und. Man kann da auch stinknormale Hardware wie z.b. eine TV-Karte einbauen, bei den anderen muss man immer schauen, vorallem wegen den Steckplätzen.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Acer oder Bell?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. imedia x4614ge mainboard wechseln

Die Seite wird geladen...

Acer oder Bell? - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. Das Problem der Acer Aspire 5738ZG

    Das Problem der Acer Aspire 5738ZG: Hallo Leute, ich hatte weiter vorne ja schon mal davon berichtet, dass in mein 2012er MBP schon der dritte Akku werkelt, da die Teile immer...
  3. [Acer Aspire 5738ZG] Akku : Laufzeit

    [Acer Aspire 5738ZG] Akku : Laufzeit: Ich habe gerade mal 5 Wochen ein Acer Aspire 5738ZG Laptop. Was mich sehr wundert ist die geringe Akkulaufzeit. Wenn der Akku voll aufgeladen ist...
  4. Frage zu Wlan bei "Acer Aspire 3002LC"

    Frage zu Wlan bei "Acer Aspire 3002LC": Hallo Leute, ich habe von einem Bekannten dieses Uralt Notebook "Acer Aspire 3002LC" geschenkt bekommen. Da ich nun demnächst zur Kur gehe und...
  5. Acer G206HQLCb DC-IN

    Acer G206HQLCb DC-IN: Guten Tag ich habe von einen bekannten Acer G206HQLCb bekommen Ich habe nur das dreieckigekabel Das zwischen trafo und Steckdose Ich bräuchte nur...