Absturz des Computers in Spielen

Diskutiere Absturz des Computers in Spielen im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo Support-team! Meine Computerdaten: Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 Processor 3700+ Mainboard: ASUSTeK Computer INC. A8N-SLI SE Bios: ASUS...

  1. niklas

    niklas Guest

    Hallo Support-team!

    Meine Computerdaten:

    Prozessor:
    AMD Athlon(tm) 64 Processor 3700+


    Mainboard:
    ASUSTeK Computer INC. A8N-SLI SE


    Bios:
    ASUS A8N-SLI SE ACPI BIOS Revision 0301


    Netzteil:
    Raptoxx Model No. RT-350 W 1.3


    Betriebssystem:
    Windows XP Professional Version 2002 Service Pack 2


    RAM:
    1GB RAM von Kingston


    Detailierte Beschreibung des Problems:
    Wenn ich Spiele spiele, bleibt das Bild sehr oft einfach stehen. Der Computer reagiert nicht mehr. Ich habe keinen Ton mehr und muss den Computer ausschalten und neustarten. Manchmal bleibt das Bild schon nach 5min stehen. Manchmal aber auch erst nach 2 Stunden. Es ist völlig unregelmäßig. Dieses Problem tritt nicht nur bei neuen Spielen auf, sondern auch bei Spielen, die schon viele Jahre alt sind und deswegen auch nur eine Mindestanforderung von <500mhz haben. Es ist auch völlig egal wie ich die Grafik einstelle oder welche Programme im Hintergrund laufen. Ich habe die Hersteller der jeweiligen Spiele kontaktiert aber sie konnten mir mit ihren Ratschlägen auch nicht weiterhelfen.

    Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Beulting
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 simpson-fan, 28.11.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Wechsel nach so einem Absturz mal ins BIOS und sieh dir dort die Netzteilwerte und Temperaturen an.

    Schreibe sie hier rein.

    Dann könntest du noch einen RAM-Test mit memtest86 machen. Lass den Test mal 4 h durchlaufen.

    Gruß simpson-fan
     
  4. niklas

    niklas Guest

    bei der installation fragt der:

    Enter target diskette drive: ????


    ich hab aber kein disketten laufwerk, was nun?
     
  5. #4 simpson-fan, 28.11.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Diesen memtest kannst du in Windows ausführen.

    Gruß simpson-fan
     
  6. #5 MarcelXY, 28.11.2006
    MarcelXY

    MarcelXY Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hast du vielleicht schon mal übertaktet ? Sodass die Temperaturen extrem gestiegen sind und das System dadurch instabil wurde. Wenn dies der Fall war, solltest du mal über neue GPU/CPU Lüfter nachdenken.
     
  7. #6 Sittichschupser, 28.11.2006
    Sittichschupser

    Sittichschupser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte das problem auch mal
    könnte (betonung auf könnte) sein das dein netzteil zu wenig leistung bereitstellt
     
  8. #7 simpson-fan, 28.11.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab ich oben auch schon gesagt.

    Wenn der memtest nichts ergibt dann hohlst du dir die Netzteilwerte und Temperaturen aus dem BIOS und postest sie hier.

    Gruß simpson-fan
     
  9. niklas

    niklas Guest

    mein netzteil ist sehr neu und auch eines der besten auf dem markt. das sollte noch jahre halten. der memtest hat keinen error angezeigt und deswegen werde ich mir nun die Temperaturen raus suchen und die dann posten, schonmal vielen dank für eure ganzen antworten .. =)
     
  10. niklas

    niklas Guest

    Sensoren

    --------------------------------------------------------------------------------


    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp ITE IT8712F (ISA 290h)

    Temperaturen:
    Motherboard 32 °C (90 °F)
    CPU 31 °C (88 °F)
    Aux 49 °C (120 °F)
    Seagate ST340015A 28 °C (82 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 3125 RPM
    Stromversorgung 6027 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.36 V
    +3.3 V 3.30 V
    +5 V 4.97 V
    +12 V 11.65 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.92 V
    VBAT Batterie 3.10 V
    Debug Info F 36 FF 1C
    Debug Info T 49 32 31
    Debug Info V 55 00 CE B9 B6 BB 00 (F7)



    alles okay?
     
  11. Norman

    Norman Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du denn eigentlich für eine Grafikkarte???
    Wo sind die Werte die du gepostet hast her? Aus´m Bios?
     
  12. niklas

    niklas Guest

    ich hab den Bluescreen


    Ein Auszug:
    Der Gerätetreiber befindet sich in einer Endlosschleife. Möglicherweise funktioniert das Gerät nicht richtig, oder der Grafiktreiber programmiert die Hardware nicht korrekt.
    Stop: 0x000000EA(0xF7A0BCB4,0x85DFD7B8,0xF7A0BCB4, 0x00000001)

    ati2dvag

    Diese Page schlägt mir folgende Lösung des Problems vor:
    "Installieren Sie die aktuellsten Treiber für ihre Hardware oder ersetzen Sie die Grafikkarte, um dieses Problem zu lösen."
    Die neusten Treiber habe ich glaub ich (ATI Catalyst 1.2.2475.36837)
    Also soll ich die Graka zurückschicken? Krieg ich da eine neue für oder muss ich die neue bezahlen?
     
  13. rapepc

    rapepc Guest

  14. #13 simpson-fan, 01.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Das sagt alles. Ein Problem mit der Grafikkarte bzw. dem Treiber der Grafikkarte.

    Benutz mal dieses Tool wie in der Anleitung beschrieben und installier anschließend deinen ATI-Grafikkartentreiber neu.

    Gruß simpson-fan
     
  15. niklas

    niklas Guest

    ich hab alle temperaturen mit akzeptablen werten verglichen und normalerweise könnte es nicht wegen überhitzung zu dem absturz kommen.

    ist es schlimm das meine grafikkarte extrem laut ist? (schon seitdem ich sie nagelneu eingebaut habe...)
     
  16. niklas

    niklas Guest


    Ich habe alles genauso gemacht wie es dort beschrieben wurde. Nachdem installieren der neuen Treiber habe ich einen neustart gemacht, und bei diesem neustart erschien dieser Bluescreen:

    (Auszug)
    0x0000007E

    CAPI20.SYS

    Address EB6A978B base at EB69B000, Datestamp 3d07710c




    was ist nun kaputt? ?(
     
  17. #16 simpson-fan, 02.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Welche Treiber hast du deinstalliert? Schon die ATI-Treiber oder?

    Fährt der Computer denn noch hoch? Im abgesicherten Modus?

    Gruß simpson-fan
     
  18. niklas

    niklas Guest

    der fährt ganz normal hoch. hab ATI CCC heruntergeladen, das neuste was ich gefunden habe....
     
  19. #18 simpson-fan, 02.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Also er fährt hoch? Problem ist aber nicht behoben oder?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. niklas

    niklas Guest

    nein, stürzt nach ca. 5sek. im spiel schon ab.
     
  22. #20 BazZzti, 03.12.2006
    BazZzti

    BazZzti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... vielleicht mal die neusten Chipsatz Treiber vom Mainboard installieren!
    Die Treiber findest du hier!
    Du musst da bei "Allgemeiner Download" Hauptplatine auswählen dadrunter socket 939 und dann A8N-SLI SE.
    Dann musst du auf Treiber gehen und den richtigen raussuchen!

    Gruß Basti
     
Thema: Absturz des Computers in Spielen
Die Seite wird geladen...

Absturz des Computers in Spielen - Ähnliche Themen

  1. Computer fährt selbständig herunter

    Computer fährt selbständig herunter: zur Zeit fährt der Computer während dem surfen oder schreiben einfach herunter und sofort wieder hoch, ich habe nichts verändert, der Norton...
  2. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...
  3. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...