absturz absturz absturz

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von anne1987, 22.11.2006.

  1. #1 anne1987, 22.11.2006
    anne1987

    anne1987 Guest

    ich hoffe mein rechner macht jetzt mit und lässt mich nicht wie die unzählbaren male zuvor hängen...!
    also ich habe ein problem. mein rechner stürzt rätselhafter weise ständig ab, manchmal nach 5 stunden, dann wieder nach 5 minuten. es gibt weder fehlermedlungen noch was anderes...das system ist einfach weg und der rechnet schaltet sich von selbst aus.
    da ich mich mit computern nicht so gut auskenne, niemanden im freundeskreis etc. hab und nicht zu überteuerten reparaturleistungen rennen will, dacht ich, ich schildere hier erstmal mein problem.

    hier ein paar daten:
    system: microsoft windows XP professional version 2002 service pack 2
    computer: AMD Athlon (tm) Processor
    899 MHz
    128 MB RAM

    falls noch mehr zur diagnose oder prognose nötig ist, einfach bescheid geben...!!!
    vielleicht könnt ihr mir ja schon ein paar maßnahmen oder so schreiben, die ich machen könnte?!
    das einzige was ich bisher zum teil erfolgreich durchführen konnte war antivir (zum teil stürzte der rechner aber einfach wieder ab, bevor antivir zu ende war).

    Würd mich über en paar antworten sehr freuen!!!
    lg anne
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 simpson-fan, 22.11.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Geh mal ins BIOS ("Entf" oder "F2" beim Starten des PC's drücken) und such dort nach den Spannungen deines Netzteils. Also: Vcore=?, 3,3V=?, 5V=?, 12V=? Sie auch gleich nach den Temperaturen wenn du schon im BIOS bist.

    Gruß simpson-fan
     
  4. #3 anne1987, 22.11.2006
    anne1987

    anne1987 Guest

    also hab das jez alles ma gecheckt...!
    kenn mich ja aber nun so gar ni mit computern etc. aus...! ich schreib dir hier ma die daten!
    Vcore=1,81
    3,3V=3,41
    5V=5,00
    12V=12,42
    (sieht doch gar ni so schlecht aus oder?)

    ach und die temperatur...
    CPU 54°C/129°C
    System 29°C/84°C

    CPUFAN1Speed is zwischen 5300 und 5500 RPM.

    danke erstma für deine Hilfe und vielleicht kannst du mir ja jez noch weiter helfen?!
    lg anne
     
  5. #4 Ostseesand, 22.11.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    poste bitte mal alle spannungen.
    so ein plötzliches ausschalten kann viele ursachen haben.
    wie zb netzteil, speicher RAM, board und der prozessor.

    in vielen fällen ist es das netzteil.
    dazu müsste man aber noch mehrere spannungen haben.
    wenn du keine weiteren findest, dann lade dir EVEREST herunter und installier es. da kannst du dann sowas wie einen report sehen und dann kopierst du die stelle mit den spannungen komplett hier rein.

    sonst kannst du ja schon mal memtest86 herunterladen und nach anleitung es so auf eine diskette oder cd bringen und von dort starten.

    aber erstmal die spannungen.
     
  6. #5 anne1987, 22.11.2006
    anne1987

    anne1987 Guest

    Energieoptionen

    Power Management Eigenschaften:
    Aktuelle Stromquelle Netzanschluss
    Akkustatus Kein Akku
    Akkulaufzeit gesamt Unbekannt
    Verbleibende Akkulaufzeit Unbekannt


    Sensoren
    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp VIA 686 Internal (ISA 6000h)

    Temperaturen:
    Motherboard 28 °C (82 °F)
    CPU 53 °C (127 °F)
    Aux 23 °C (73 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 5444 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.75 V
    +2.5 V 0.31 V
    +3.3 V 3.34 V
    +5 V 4.90 V
    +12 V 12.11 V
    Debug Info F 7C 00
    Debug Info T 81 BF 8D
    Debug Info V 93 1A D2 C6 CA

    so,das wäre der bericht! ich danke euch erstmal!!!!
     
  7. #6 anne1987, 22.11.2006
    anne1987

    anne1987 Guest

    memtest86 funzt ni!
    fehlermeldung: ungültige "öffentlicher schlüssel" sicherheitsobjektdatei: Diese Datei ist für folgende Verwendung ungültig; Sicherheitskatalog.
    was nun?
     
  8. #7 anne1987, 27.11.2006
    anne1987

    anne1987 Guest

    hab jez en memtest gemacht! lief etwa 3 stunden, danach hab ich die maus bewegt und der echner hat sich wieder aufgehangen...maus hab ich getestet und es liegt nicht an ihr! allerding hab ich fest gestellt, dass wenn der rechner abstürzt ich ihn etwa eine stunde danach nocht nie wieder anbekomme bzw. er nicht hoch fährt, sondern er nur ein seltsames rauschendes geräusch abgibt...!
     
  9. #8 Ostseesand, 27.11.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    tippe da stark auf dein netzteil.
    kannst du mal ein anderes einbauen oder einbauen lassen ?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 anne1987, 27.11.2006
    anne1987

    anne1987 Guest

    ähh, nein...hab solche dinge ni im überschuss am start! müsste mir erst eins besorgen............
     
  12. #10 K@rsten, 27.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Welches Mainboard ist in dem PC?

    Öffne mal die Kiste
    Ist der Kühlkörper auf der CPU verstaubt?
    >> säubern!

    54°C im Bios ist nicht gerade wenig!



    Grüße
     
Thema: absturz absturz absturz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ungültige öffentlicher schlüssel sicherheitsobjektdatei

Die Seite wird geladen...

absturz absturz absturz - Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  2. Ständige PC Abstürze

    Ständige PC Abstürze: Hallo, Seit geraumer Zeit stürzt mein PC in unregelmäßigen Abständen ab und es scheint mit der Grafikkarte zusammenzuhängen. Mitten im Spiel bei...
  3. Laptop stürzt immer ab...

    Laptop stürzt immer ab...: Mein Sony Vaio Laptop war die letzten Tage sehr langsam,stürzte mitunter ab und desöfteren erschien ein Bluescreen Crash Dump (wenn das die...
  4. Computer startet nach GTA iv Absturz nicht mehr

    Computer startet nach GTA iv Absturz nicht mehr: Hallo, ich bin nicht sicher in welches forum mein Problem gehört, da ich das Problem nicht lokalisieren kann. Ich hoffe jemand von euch kann mir...
  5. Office 2013 - Abstürze

    Office 2013 - Abstürze: Hallo Community. Habe seit einiger Zeit Office 2013. Seit ein paar Wochen stürzen Word und Excel beim Speichern der Dateien ab. Die Dateien werden...