Abgezockt???

Diskutiere Abgezockt??? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Moin moin, ich habe mir vor mehr als einer woche einen PC bei tcc-computer.de bestellt und dieser ist bis jetz nicht angekommen. auch unter der...

  1. #1 Bremer-Junge, 04.08.2009
    Bremer-Junge

    Bremer-Junge Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Moin moin,

    ich habe mir vor mehr als einer woche einen PC bei tcc-computer.de bestellt und dieser ist bis jetz nicht angekommen. auch unter der angegeben telefonnummer geht niemand ran und auf meine e-mails wird micht reagiert. deswegen stell ich mir jetz die frage ob ich abgezockt wurde. habt ihr erfahrung mit dieser seite gemacht???
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 EvilDream, 04.08.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Bei google findet man ja nicht wirklich was, aber bei etwas mehr als einer Woche würde ich mir noch keine Gedanken machen. Einfach noch ein bisschen Ruhe bewahren und warten, nur dass keiner ans Telefon geht ist ein bisschen komisch.
     
  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Warum geht ihr eigentlich nicht zu einem realen Händler statt zu so einer virtuellen Bude? :rolleyes:
    Wenn es jetzt schon solche Probleme gibt, wie willst du dann eventuelle Garantieansprüche geltend machen?
     
  5. #4 ErROr9312, 05.08.2009
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht haben die urlaub
     
  6. #5 Overlocker, 05.08.2009
    Overlocker

    Overlocker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    na klar, haha :D
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Bremer-Junge',index.php?page=Thread&postID=766730#post766730]Moin moin,

    ich habe mir vor mehr als einer woche einen PC bei tcc-computer.de bestellt und dieser ist bis jetz nicht angekommen. auch unter der angegeben telefonnummer geht niemand ran und auf meine e-mails wird micht reagiert. deswegen stell ich mir jetz die frage ob ich abgezockt wurde. habt ihr erfahrung mit dieser seite gemacht???[/quote]

    Hast Du etwa schon bezahlt?

    Von dem Händler habe ich auch noch nie gehört und ich bin viel im Internet unterwegs.
    Wenn ich sowas in der AGB lese,erweckt das nicht gerade mein Vertrauen.

    4. Liefer- und Leistungszeit, Lieferverzug

    Alle vereinbarten Liefertermine stellen den voraussichtlich möglichen Liefer- oder Leistungszeitpunkt dar, sind jedoch unverbindlich. Liefertermine, die wir nach Erhalt einer Bestellung zusagen, stehen stets unter dem Vorbehalt, daß wir selbst bezüglich der bestellten Artikel rechtzeitig, korrekt und vollständig von unseren Lieferanten beliefert werden. Nicht zu vertreten haben wir Liefer- und Leistungsverzögerungen durch höhere Gewalt oder andere Ereignisse, die die Lieferung erschweren, wie z.B. Krieg, Streiks, Betriebsstörungen, behördlichen Anordnungen, auch dann nicht, wenn diese bei unseren Lieferanten vorliegen.

    Beide Parteien können vom Vertrag zurücktreten, wenn eines der vorgenannten Ereignisse zu einer Lieferverzögerung von mehr als vier Wochen über die vereinbarte Frist hinaus führt. Die Versandart, den Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma können wir nach unserem Ermessen bestimmen, sofern der Vertragspartner keine ausdrücklichen Weisungen gibt.

    5. Gefahrübergang

    Der Versand der Ware an den Kunden erfolgt nach Möglichkeit innerhalb von zwei bis vier Werktagen nach Auftragseingang, bzw. nach Zahlungseingang bei vereinbarter Vorkasse. Über etwaige Verzögerungen wird der Kunde umgehend unterrichtet. Der Versand der bestellten Artikel erfolgt versichert nach unserer Wahl. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald der Kunde die Sendung erhalten hat.


    Ich kann die 'Frage von heinzl nur wiederholen,warum bestellst Du nicht bei einem seriösen,bekannten Händler?
     
  8. #7 Bremer-Junge, 05.08.2009
    Bremer-Junge

    Bremer-Junge Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    1) ja ich habe schon bezahlt
    2) da ich zum ersten mal mir einen PC im internet gekauft habe, wusste ich nicht welche seite seriös ist. aber nun hat mich eines besseren belehrt.
     
  9. #8 NixChecker, 05.08.2009
    NixChecker

    NixChecker Guest

  10. #9 Bremer-Junge, 05.08.2009
    Bremer-Junge

    Bremer-Junge Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    nun ja, ich habe nunmal nach einem komplettsystem geguckt und da war es auf der Seite am billigsten. ich muss selber zugeben, dass ich zu blauäugig rangegangen bin. :(
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    [quote='NixChecker',index.php?page=Thread&postID=766805#post766805]www.hardwareversand.de
    www.alternate.de
    www.caseking.de sind seriös nach meinen ansprüchen! Nächste mal ne stunde vorher in modernboard einloggen und dir hier ein pc zusammenstellen lassen ist immer günstiger und besser ;)[/quote]

    Nicht nur im MB auch in jedem anderen Forum hätte er bessere Adressen bekommen.


    @Bremer-Junge
    Wieviel sollte das Teil denn kosten?
     
  12. #11 Bremer-Junge, 05.08.2009
    Bremer-Junge

    Bremer-Junge Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    CPU: Intel® Core™ 2 Quad Q6700, 4× 2666 MHz
    Festplatte: 500 GB S-ATA, 7.200 U/min.
    Speicher: 8192 MB DDR2-RAM Infineon®/AeNeon™
    Grafik: NVIDIA® GeForce® 9800GT, 512 MB, DVI, HDMI, TV-Out
    Mainboard: Biostar P43-A7 / ECS Elitegroup P43T-A2 (V1.0), Sockel 775, Intel® P43/ICH10, 6× S-ATA II, 1× ATA - UDMA133, 4× USB 2.0 + 2× Front-USB, 2× PS/2, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 2× PCI, AC97 5.1 Sound, Gig LAN
    Netzwerk: 10/100/1000 Ethernet LAN, DSL fähig
    Brenner: 20× Multi-Format DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD+R9 (DL))
    CardReader: 3,5" 10in1 CardReader
    Sound: integrierter OnBoard 6-Kanal Controller AC97 (HD-Audio)
    Gehäuse: ATX Design-Midi-Tower mit 400W Netzteil, Seitenteile einzeln abnehmbar

    519 €
     
  13. #12 bob_master, 05.08.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    dasmit hast dich übern tisch ziehn lassen!
    Das ist ein viel zu hoher preis, sieht ja aus, wie bei einem ebay-händler^^
    Hier in der Kaufberatung könenn wir dir zum gleichen preis einen wehsentlich besseren PC zusammenstellen!

    Zu den empfehlensweten shops würde ich auch noch mindfactory zähnen.
     
  14. #13 Bremer-Junge, 05.08.2009
    Bremer-Junge

    Bremer-Junge Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    bei einem ebay-händler hät dich das ding schon bei mir stehen :rolleyes:

    aber ich weiß ja jetz bescheid, wenn ich mir später noch einen pc holen will.

    @bob: könntest du mir dann mal einen zusammen stellen??? mich interessiert das dann schon.
     
  15. #14 ErROr9312, 05.08.2009
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    abgezockt nicht, aber schon etwas mehr bezahlt...
    ich würde da mal anrufen oder versuchen die bestellung zurückzunnehmen usw
     
  16. #15 Bremer-Junge, 05.08.2009
    Bremer-Junge

    Bremer-Junge Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    wie schon gesagt auf meine e-mails und telefonanrufe geht niemand ran. ansonsten wüsst ich nicht wie man die bestellung zurück nimmt.
     
  17. #16 Leonixx, 05.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Würde mich nicht wundern, wenn diese besagte Firma demnächst Insolvenz anmeldet und zwei Wochen später wieder mit neuem Namen aktiv ist.
    Das sagt doch schon alles über die Geschäftspraktiken aus. Es kann auch sein das du 1Jahr auf deinen PC warten muss, weil ja der böse Zulieferer schuld ist und nicht die Firma mit der du einen Kaufvertrag abgeschlossen hast. Für mich klingt das sehr nach unwirksamen AGB.

    Er steht zwar noch geschrieben das du nach 4Wochen den Vertrag kündigen kannst, allerdings wie lange du auf deine Rückzahlung warten musst, steht in den Sternen.

    Und noch was. Würde dir sehr raten die Finger von erstens solchen Händlern und zweitens von Ebayhändlern zu lassen. Es laufen immer mehr krumme Dinge ab. Auch Ebay ist ein Tummelplatz für Kriminelles Gesocks.
     
  18. #17 Bremer-Junge, 05.08.2009
    Bremer-Junge

    Bremer-Junge Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    das mit der Insolvenz hab ich mir auchschon überlegt. Aber laut Widerrufsrecht darf ich, soweit ich das richtig verstanden habe, schon jetzt beantragen, da die vertragliche Lieferfrist von 1-2 Tagen nicht eingehalten wurde.

    Und das man an einem Betrüger in die Falle geht kann man (leider) nicht riechen.
     
  19. #18 CyberCSX, 05.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Sorry das ich so im Gespräch hereinplatze aber dieses ........."Billig, will Ich" ist es immer so eine Sache und was mich betrifft ich habe dazu ein..... sagen wir mahl "Sprichwort" :

    - Lieber Teuer Kaufen und Billig Bezahlen anstatt Billig Kaufen und Teuer Bezahlen!

    Das weil ich auch meine Lehre Bezahlt habe und das verdammt teuer. Habe mir z.B. über Ebay teile zusammen gekauft und ein Rechner zusammen geschraubt. Nach gut 9 Monate ist die komplette Hardware zusammengebrochen, die teile haben sich eins nach den anderen verabschiedet. Jedes war 2 Jahre in Garantie. Wollte ich diese "ah so Seriöse" Ebay Händlern ansprechen...... Puste Kuchen weil Mitgliedschaft Gekündigt. Ich die Hersteller Angesprochen, diese meinen ich soll mich an den Händler wenden. Ja wie soll ich mich an den Händler wenden wen der bei ebay nicht mehr existiert? Ich am Rechnungen und Lieferscheine Herauskrempeln und versuche diese ehemalige "so seriöse" Ebay Händler an zu rufen. Auch Hier... Dicke Baken weil..... KEIN ANSCHLUSS UNTER DIESE NUMMER :headbang:

    Kurz Gesagt, Über 300 EURO im Sand Gesetzt und zum Schluss Verabschiedet sich auch noch das Netzteil (Danach ich den defekten Schrott nach und nach Ersetzte mit Neuteile gekauft direkt im Laden), das Netzteil Zerschießt mir die Neuteile mit Überspannungen und FAKELLT SICH SELBER AB = Brand in der Wohnung, Sachschaden von Über 3000 EURO.

    Klarer Fahl, das Netzteil war auch von den "seriösen Ebay Händler", 600 Watt Chinamüll für 15 EURO, Alle Verbauten Neuteile = Schutt und Asche = weiteres Geld im Sand gesetzt weil in solchen Fahl Greift keine Garantie.

    Nun Zurück zu mein Sprichwort, Ich habe BILLIG GEKAUFT und TEUER BEZAHLT.

    Jetzt habe Ich mir Wieder ein Rechner zusammen Geschraubt, da Habe Ich Teurere Markenteile Eingesetzt Gekauft im Laden wo Ich ein Ansprechpartner habe und Auch die Sicherheit das der nicht von ein Tag am Anderen pleite geht oder Schließt, Computer und Teile Shops mit Tradition und Bereits Langjähriges Bestehen. Sollte nun da was Passieren, Teil Ausbauen, Ab im Laden, Garantie Reklamation, Neues Teil KOSTENLOS Mitnehmen, Verbauen und ist Gut deswegen lieber TEURER KAUFEN und BILLIGER BEZAHLEN

    Nun, wie wen Ich meine Lektion nicht Gelernt hätte, Wieder ab zu Ebay, ATX Tower Kaufen weil mir das Design Gefehlt, Bezahle fast 50 EURO da der Tower auch ein 500 Watt Netzteil hat, nun Stelle Ich fest das, Das Netzteil ein 230 V, 500 W, 60 Hz Netzteil ist und es Scheint so das Ich dieses in Unseren Deutschen Stromnetz nicht Benützen kann. Wieder 50% der summe im Sand Gesetzt da Ich das Netzteil in der Tonne kloppen kann.

    Für mich am jeden Fahl ist der Internet Handel Gestorben und Begraben und was Ebay Betrifft.......... R.I.P.

    Der Gesamtschaden wegen mein Ebay Teile Billig kauf summiert sich auf ein Totalen Sachschaden von gut 4500 EURO Verlust was Ich nie im Leben Ersetzt bekomme.

    Meine Empfehlung:

    Geht im Laden, egal ob Saturn, Media-Markt, K & M usw., Kauft dort eure Rechner, Da gibt es ein Ansprechpartner eine Echte Garantie und Gewährleistung weil der Online Stress kann Euch Teuer zu Stehen kommen und die Sache ist es nicht wert.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 bob_master, 05.08.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    @TE:
    hier wäre mal ein sehr guter PC für 500 euro:
    Den Anhang 10737 betrachten

    @EinarN:
    tut mir leid für dich, aber man könnte wissen, das man vom 15euro-nt nicht alt zu viel zu erwarten hat.....
     

    Anhänge:

  22. #20 Bremer-Junge, 05.08.2009
    Bremer-Junge

    Bremer-Junge Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    @bob: danke schön.

    @EinarN: der text hat mir gefallen.
     
Thema:

Abgezockt???