6800 GT geht nicht an!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von b0b, 08.01.2006.

  1. b0b

    b0b Guest

    Hi erstmal!
    Ich brauche echt eure Hilfe, denn ich bin am verzweifeln ... :(

    Also, das Problem ist folgendes:
    Ich habe einem Kumpel gestern einen neuen pc zusammengebaut. Es gab 1,2 kleine Probleme die wir mittlerweile aber in den Begriff bekommen haben.
    Doch etwas ganz entscheidendes geht nicht. Die Grafikkarte!
    Die Sache ist die, dass sie einmal ging, dann wieder nicht und dann ging sie wieder und jetzt wieder nicht. Dabei ist nicht gehen relativ. Es handelt sich um eine 256MB PixelView GeForce FX 6800GT PCIe Golden Limited Retail. Es passiert etwas seltsames. Wenn wir den pc einschalten , springt der GPU-Kühler voll an und dreht sich wie er es soll. Doch nach 3-4 Sekunden, geht er aus und dreht sich nicht mehr! Es passiert nichts auf dem Bildschirm, er bleibt einfach im standby-Modus... Auch nach längerem warten, Bios-Reset, ein und ausbau ist tut sich nichts. Der Clou ist aber, dass sie ja davor ging, wir windows schon installiert hatten usw...
    Also mir fällt sonst nichts mehr ein was ich tun könnte oder was los ist, denn mir ist so etwas noch nie passiert...
    Vll könnt ihr mir ja helfen.

    Hier noch ein paar Angaben die euch vll helfen.
    -Wir haben den extra Stromstecken angeschlossen der dabei war.

    Sonstige Komponenten:
    -AMD64 3700+
    -2x 512 Kingston Hyper X
    -Gigabyte GA-K8NF-9 Sockel939 nForce4
    -56MB PixelView GeForce FX 6800GT PCIe Golden Limited Retail
    -250GB Samsung Spinpoint P120 SP2514N ATA
    -Plextor PX-130A/T3BPB schwarz bulk
    -DVD Brenner LG GSA-4167B schwarz bulk
    -Netzteil be quiet! BQT Colorl. 450W 1.3 (Hat 22A auf den 12V)

    Bitte mailt, ich bin verzweifelt und für jeden Tipp dankbar!

    b0b
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ecko@Home, 09.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert denn der rechner mit einer anderen Grafikkarte?
    Besitzt die Grafikkarte einen eigenen Strang zum Netzteil?


    MFG Ecko@Home
     
  4. b0b

    b0b Guest

    Ja tut er :). wir hatten eine Geforce 2mx pci glaub dran :D...
    War die einzige Karte die wir spontan zur Hand hatten. Also müsste das System ansonsten ok sein. Oder?

    b0b
     
  5. b0b

    b0b Guest

    Ähm wegen dem Strang muss ich schauen... Aber wir haben da glaube ich schon rumprobiert gehabt. Sollte sie an einen komplett eigenen oder besser gemischt?
     
  6. #5 Ecko@Home, 09.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Zumindest sollten keine Stromfressenden Abnehmer an dem Strang hängen. Auch keine Brenner.
    Wenn es Problemlos mit der Geforce 2 geht, dann würd ich schon davon ausgehen, das es an der Graka liegt.
    Also am beseten die Karte einschicken wenn sie net geht.

    MFG Ecko@Home
     
  7. b0b

    b0b Guest

    Würdet ihr in dem Fall zu einem vorabaustausch raten? Weil wenn sie nicht defekt sein sollte bin ich der .... und muss doppelt zahlen! Hab den premiumkundenservice mitgebucht!
    Muss mal mit ner anderen Graka und die Graka in nem anderen System probieren, wäre sicherer oder... ?

    danke
    b0b


    Könnte auch der Pci-E Steckplatz des Mainboards kaputt sein oder das Netzteil irgendwie?

    b0b


    ========================
    Beiträge zusammengefasst
     
  8. #7 Ecko@Home, 09.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Denke nicht das es am Netzteil liegt, da es ja ohne die Graka geht, aber man weiß ja nie, mal ein anderes Probieren, wenn vorhanden.
    Könnte natürlich auch am Steckplatz liegen.
    Die getestete Geforce2 was für ein Steckplatz hatte die?
    PCI oder AGP?
    Hast du evt ein Board was AGP und PCIe besitzt?
    Normalerweise kann man doch die Hardware in jedem guten fachhandel sofort prüfen lassen, wenn nicht dann würde ich sie einschicken lassen und solange eine andere (geforce2) verwenden.

    MFG Ecko@Home
     
  9. b0b

    b0b Guest

    Die Geforce war an einem normalen pci steckplatz im Betrieb.
    Nein das ist das Problem, hab nur dieses eine mit pci-e...
    Werden heute abend aber zu jemandem fahren, bei dem wir die Graka testen können! Welchem Fachhandel? Ich bestelle meine Hardware normalerweise immer im Internet und hatte eben noch nie Probleme. Irgendwann ist eben immer das erste Mal und dann gleich sowas.
    Also was für Fachhandel meinste damit?

    Wenn ich was neues weiß post ich!

    mfg
    b0b
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. b0b

    b0b Guest

    Ok also danke!

    Also nach ein paar tests heute abend ist es folgender Stand:
    Alles war wie oben beschrieben. Wir haben nur einmal die Grafikkarte in einem anderen System geprüft --> In dem anderen Rechner lief sie genauso wenig! Das System in dem wir sie geprüft haben läuft normalerweise mit
    2x6800Ultra im SLI --> Ergo müsste es mit der Karte auch gehen, tut sie aber nicht!


    Als gegenprobe haben wir dann eine Geforce 6800Ultra in "unser" System eingebaut und mit ihr lief das system.

    Wir haben uns zusätzlich einen Adapter von 20 auf 24 Pol für das Mainboard gekauft und angeschlossen, das tut aber glaube ich nichts zur Sache...

    Schließ ich da jetzt richtig draus, dass wohl die Grafikkarte kaputt ist?
    Es sind keine Kratzer, Risse, abgebrochenen Teile, oder sonst ein mechanischer Defekt erkennbar. Genauso wenig wie wir sie übertaktet haben etc...
    Also müsste ich sie doch umtauschen können oder?
    Sollte ich die Karte lieber nocheinmal prüfen lassen (beim Fachhändler?)

    Danke
    mfg
    b0b
     
  12. #10 Ecko@Home, 11.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Sieht wirklich so aus als hätte die Grafikkarte einen Schuss weg!
    Denn sie ging ja am Anfang und in anderen Systemen tut sies ja auch nicht mehr.
    Also hilft nur noch ein Umtausch!

    MFG Ecko@home
     
Thema:

6800 GT geht nicht an!

Die Seite wird geladen...

6800 GT geht nicht an! - Ähnliche Themen

  1. Boot Probleme Abit AB9 Quad GT

    Boot Probleme Abit AB9 Quad GT: Hi, folgendes Problem: ich habe o.g. Mainboard mit einem Core2Duo, 4 GB RAM etc. Alles Standard Komponenten. BS: Win10 Der Rechner hat auf einmal...
  2. PC geht ohne Vorwarnung aus

    PC geht ohne Vorwarnung aus: Hallo zusammen, mein PC schaltet sich zu unterschiedlichsten Zeiten (aber täglich mind. einmal!), unabhängig vom aktuellen Vorgang, einfach ab....
  3. Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr

    Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr: Hallo zusammen, ich hoffe dass mir jemand von euch weiterhelfen kann. Es geht um Folgendes: Ich habe ein DraginTouch Y88X, das ist ein ganz...
  4. PC geht nach wenigen Sekunden aus

    PC geht nach wenigen Sekunden aus: Hallo zusammen, eins vorweg: Ich habe die Suchfunktion verwendet und auch schon Google benutzt [IMG] Ich habe hier einen PC eines Bekannten...
  5. Computer stürtzt plötzlich ab und geht nicht mehr an

    Computer stürtzt plötzlich ab und geht nicht mehr an: Hi leute hab ein rießen problem, Mein pc ist vorhin abgestürtzt ohne das überaupt was kam, als hätte jemand den stecker raus gesteckt. Als ich...