64 x2 6400+

Diskutiere 64 x2 6400+ im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Um wieviel kann ich einen AMD Athlon 64 X2 6400+ übertakten? Ich hab zurzeit den Boxed-Lüfter, der ja keine übermäßige Leistung bringt. Wollt...

  1. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Um wieviel kann ich einen AMD Athlon 64 X2 6400+ übertakten? Ich hab zurzeit den Boxed-Lüfter, der ja keine übermäßige Leistung bringt. Wollt trotzdem wissen, um wieviel ich den mit dem Boxed-Lüfter übertakten kann, oder welchen Lüfter ihr mir als OC-Lüfter vorschlagt.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Poste erst mal deine Temps unter Lást (Prime95). Im Grunde kannst du soweit übertakten, bis du unter Last auf ~60-65°C max. kommst!
    Guter Luftkühler für AM2(+) Boards: EKL GroßClockner. Solltest auf 3,4GHz kommen, denk ich! Aber WISSEn kann man es nicht. Du musst dann eben ausprobieren, wie hoch es tatsächlich geht, kann über die 3,4GHz hinausgehen oder es kann auch darunter Feierabend sein ;)
     
  4. #3 Dr.Koehler, 19.01.2009
    Dr.Koehler

    Dr.Koehler 1.2.3...

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn man meinem Monitoring tool glauben darf, hat mein Q6600 im Idle etwa 30°C. Da komm ich unter Last etwa auf 55°C: Außerdem kann man den Takt ja um einiges anheben, ohne den VCore anrühren zu müssen, und dann wirds nicht wirklich wärmer.
    Beim Q6600! ^^ Wie es beim X2 6400+ aussieht, weiß ich ja nicht :D Aber die sollen generell nicht SOOO gut zum übertakten gehen, wie es bei Tomshardware ja schon steht: Bei 3,5GHz sind schon 1,5Volt nötig.... Für meinen ori Takt geb ich gerade mal 1,2V her, und EvilDream hat für 3,4GHz denke ich lediglich auf 1,34V erhöht!

    Da es Dr. Koehler aber schon ausprobiert hat, und er auch genau dieselbe CPU besitzt und KEINEN Q6600, mach es so, wie er es sagt. ^^
    Das stimmt dann auch.
     
  6. #5 Dr.Koehler, 20.01.2009
    Dr.Koehler

    Dr.Koehler 1.2.3...

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss Puma45 absulut recht geben die Athlon 6400+ eignen sich nicht wirklich gut zum OC da sie so im Standardtakt schon ziemlich am ende sind, habs deswegen nach wenigen Tagen wieder rückgängig gemacht.

    War mir ein bischen zu riskannt und da der Standardtakt für mich eh ausreichend ist, wieso sollte ich meine CPU gefärden ???

    War mal Interresant zum Testen das wars aber.....



    Heiko
     
  7. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich mir schon gedacht, wollt mich nur nochmal versichern. Im Moment reicht mir die CPU vollkommen, hab kein Spiel, das die voll ausreizt. Aber ich muss mal was zu Prime 95 sagen: Wenn ich Prime 95 ne halbe Stunde laufen lass, kommt mein 6400+ auf 54~56°C. Wenn ich allerdings ein Spiel spiele (z.B. Oblivion), dann kommt die Temp. auf 60~63 °C. Ist noch im Normalbereich, allerdings teste ich meine CPUs nicht mehr mit Prime, sondern mit dem Spiel mit den höchsten Anforderungen.
     
  8. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Das ist seltsam, da Prime95 die CPU zu 100% auslastet. ICh weiß nicht, wie es im GTA IV bei einem DUalcore bestimmt ist, aber selbst dieses Game erreicht keine 100%ige Auslastung. Und Oblivion ist nun wirklich kein "higend-Game". Noch dazu kommt, dass Spiele nicht so viel mit der CPu zu "schaffen" haben als beispielsweise mit der Grafikkarte.
    Ist es möglich, dass du dich verguckt hast? ^^ Denn eigentlich KANN das so nicht sein.
     
  9. #8 EvilDream, 20.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Das wundert mich allerdings auch, dass deine CPU beim Zocken wärmer wird, als unter Prime.

    @ Puma45: Ich habe 1,35 V :lol: xD Ach und mit meinen 2 neuen Lüftern ist die Temp auch noch besser geworden.
     
  10. #9 Dr.Koehler, 20.01.2009
    Dr.Koehler

    Dr.Koehler 1.2.3...

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    IST NUR EINE VERMUTUNG ABER....

    Ist es nicht so das Prime95 haubtsachlich die CPU belastet ??

    Ein Spiel aber die CPU und die Grafikkarte ??

    Also wenn die Graka die umgebungsluft im Gehäuse erwärmt ist ja die CPU auch gleich ein bischen Wärmer da ja die Luft im Gehäuse die auch die CPU kühlen sollte. Defakto die CPU wärmer ist als wenn nur Prime läuft.....????

    Das ganze natürlich beschleunigt wird wenn nicht genug dafür sorge getragen wird das die warme luft aus dem Gehäuse transportiert wird.


    Bitte zerreist mich nicht für diese Theorie bloß sonst könnte ich mir dies nicht erklären......


    Heiko
     
  11. #10 EvilDream, 21.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mir das so vorstelle könnte die Theorie von Koehler stimmen. Und wäre auch die einzige Möglichkeit, die das erklären würde.

    Dadrauf bin ich garnicht gekommen, da ich bei mir im Gehäuse immer um die 20°C maximal hab.
     
  12. #11 Jaulemann, 21.01.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    hatte das selbe problem- da die pci-e slots ja im interesse kurzer leitungswege direkt unter der cpu sitzen hat man meist ein problem wenn die karte zu warm wird- die aufsteigende wärem wird insbesondere dann zum problem wenn man den cpu kühler von unten mit dem lüfter "befeuert"- hatte mit dem scythe ninja cu nach einbau einer gtx 280 temps von 52° IM DESKTOP-BETRIEB- nach ner runde FC2 blieb die temp sogar auf ca 60 grad wenn das game schon ne halbe stunde beendet war! Die aufgestellte theorie ist leider zutreffend! konnte mich dieses problems leider nur mit einem kühlerwechsel entledigen: Scythe Ninja CU->aerocool DCC C1200, der kann nun von der vorderseite pusten, da er nicht quadratisch ist und noch platz lässt richtung ram-kühler
     
  13. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Die Theorie an und fürsich ist nicht flasch, allerdings lasten Games die CPU nur minimal aus, die Graka eben mehr. Und ich denke nicht, dass die Graka SO warm wird, dass sich die CPu höher erhitzt als wenn man die CPU zu 100% auslastet :D
    Die Theorie kann schon zutreffen aber nur in nem geschlossenen Case, wenn du das Case mal öffnest sollte dieses Phänomen NICHT mehr auftreten. Dann weißt, woran es liegt.

    Hab 2 Bilder angehängt. Das Erste zeigt die Temps während ich "RaceDriver Grid" gezockt hab! CPU:42°C / GPU:73°C
    Das 2. zeigt die Tems unter voller CPU Last durch Prime! CPU erreicht nach nur 3min bereits 53°C / GPU hingegen bleibt auf nur 61°C.
    Auf mein System trifft die Theorie von Dr. Koehler NICHT zu, hab allerdings mein Case auch offen.
     

    Anhänge:

  14. #13 Jaulemann, 21.01.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    hab ich ja- sobald das seitenteil ab war sanken die temps um 10° ! der direkte zusammenhang ist definitiv signifikant! bei einem durchlauf 3dmark 06 (wo die cpu auslastung was die kerne anbetrifft geradezu lächerlich ist) stiegen die cpu-temps wie nichts gutes! in meinem falle war ja der lüfter an der unterseite des kühlers positioniert, und da zwischen karte und lüfter grad mal 20 millimeter platz waren wurde nur noch erwärmte luft durch den kühler gepustet! und für zug war ja gesorgt- n 120er vorne rein und zwei 80er hinten raus
     
  15. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Im geschlossenen Gehäuse ist es klar! Zumindest, wenn die warme Luft nicht ab- und keine kalte Luft hintransportiert wird ^^ Wenn deine Graka wie meine Auch 75° schafft, dann kann die CPU ja nicht mehr gekühlt werden, zumindest nicht bei dieser Temperatur ohne Kaltluftzu- und Heißluftabfuhr :D

    @Jaulemann: vielleicht solltest du einfach einen 140mm Lüfter o.Ä in das Seitenteil auf Höhe der Graka verbauen, um die heiße Luft, welche von der graka produziert wird, schneller "abbauen" zu können?
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 Jaulemann, 21.01.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Bin nich so ein "fan von fans" im seitenteil- die machen nur den sauberen luftstrom kaputt.....
    naja hab die etwas radikalere variante gewählt und mir n lian li gehäuse bestellt, ist aber leider erst ab 30.1 lieferbar! da kann ich dann die karte in den untersten der vier pci-e slots setzen (geht momentan nicht, da mein gehäuse konventionell aufgebaut ist, d.h. das board sitzt ganz unten, da wär kein platz für die karte, und die beiden inneren slots sind nur 8fach), dann rückt der "hotspot graka" ein weites stück weg, und der luftfluss ist sowieso besser in dem neuen gehäuse denke ich
     
  18. MRogle

    MRogle Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    hmmm glaub nicht dass das so viel bringen wird lass es lieber un kauf dir einen bessren cpu werden immer erschwinglicher , weil andauernd neu überdimensionale hardware rauskommt. :!:
     
Thema: 64 x2 6400+
Die Seite wird geladen...

64 x2 6400+ - Ähnliche Themen

  1. Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen

    Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen: Hallo leute, habe ein kleines problem. ich möchte mein windows auf 64 bit upgraden und treffe hier auf einigen problemen auf. 1. ich habe mit...
  2. Personal Backup 5.7.3 (64 bit) funktioniert nicht mehr

    Personal Backup 5.7.3 (64 bit) funktioniert nicht mehr: Hallo, vor einigen Monaten habe ich angefangen, Personal Backup 5.7.3 zu verwenden, und war damit auch ganz zufrieden. Vor einigen Wochen hat das...
  3. Windows 7 32bit, Neuinstallation von Windows 7 64 bit

    Windows 7 32bit, Neuinstallation von Windows 7 64 bit: So, ich möchte gerne auf meinen PC eine 64bit Version von Windows 7 installieren. Derzeit habe ich eine 32bit Verson installiert (hatte vorher...
  4. Windows 7 64 und 32 Bit

    Windows 7 64 und 32 Bit: Moin moin, ich hab im internet schon gegoogelt, aber nichts hilfreiches dabei. und zwar geht um x86 (32 bit?) und x64 (64 bit?) mein windows...
  5. TV-Karte für Win7(64)

    TV-Karte für Win7(64): Hallo zu sammen, möchte mir eine TV-Karte zulegen für meinen unten Segnierten PC !! Hab mal nachgeschaut aber finde nicht`s was passt, die...