5000+ Black Edition

Diskutiere 5000+ Black Edition im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hiho ! Ich wollte mal fragen ob es sich lohnt den 5000+ BE zu holen und diesen dann auf 3,1 GHz hochzu takten. Weil Leistungsmässig kommt er dann...

  1. #1 fcmajor, 22.03.2008
    fcmajor

    fcmajor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hiho !

    Ich wollte mal fragen ob es sich lohnt den 5000+ BE zu holen und diesen dann auf 3,1 GHz hochzu takten. Weil Leistungsmässig kommt er dann ja fast an einen E6550 ran.

    Oder gibt es noch Alternativen in sachen Preis/Leistung und Stromverbrauch ?

    Und wie sehr verringert sich die lebensdauer der CPU wenn ich sie auf 3,1 ghz takte ?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. teodor

    teodor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich mich nicht irre, dann hat doch der 5000BE 90nm und E6550 65nm Technologie. Wenn es wirklich so ist, dann rate ich dir den E6550 zu kaufen...
     
  4. #3 Der Andere, 22.03.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    japs würde ich auch machen! der ist auch viel kühler den kann man dann noch mehr übertakten^^
     
  5. #4 fcmajor, 22.03.2008
    fcmajor

    fcmajor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Nein der 5000 BE hat auch 65nm.

    Und der der E6550 kostet bei mir (in der Schweiz) gut 50€ mehr.
     
  6. #5 FredDy:), 22.03.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 fcmajor, 22.03.2008
    fcmajor

    fcmajor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel bekommt man aus dem raus ca. ?
     
  8. #7 FredDy:), 22.03.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    ohoh der hat nen multi von 11 also aus den kriegt man gut was raus. nen freund von mir hat seinen E4600 mal auf 3.6Ghz laufen lassen und der kam grad ma an die 55°C. also mit guter kühlung kannste den übertakten ohne ende^^
     
  9. #8 fcmajor, 22.03.2008
    fcmajor

    fcmajor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Welches Mainboard kannst du für den E4500 empfehlen ?
     
  10. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 FredDy:), 22.03.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    jop das Gigabyte DS3 ist perfect
     
  12. #11 PC13187, 22.03.2008
    PC13187

    PC13187 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Das wir deigentlich immer empfohlen, ich habe glaube ich noch nie was schlechtes über das Board gehört.
     
  13. #12 fcmajor, 24.03.2008
    fcmajor

    fcmajor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hab nochmal eine frage zu dem 5000+ BE welcher RAM ist da zu empfehlen wenn ich den auf ca.3,1 ghz übertakte ?

    Ahja und welches Mainboard ist zu empfehlen ?
     
  14. #13 PC13187, 24.03.2008
    PC13187

    PC13187 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Sagt mal was ändert der Multiplikator beim Übertakten? Ich verstehe das nicht ganz, läuft der Pc dann stabiler?
     
  15. #14 FredDy:), 24.03.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    wenn der mutliplikator so hoch ist muss man den FSB nicht soviel erhöhen und so schont man nicht nur den cpu sondern auch das motherboard und den arbeitsspeicher.

    der cpu takt ermittelt sich ja durch den FSB und den Multiplikator also bei meinen E6750 z.b. : 8*333=2,66Ghz
    E4500 : 11*200= 2,2Ghz
    erhöht man jetzt den fsb des E4500 auf 333Mhz entspricht das ja schon knap 3,7Ghz
     
  16. #15 fcmajor, 24.03.2008
    fcmajor

    fcmajor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Der Multiplikator gibt an, um wieviel die Basis-Taktfrequenz höher ist als der Kerntakt.

    Und soweit ich es weiss ist es etwas besser da man da nur die CPU übertaktet, wenn man den FSB übertaktet erhöht man auch den Chipsatz, den L2-Cach und den Speicher.

    Aber ich bin kein Experte ;)


    Edit: Wie "schlimm" ist es eigentlich für die CPU wenn man den Spannung raufschraubt ?
     
  17. #16 PC13187, 24.03.2008
    PC13187

    PC13187 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Also die Erhöhung ist bis zu einer bestimmten Grenze nicht schlimm, jedoch sollte der CPU nicht dauerhaft über 1,4v laufen. Welchen Multiplikator hat der q6600 maximal und wieso ist der soch hoch bei dem e4500
     
  18. #17 fcmajor, 24.03.2008
    fcmajor

    fcmajor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Der Multi vom q6600 liegt zwichen 6 und 9
     
  19. #18 PC13187, 24.03.2008
    PC13187

    PC13187 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    ah, nagut, ich will mir den vielleicht kaufen und da hat mich das mal interessiert.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 fcmajor, 24.03.2008
    fcmajor

    fcmajor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Keiner eine Mainboard/RAM Empfehlung für den 5000+ BE ?

    @PC13187
    Also wenn ich die Spannung auf 1,4V lasse wäre das die grenze ?
     
  22. #20 PC13187, 24.03.2008
    PC13187

    PC13187 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
Thema:

5000+ Black Edition

Die Seite wird geladen...

5000+ Black Edition - Ähnliche Themen

  1. Black Ops 3 ruckelt

    Black Ops 3 ruckelt: Hallo, Laut Testberichten sollte Bo3 auf höchsten Einstellungen mit 60Fps laufen. Als ich das Spiel das erste mal gespielt habe war das auch der...
  2. 16GB Corsair Vengeance Black DDR4-3000 DIMM CL15 QUAD Kit

    16GB Corsair Vengeance Black DDR4-3000 DIMM CL15 QUAD Kit: Ich biete 16 GB DDR4 Speicher, Corsair Vengeance 16GB Kit DDR4-3000, CL15 (CMK16GX4M4B3000C15) gerade erst gekauft (siehe Foto von der Rechnung),...
  3. HILFE!!!Black Screen Nach Spiel Start

    HILFE!!!Black Screen Nach Spiel Start: Hallo leute. Ich hoffe mir kannhier jemand helfen. Und zwar ist mir gestern meine Alte Grafikkarte(Asus 8800GTS) durch gebrannt warum auch...
  4. CrossfireX MSI R7970 Lightning Boost Edition + MSI R7970 Lightning will nicht recht

    CrossfireX MSI R7970 Lightning Boost Edition + MSI R7970 Lightning will nicht recht: Guten Abend, wie die Überschrift bereits vermuten lässt habe ich die beiden Karten seit eben am laufen. Sämtliche Benchmark Ergebnisse unter...
  5. Probleme mit Zotac GeForce GTX 980 AMP! Extreme Edition

    Probleme mit Zotac GeForce GTX 980 AMP! Extreme Edition: Guten Abend Community, ich habe mir neulich einen neuen PC gekauft. Ich habe einige Probleme mit meiner Grafikkarte. Es ist die Zotac GeForce GTX...