33 (!) Viren gefunden - was nun?

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von Tamla, 11.05.2010.

  1. Tamla

    Tamla Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Alles fing damit an, dass ich heute Nachmittag wie aus dem Nichts von Avira eine Virenmeldung bekam (TR/Rootkit.Gen). Habe dann auf 'Zugriff verweigern' geklickt, die Meldung kam jedoch immer wieder, sicher an die 40 Mal.

    Habe dann eine Systemwiederherstellung gemacht und danach Luke Filewalker nach Viren suchen lassen.

    Ende vom Lied; er hat 33 Viren gefunden. Und zwar:

    "TR/Agent.AN.2060",
    "TR/Agent.AN.2061",
    "TR/Agent.AN.2062"
    und, leider, auch wieder "TR/Rootkit.Gen".

    Tja, was nun. Habe zum Schluss natürlich auf "Alles Reparieren" geklickt, aber ich gehe mal stark davon aus, dass die Viren dadurch trotzdem nicht weggehen...wenn ich auf "Report" gehe, stett da, dass diese Dateien in Quarantäne verschoben wurden...

    Was kann/sollte/muss ich jetzt machen? Was würdet ihr empfehlen? Kann ich das allein in den Griff bekommen oder sollte ich einen PC-Experten herkommen lassen?

    Ich bin für jede Hilfe dankbar!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Dafür brauchst du keinen Experten, die Arbeit das wieder alles hinzufummeln und sich dann "sicher" zu fühlen ist meiner Meinung nach zu groß. Sichere einfach deine wichtigsten Daten (Dokumente, Musik, Videos, Bilder, Favoriten von Browsern etc..) und formatieren deinen Rechner und installiere Windows komplett neu!
     
  4. #3 stockcarpilot, 11.05.2010
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Das Sicherste ist Lotus sein Vorschlag mit der Datensicherung und dem Formatieren.
    Trotzdem kannst du noch ein HijackThis Logfile erstellen und das Ergebnis hier posten.
    Anleitung in Leonixx seiner Signatur.
    Das Logfile sollte Lotus Vorschlag bestätigen.

    Gruß stockcarpilot
     
  5. Tamla

    Tamla Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Aber ich habe keine Ahnung, wie man das macht...:(
     
  6. #5 stockcarpilot, 11.05.2010
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Sichere erst einmal deine wichtigen Daten auf eine Externe Festplatte/ USB Stick oder DVD.
    Danach erstelle ein HJT Logfile und poste das Ergebnis.
    http://www.modernboard.de/viren-wuermer-spyware/30231-hijackthis-die-echte-anleitung.html
    Besitzt der PC eine Recovery Partition oder wurde der PC mit einer Recovery CD ausgeliefert? Steht etwas in der Bedienungsanleitung von Auslieferungszustand zurücksetzen?

    Gruß stockcarpilot
     
  7. Tamla

    Tamla Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich jetzt eine ext. Festplatte an den PC anschließe, wie kann ich sicher sein, dass die Trojaner nicht sofort darauf übergehen...?
     
  8. #7 stockcarpilot, 11.05.2010
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Für so etwas nehme eine leere Festplatte. Diese sollte natürlich an einem anderen PC gescannt werden bevor sie wieder zurückgespielt werden. Sichern würde ich auch nur Dokumente etc.
    EXE Dateien sollten nicht gesichert werden.
    Aber du kannst auch noch warten bis Leonixx etwas dazu sagt. Der Rechner sollte meiner Meinung vom Netz genommen werden, bevor noch mehr schädliche Software nachgeladen wird.

    Gruß stockcarpilot
     
  9. #8 Leonixx, 11.05.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Schritt 1
    Öffne Avira und klicke auf Bericht. Dann den Doppelklick drauf und auf Report klicken. Dann geht ein Textfenster auf. Speichere den Text auf dem Desktop und füge die .txt Datei in deine Antwort als Dateianhang ein.

    Externe Festplatte erstmal nicht anschließen. Solltest du z.B. Kido auf dem System haben ist deine externe Platte auch befallen. Beim nächsten Anschluss hättest du z.B. Kido wieder auf dem System.

    Schritt 2
    Als nächstes. RSIT anwenden, wie im Link in meiner Signatur. Poste beide Logfiles (log.txt und info.txt minimiert in der Taskleiste) als Dateianhang in deine Antwort.

    Schritt 3
    Malwarebytes laden, installieren, updaten, Quickscan, Logfile auch als Dateianhang einfügen. Findest du unter Tutorials in meiner Sig.

    Das nach der Systemwiederherstellung die gleichen Probleme vorhanden waren, ist ein Indiz das sich die Schädlinge in der Systemwiederherstellung eingenistet haben.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 commander_5000, 11.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    dem ist nichts hinzuzufügen ,einfach alles nach anleitung machen und dann sollte die lästigen viren verschwunden sein , ich frag mich echt welche idioten es nötig haben so enien scheiß zu programmieren , vor allem die viren die nur den pc und programme zerstören.bei keyloggern ist es ja noch"verständlich" warum die programmiere wollen das sowas auf den pc kommt was es aber nicht besser macht^^
     
  12. Tamla

    Tamla Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank schon mal für eure Antworten.

    Bin jetzt gerade dabei, alle noch wichtigen Dateien zu sichern (wie aus einer seltsamen Eingebung heraus habe ich vor wenigen Tagen bereits den Großteil aller Daten auf eine ext. Festplatte überspielt).

    Nun habe ich aber ein Problem mit den Favoriten. Diese möchte ich auf CD speichern, da ich keine leere Festplatte/leeren USB zur Verfügung habe.

    Bin also beim IE oben auf Datei -> Importieren und Exportieren -> In Datei Exportieren
    und statt dem Verzeichnis, dass mir der Assistent vorschlägt, habe ich eben das CD-Laufwerk gewählt. Klicke ich dann jedoch auf "Exportieren", wird mir gesagt, der PC könne auf das Laufwerk nicht zugreifen...?

    Was jetzt?
     
Thema: 33 (!) Viren gefunden - was nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luke filewalker virus gefunden

    ,
  2. virus gefunden was tun

    ,
  3. luke filewalker hat virus gefunden

    ,
  4. eset viren gefunden und dann,
  5. was tun wenn luke filewalker virus findet,
  6. luke filewalder virus von welcher internetseite,
  7. Was Ist Luke Filewalker,
  8. virus gefunden was nun,
  9. luke filewalker hat viren gefunden. was mache ich damit?,
  10. luke filwalker,
  11. begriff luke filewalker,
  12. was macht luke filewalker,
  13. luke filewalker was mit virus machen,
  14. avira virus gefunden luke filewalker,
  15. was tun wenn ein virus gefunden wurde,
  16. computervirus gefunden,
  17. spyware wenn virus gefunden was tun,
  18. virus gefunden was jetzt,
  19. eset scriptblocking,
  20. luke filewalker findet viren was muss ich nun machen,
  21. luke filewalker.allet,
  22. firefox Skriptblocking abstellen,
  23. luke filewalker was mit gefunden viren machen,
  24. was tun wenn virus gefunden wurde,
  25. viren gefunden was nun
Die Seite wird geladen...

33 (!) Viren gefunden - was nun? - Ähnliche Themen

  1. Tumbleweed hat ins Forum gefunden

    Tumbleweed hat ins Forum gefunden: Bin schon mehrfach beim googlen über das Forum gestoßen und dachte mir, ich melde mich mal an! In Gebrauch habe ich derzeit eine ungewöhnliche...
  2. E-Mails vor Exchange und Verteilung auf Viren prüfen

    E-Mails vor Exchange und Verteilung auf Viren prüfen: Gibt es eine Lösung wie man Mails vor der Verteilung auf Schadsoftware/Viren prüfen kann. Hat da jemand mit Erfahrung? Danke
  3. Viren vorsetzlich herunterladen

    Viren vorsetzlich herunterladen: bitte löschen.
  4. Internetproblem - Es wird kein Internet mehr gefunden.

    Internetproblem - Es wird kein Internet mehr gefunden.: Hallo, Ich habe vor ca einer halben Stunde meinen PC gestartet auf welchem ich normaler weise immer Spiele Schulsachen und etc. mache, momentan...
  5. DNS Server nicht gefunden.

    DNS Server nicht gefunden.: Guten Abend, habe seit einiger Zeit Probleme mit der Verbindung zum Internet. Das ganze tritt nicht expeziet auf einer Seite auf sonder gefühlt...