3170, wlan-Qualität

Dieses Thema im Forum "FritzBox Probleme" wurde erstellt von monoped, 24.06.2009.

  1. #1 monoped, 24.06.2009
    monoped

    monoped Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe auf meinem Vaio-Notebook (unter Crux-Linux) plötzlich Probleme mit dem Wlan-Empfang meiner FritzBox 3170. Ich muss häufig mehrere Versuche starten, bis eine Verbindung zu Stande kommt, auch wenn das Notebook nur einen Meter von der Box entfernt ist. Das Kommando "iwconfig wlan0" gibt für Link-Quality nur noch Werte wie 65/70 aus; früher stand rechts immer 100. Manchmal bekomme ich eine Verbindung mit lächerlichen 1 Mb/s. Das Notebook ist erst wenige Monate alt, das System (Treiber, Kernel usw.) auf dem neuesten Stand. Die FritzBox hat die neuste Firmware, ein Werks-Reset brachte keine Änderung.

    Muss ich davon ausgehen, dass meine ca. 2 Jahre alte FritzBox schon hardwaremäßig lahmt, oder was kann da los sein?

    Bernd
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 24.06.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    hast Du die Box schon mal für ein paar Minuten ganz vom Strom genommen? Und versuche mal auf einen anderen Kanal zu gehen.
    Dann schau auch mal auf der Konfigurationsseite nach (unter DSL), welche Werte der Signal/Rauschabstand und die Leitungsdämpfung haben.
    Hast Du schon mal eine Kabelverbindung versucht, ob es da genau so ist?
     
  4. #3 monoped, 24.06.2009
    monoped

    monoped Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hab' alles ausprobiert, ändert alles nichts. DSL und Kabelverbindung sind sowieso nicht das Problem. Nach einigen Experimenten habe ich den Eindruck, dass es am Kernel liegt. Beim 2.6.29.5 gibt es kaum Probleme, dort steht in der iwconfig-Ausgabe eine Verbindungsqualität von X/100. Beim 2.6.30 ist der Quotient dagegen grundsätzlich 70, und zwar auch bei den ca. 15 anderen WLANs, die hier zu empfangen sind. Ich weiß zwar nicht genau, was der Quotient zu bedeuten hat, aber 100 kommt mir irgendwie besser vor. Vermutlich habe ich also die Fritzbox zu Unrecht verdächtigt.
     
Thema: 3170, wlan-Qualität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fritz!box 3170 wlan qualität

Die Seite wird geladen...

3170, wlan-Qualität - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  3. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  4. Fritzbox 6490, WLAN Reichweite gering, Verbindungsabbrüche

    Fritzbox 6490, WLAN Reichweite gering, Verbindungsabbrüche: Hallo zusammen, bin schon recht verzweifelt, daher wende ich mich an euch. Versuche mich kurz zu fassen.... Die Fritzbox steht schon immer ca....
  5. Huawei P8 Lite: Keine WLAN Verbindung

    Huawei P8 Lite: Keine WLAN Verbindung: Hallo liebe Nutzer, ich brauche ganz dringend hilfe. seit gestern kann ich an meinem huawei p8 lite Smartphone mich nicht mehr mit meinem WLAN...