3 Probleme nach umgestaltung meiner Homepage

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von MaikBey, 07.06.2008.

  1. #1 MaikBey, 07.06.2008
    MaikBey

    MaikBey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute meine Homepage ein wenig umgestalten und bin bei 2 problemen an meine grenzen gestoßen:

    1. ich habe ein 5 teiliges frameset und manche seiten haben ziemlich wenig inhalt, dass hat zur folge, dass nur teile des "inhaltsframe" ausgefüllt sind.

    2. der opera browser hat oben im "inhaltsframe" einen streifen mit dem hintergrund

    Es ist ziemlich schwer zu erklären, deswegen habe ich noch ein bild angehangen:
    http://img3.imagebanana.com/img/c1s2yux/bah.JPG

    siehe ausserdem:
    http://home.arcor.de/maikbey/makn test/frame.html

    3. ich habe beim Opera browser sienen vertikalen scrollbalken und das stört nicht nur mic sondern auch andere opera nutzer, wie bekomme ich diesen weg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.06.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    3. warum hast du dann im Frameset Scrolling für das Element erzwungen?
    Scrolling = yes erzwingt immer die Anzeige von Scrollbars, Scrolling=auto erzeugt diese nur dann, wenn der Inhalt über die Grenzen der unbeweglichen Elemente hinausragt....

    2. Das wird ein Anzeigefehler sein, der wegen eigenartiger Interpretation der Marginwidth und Marginheight des Frames entsteht. hier würde ich die entsprechenden Abstände vom Rahmen zum Inhalt mal anpassen, dann sollte das auch funktionieren.

    1. wieso den Framesets? Mit Div-Containern arbeitet es sich doch inzwischen so schön ohne statische Layoutvorgaben durch einfachste CSS-Positionierung.
    Die Frames haben nunmal ihre Eigenheiten. Wenn die Rahmen grösser sind als die darin angezeigte Seite, bleibt einem nichts anderes übrig, als die darin dargestellte Seite künstlich zu vergrössern (und in dem Bereich eben keinen Inhalt zu erstellen). Bei Containern hast du das Problem nicht.
     
  4. #3 MaikBey, 07.06.2008
    MaikBey

    MaikBey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    1. ich bin ja von css umgestiegen ;-) aber ich sah frames jetzt als sinnvoller an, weil es einfcher für mich ist... dann werde ich das mal probieren

    2. hmm werd ich wohl wieder was anpassen müssen

    3. hmm da sag ich lieber nichts zu.

    Danke an dich werde es gleich ml ausprobieren
     
Thema:

3 Probleme nach umgestaltung meiner Homepage

Die Seite wird geladen...

3 Probleme nach umgestaltung meiner Homepage - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  3. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  4. Probleme mit IncrediMail

    Probleme mit IncrediMail: Hallo, ich habe das E-Mailprogramm von "Incredimail" und bin zufrieden damit. Nun kam eine E-Mail die mir nicht gefiel. Also habe ich diese nicht...
  5. Suche Service-Hotline für PC-Probleme!

    Suche Service-Hotline für PC-Probleme!: Guten Tag! Ich habe ein paar (größere) Software-Probleme und suche nach einer kompetenten Beratung via Telefon- das sollte fürs erste reichen!...