3.0 PCI-E anstatt 2.0 PCI-E

Diskutiere 3.0 PCI-E anstatt 2.0 PCI-E im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Kann ich einen 3.0 pci-e GDDR5 anstatt 2.0 GDDR3 benutzen? Habe zurzeit einen 2.0 pci-e 9800GTX auf intel Q9300 asus P5n-T deluxe. die...

  1. #1 Racks02, 15.01.2013
    Racks02

    Racks02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich einen 3.0 pci-e GDDR5 anstatt 2.0 GDDR3 benutzen?

    Habe zurzeit einen 2.0 pci-e 9800GTX auf intel Q9300 asus P5n-T deluxe.

    die grafikkarte die ich kaufen möchte ist von EVGA NVIDIA GTX 650
    (PCI-e, 1GB "GDDR5" 2x DVI, mini-HDMI, 1 GPU)

    verbaut ist : ZOTAC GeForce 9800GTX AMP! Edition 2.0 PCI-E 512 MB Technologie "GDDR3"
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 15.01.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Eine PCI-Express 3.0-Karte laeuft durchaus auf einem Mainboard mit PCI-Express 2.0/2.1-Steckplatz. Verstaendlicherweise dann aber auch nur mit den Geschwindigkeiten von PCI-E 2.0/2.1.
     
  4. #3 Racks02, 15.01.2013
    Racks02

    Racks02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    OK dankeschön.
     
  5. #4 Racks02, 22.01.2013
    Racks02

    Racks02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage noch,an meinem GTX 9800 habe ich zwei steck Eingänge,nur an dem neuen graka PCI-E 3.0 habe ich einen steck Eingang,wie muss ich das anschließen, hab einen kabel mit dabei bekommen was an dem graka pass,nur da sind zwei endstücke,habe aber keinen Anschluss dafür?!
     
  6. #5 Leonixx, 23.01.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ein Steckplatz für einen PCI-e Slot. Von dem her passt das ja. Das Kabel könnte der Adapter für das Netzteil sein, um die Grafikkarte mit Strom zu versorgen. Wenn zwei Stecker dran sind, ist das nicht tragisch. Einfach nur einen benutzen. Ein Anschluss sollte aber vorhanden sein. Also mal genauer schauen.
     
  7. #6 Racks02, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    Racks02

    Racks02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Bild 1.
    An meinem GTX 9800 sind die beiden verbunden gewesen.

    Bild 1/2
    An dem neuen graka ist nur ein eingang.

    Bild 2/2.
    Und zwei Endstücke.

    Bild 3.
    Habe nur die Stecker die frei sind,Bild 4 passt nirgends.

    Bild 4.
    Kabel war mitgeliefert was zu dem neuen graka gehört ,wo ich nicht weiss wohin damit,Bild 4 hat nur 3 stifte.

    Frage ist,wie schliesse ich meine neue graka an.
     

    Anhänge:

  8. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    1.) Einen von Bild eins in die von Bild zwei.
    oder
    2.) Die von Bild drei an die von Bild vier.
    Ich würde 1.) wählen. Ist aber ohne die Angeben zu deinem NT zu haben. Da deine Vorgängergrafikkarte aber (denke ich) Stromhungriger war, sollte das auf jeden Fall gehen.
     
  9. #8 Racks02, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    Racks02

    Racks02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vom Bild eins die PCI-E an dem neuen graka eingesteckt, geht auch,nur da friert oft das Bild nach paar min.die Maus funktioniert,nur anklicken kann ich nix...
    Und beim hoch fahren muss ich mindestens 5 mal neu starten damit monitor auch an geht.

    Weiss nicht ob das hier rein gehört.
     
  10. #9 Racks02, 26.01.2013
    Racks02

    Racks02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hier braucht man ja ne Weile bis einem geholfen wird...
     
  11. #10 Laton, 27.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2013
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Tja. Welches Mainboard ist verbaut? Hattest du die komplette Hardware schon genau angegeben? Mach ein CMOS reset. Danach sehen wir weiter. ;)

    EDIT: Mainboard habe ich jetzt oben gefunden.... das sollte eigentlich gehen. Zuerst muss der Schluckauf beim Start des PC´s weg. Wenn das schon nicht klappt....
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 Racks02, 27.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2013
    Racks02

    Racks02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wie geht das?
    Geht da was verloren?

    Zu Schluckauf,wenn ich mein Strom einschalte,dann alles,sprich PC und monitor 5-10 min. weiter aus lasse,und erst dann den PC starte,startet der monitor dann auch.

    Sonst muss ich mein Rechner mindestens 10 mal neu starten,damit der monitor dann auch an geht.

    Intel Quad 2 9300Q
    2.5mhz.
    GTX 650
    6GB RAM
    ASUS P5NT DELUXE.
     
  14. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Schau einmal in die Anleitung zu deinem Mainboard. Verloren gehen sollten nur vermurkste Bios- Einstellungen. Das Bios stellt sich auf "Standard" zurück.

    Und das passiert erst mit der neuen Grafikkarte? Die alte lief problemlos? Was für ein Netzteil hast du verbaut? Probier doch einfach aus, die Grafikkarte über das Y- Adapter mit Strom zu versorgen.
     
Thema: 3.0 PCI-E anstatt 2.0 PCI-E
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus p5n-e pci-e 3.0 grafikkarte

Die Seite wird geladen...

3.0 PCI-E anstatt 2.0 PCI-E - Ähnliche Themen

  1. VR-Brille und E-Sports?

    VR-Brille und E-Sports?: Servus, ich sitze gerne mal für mehrere Stunden vor dem PC oder an der Konsole. Ich kann von mir behaupten das ich stark an den...
  2. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  3. E-Mails vor Exchange und Verteilung auf Viren prüfen

    E-Mails vor Exchange und Verteilung auf Viren prüfen: Gibt es eine Lösung wie man Mails vor der Verteilung auf Schadsoftware/Viren prüfen kann. Hat da jemand mit Erfahrung? Danke
  4. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  5. E-Zigaretten Zubehör?

    E-Zigaretten Zubehör?: Yo, raucht hier jmd E-Zisen un kennt sich ein wenig mit der Materie aus? Ich suche einen vernünftigen Akkuträger,am besten mechanisch. Any Tipps?