22" über DVI nicht 1680x1050 möglich

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von ambilight, 16.03.2007.

  1. #1 ambilight, 16.03.2007
    ambilight

    ambilight Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe seit gerade einen neuen TFT, den Samsung 225BW. Ich habe Ihn mit dem DVI Kabel an meiner Radeon 9250 angeschlossen, dort hatte ich auch vorher meinen alten 19" Sony dran.

    Na gut, also angeschlossen und gestartet. Es war die Auflösung 1280x1024 eingestellt. Wollte dann natürlich auf die Auflösung 1680x1050 stellen. Ich dies eingestellt, auf "Übernehmen" geklickt und mein Monitor blieb schwarz. 10 Sek. später kam das Bild wieder aber mit der selben Einstellung wie voher.

    Woran liegt das?

    ich habe den neusten Ati Treiber drauf. Auch der Monitor Treiber ist aktuell. Habe Ihn auf 60 Hz am laufen.

    Habe dann das normale VGA kabel genommen und es damit ausprobiert, und siehe da, es klappt mit der Auflösung 1680x1050.

    Aber warum nicht per DVI. Weiss einer ne Lösung?

    Für Tipps bin ich sehr Dankbar!!!!

    lg
    chris
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Invidious, 16.03.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Die Grafikkarte ist schon recht alt, die schafft so eine Auflösung nicht mehr.
     
  4. #3 ambilight, 16.03.2007
    ambilight

    ambilight Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Doch doch...sie läuft ja in dieser Auflösung, nur halt per VGA Kabel, und nicht per DVI, das ist ja das komische....
     
  5. #4 Ostseesand, 17.03.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    kannst du mal die hz auf 50 stellen und die farbanzahl verringern zb auf 32.000.
    geht es denn nun?
    wenn ja, schrittweise die farbtiefe erhöhen.
     
  6. #5 ambilight, 17.03.2007
    ambilight

    ambilight Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hat sich schon erledigt. Habe mir gerade spontan eine Geforce 7300 GT PCIE gekauft. Und siehe da, alles wunderbar mit DVI :D

    Trotzdem ein Dankeschön an alle für die Hilfe
     
Thema: 22" über DVI nicht 1680x1050 möglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dvi kabel 1680x1050

Die Seite wird geladen...

22" über DVI nicht 1680x1050 möglich - Ähnliche Themen

  1. SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB

    SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB: Hallo Community, mein Problem: Ich wollte gern ein Firmwareupdate durchführen nach Anleitung. Das Problem ist, dass bei klicken auf "Find Device"...
  2. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  3. Jumbo-Frames nicht möglich?!

    Jumbo-Frames nicht möglich?!: Moin Leute, da ich aktuell einen Bericht schreiben muss über die Effizienz der verschiedenen PMTU und Buffersizes, wollte ich aktuell mal meinen...
  4. Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems

    Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems: Hallo erst mal :) Ich suche für mein momentanes System eventuelle Erweiterungsmöglichkeiten. Ich bin momentan noch Schüler und habe...
  5. Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?

    Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?: Hallo Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich die Frage, ob ein Virus in der Lage sein kann, physischen Schaden an einem Desktop-PC...