2. Mainboard auch kaputt?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Gokusai, 26.04.2008.

  1. #1 Gokusai, 26.04.2008
    Gokusai

    Gokusai Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ich mal wieder ;(

    Ich hatte ja mal Probleme mit meinem ASRock-Mainboard gehabt,welches wohl kaputt ist. Nungut,war garantie drauf,nun muss ich warten was Conrad dazu sagt.

    HABE aber ein neues Mainboard hier, ein ASUS M2N-E. Ich habe das mindeste angeschlosse, CPU, RAM, HDD und dann gestartet. Die Lampe am mainboard leuchtet, schonmal ein gutes zeichen denk ich mal ^^ ja,zu früh gedacht, der PC fährt sich zwar hoch, aber bevor ich mich freuen konnte,war er wieder aus. das dauerte nichmal 2 Sekunden, da war das teil wieder aus. Könnt ihr mir sagen woran das liegt? ?( In andern Foren steht,man kann bzw sollte das Mainboard vllt mal resetten, aber wie resette ich das? beim alten war dafür extra so ein pin-switch,hier such ich vergebens...der CPU funktioniert, ich habe aber leider nur einen RAM-Riegel (Kingston, 1GB DDR2-Ram). Das Mainboard sollte diesen Arbeitsspeicher eigentlich unterstützen,oder? Ich weiß nicht mehr weiter, ich will doch nur einen funktionierenden zweit-PC...

    wäre klasse wenn ihr mir helfen könntet :)

    Mfg Gokusai

    PS: Wenn ihr Bilder oder so braucht,bitte bescheid geben.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Psycot-X, 26.04.2008
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hast du eventuell nach Anleitung zusammengebaut und hast du dich vor dem Kauf darüber informiert, ob deine restlichen Komponenten auch alle zu deinem Board passen?

    Überprüf das alles bitte mal.
     
  4. #3 Gokusai, 26.04.2008
    Gokusai

    Gokusai Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Es handelte sich bei dem Kauf um ein gebrauchtes Mainboard eines Ebay-Shops. Ich kenn den Shop schon eine Ewigkeit und weiß,das die keinen Schrott verkaufen ;)
    Also es hat einen AM2-Sockel,ich nutze bei dem PC einen AMD Athlon X2 4000+. Der Arbeitsspeicher hat 1 GB und ist 533,667 und 800 Mhz Kompatibel. Die Grafikkarte ist eine Radeon X 700 Pro mit 256MB DDR3-Ram.

    Sobald ich das Mainboard mit Strom versorge, leuchtet die SB_PWR-Leuchte. Es hat nur einen IDE-Anschluss und ich habe hier nur eine IDE-Festplatte rumliegen, SATA-Komponenten habe ich hier leider nicht rumliegen. Die Steckplätze habe ich auch schon durchprobiert und es auch schon ohne Grafikkarte probiert,nix passiert. Es startet und nach NICHTMAL 2 Sekunden ist alles wieder aus. Öfteres anmachen bringt auch nix,das gerät ist dann wieder aus. Hatte sonst mal jemand das Problem und weiß wie man es beheben könnte?
     
  5. #4 michael1000, 26.04.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe das gleiche Board neu gekauft - aber nicht gebraucht beim Ebay-Shop.. Das Ergebnis dieses Kaufes hat sich gerade bei Dir offenbart!
    Als kleiner Trost: ist mir aber auch scon einmal so ergangen :D
    Aber nur einmal und nie wieder 8)

    Klartext: diese Symptome hatte auch mein gebraucht, gekauftes Board bei Ebay.. es ist Fratze! Sollte es nicht so sein, sagt schnell bescheid, weil - dieses Board habe ich noch.. ;)
    Gruß Michael

    Edit> naheliegend könnte es aber bei Dir noch das NT sein.. Ich hatte damals das NT gewechselt, aber leider mit dem selben Ergebnis..
     
  6. #5 Gokusai, 26.04.2008
    Gokusai

    Gokusai Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    hallo^^

    wenn du mir sagst was das NT ist,kann ich gucken ob es daran liegt :D
    ja laut Chip soll es mit dem Mainboard nur ärger geben...und Geld um mir noch eins zu holen habe ich leider nicht :( Deshalb bin ich drauf angewiesen,das es funktioniert ^^ würdest du auch tauschen? ^^ ich hätte noch ein ASRock ALive hier rumliegen, auch mit AM2-Sockel :) nur hat das auch einen weg ^^' aber garantie von Conrad ist noch dabei,ich hab nur noch nie Ware wieder zurückgeschickt und weiß daher nicht wie das abläuft..
     
  7. #6 michael1000, 26.04.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin mit dem M2n-E sehr zufrieden. Man muss nicht immer alles glauben was die Medien schreiben. Die erzählen heute das und morgen wieder was anderes..

    NT = Netzteil
    Denke da an eine Überlastung (Kurzschluss?) mit anschließender Überspannungsschutz-Abschaltung..

    Tauschen? nöööö.. ruf bei Conrad an und schicks denen halt zu
    Oder hol dir ein neues von Asus für ca. 60,- Euros:
    http://geizhals.at/deutschland/a202874.html

    Gruß Michael
     
  8. #7 Gokusai, 26.04.2008
    Gokusai

    Gokusai Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    wie kann ich das mit dem netzteil denn überprüfen? er funktioniert kurz und nach wenigen sekunden geht er wieder aus..wie gesagt,nichtmal 2 sekunden :( wie könnte ich denn die spannung regeln?
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 michael1000, 26.04.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Man könnte grob die ATX-Stromleiste mit einem Multimeter durchmessen.
    Zuerst einmal brauchst Du die Pinbelegung Deines Stromsteckers - eine gute Anlaufstelle für sowas ist z.B. http://www.hardwarebook.info/ATX_Power_Supply
    Die Massepins sind untereinander verbunden; Du musst dann also einfach alle Adern gegen einen beliebigen Massepin messen.
    Das Ganze geschieht eigentlich bei laufendem Rechner, da nur in diesem Zustand alle Adern des ATX-Stromsteckers unter Spannung stehen!
    Da must du tricksen und den Powerstecker überbrücken:
    http://www.libe.net/themen/PC-Netzteil-testen.php

    Vorsicht:
    Wenn sich Deine Messpitzen beim messen berühren, dann war's das! Du würdest damit einen Kurzschluß bauen der das Netzteil und evtl. auch andere Hardwarekomponenten zerstört - ist also nichts für Laien oder nervöse Zeitgenossen!

    Da so ein Multi eher träge ist (und Du je nach Multi nur unsesentlich schneller ablesen kannst), kannst Du so keine kurzzeitigen Spannungsspitzen oder -einbrüche erkennen; gerade solche können allerdings für Abstürze oder Fehlfunktionen verantwortlich sein.
     
  11. #9 Gokusai, 27.04.2008
    Gokusai

    Gokusai Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    ok....ich hab als kleines kind zuviel an den Stromzaun gefasst,ich habe also nervöse hände ^^'
    gibt es noch eine andere möglichkeit? das Netzteil hat 550 Watt und ist von Tronje. Es lief auch in einem anderen PC (Intel Pentium 4, 2,66 GHZ) einwandfrei,nur bei dem und dem ASRock gehts nicht.
     
Thema: 2. Mainboard auch kaputt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus m2n sb_pwr led blinkt

    ,
  2. asus m2n sb_pwr blinkt

    ,
  3. gokusai mikrop

Die Seite wird geladen...

2. Mainboard auch kaputt? - Ähnliche Themen

  1. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Modernboard nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als dass...
  2. Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.

    Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.: Guten abend, ich habe schon alles hier durchwühlt nur leider ist mein Problem ein anderes als in den anderen Themen aufgeführt. Ich habe heute...
  3. Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?

    Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?: Hallo zusammen, ich würde gerne herausfinden, wie ihr ASRock als Marke für Motherboards findet. Es wäre super, wenn ihr für eine Minute (wirklich...
  4. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...
  5. Modding von Mainboard und CO

    Modding von Mainboard und CO: Hallo Leute Ich wollte mal was fragen. Habt ihr schon mal ein Mainboard um-lackiert ? Da mir die standard farben nich gefallen würde ich meines...