2.1 Soundsystem

Diskutiere 2.1 Soundsystem im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi hat jemand einen vorschlag für ein gutest aber Presigünstiges Soundsystem? Preis: max. 30 € Was hält ihr hiervon:...

  1. Trava

    Trava Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FredDy:), 02.07.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Pizzaro, 02.07.2007
    Pizzaro

    Pizzaro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde ja Teufel vorschlagen, aber zu dem Preis gibt es leider nichts vernünftiges.
     
  5. Waldi

    Waldi Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
     
  7. #6 Classisi, 03.07.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    ja greif bei deinem soundsystem zu einem markenartikel, da dort die marke wirklich über klangpräzision entscheidet! ich würde hier aber das logitech nehmen, da es ca. das selbe kostet aber das creative doch irgendwie nich so toll aussieht ;). ich denke auch hat das logitech einen besseren klang zwischen diesen beiden systemen.
    MFG.
    Classisi
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Da liegst Du falsch,Markennamen erhöhen meist nur den Preis,
    aber nicht die Qualität.Bessere Optik heißt nicht besserer Klang.

    opa
     
  9. #8 Classisi, 04.07.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    so war das mit der optik nicht gemeint^^ du sagst markennamen machen den preis nur höher? klar teurer sind sie aber haben auch deutlich bessere qualität und verarbeitung! eben "made in germany"^^ vielleicht leitet der subwoofer des noname produkts genauso viel aber die präzision hat das logitech oder creative! bei noname hast du meist nur zu viel bass oder zu viel hohe töne! bei markenanlagen hast du meist das richtige verhältnis zwischen den tonlagen!
    MFG.
    Classisi
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Pizzaro, 04.07.2007
    Pizzaro

    Pizzaro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    bei logitech hast du im verhältnis auch zu viel bass welcher sich auch noch banane anhört.
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Selber bauen,dann könnt Ihr entscheiden,ob nur der Tisch wackelt oder
    ob er Euch die Tapeten von der Wand reißt.

    opa

    PS:Empfehle zwei schlabber,weiche Bässe und ein Passiv.
     
  13. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ah jungs... 30 euro? 1. die logitech klingen mehr als bescheiden... und laut sind die auch nicht bzw. verzerren extrem früh. mein vorschlag: das doppelte ausgeben und ein paar nahfeldmonitore kaufen ;)
     
  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Die Verzerrungen kommen meist vom Verstärker.
    Die Dinger liefern nicht genug und übersteuern dann.

    opa
     
  15. #14 helidoc, 08.07.2007
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Welche Nearfields für 60 Euro klingen annehmbar? Hast du da ein Beispiel zur Hand? Ich kenne zu dem Preis nix, das ich ertragen könnte... und diese billigen Edirol-Dinger ~70-80Euro sind auch nicht wirklich der Bringer. Klar- allemal besser als die Logitech-Keksbox.
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Am Besten ist immer noch,das man sich die Geräte,beim Händler
    selbst anhört.Jeder hat einen anderen Hörgeschmack.
    Was Andere gut finden,muß Dir nicht unbedingt auch gefallen.
     
  17. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    ich habe nicht gesagt das die dann annehmbar klingen ^^ aber sicher besser als der logitech kram... ich meine rechnet mal durch was da wie viel gekostet hat da wird mir dann schon schlecht... 30 euro das sind dann 2 euro pro hochtöner, dann etwa 6 für den t/m töner (sub wenn man das so nennen kann) und etwa 10 euro für "endstufen" der rest dann material und verarbeitung... das kann ja nichts sein... und ja ich habe sie schon gehört :rolleyes: und vorallem im unteren preissegment hört man jeden euro aufpreis ! aber merk schon das der opa einen auf schlau macht^^ fällt mir immerwieder auf ;)
     
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Cretin!
     
  19. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    danke opa ^^ du bist so alt und weise ich kann sicher noch viel von dir lernen ;) musst dich doch bei sowas net angegriffen fühlen und mich erst recht nicht beleidigen ^^
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi Trawa!

    Hier;sind keine Markennamen,liegen aber in Deiner Preisklasse.

    http://www.pollin.de/shop/shop.php

    Gruß opa

    An wo0t:Dito.
     
  22. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    go opa ^^ ne ahm so ab 100 euro fängts an akzeptabel zu klingen... oder selber bauen da hat man dann natürlich viel mehr fürs geld
     
Thema: 2.1 Soundsystem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2.1 soundsystem selber bauen

Die Seite wird geladen...

2.1 Soundsystem - Ähnliche Themen

  1. Neues Soundsystem für TV

    Neues Soundsystem für TV: Hi Forum Ich bin auf der Suche nach einer neuen Soundanlage für meinen Samsung TV (UE40C6000). Zur Ausgangslage: Aktuell habe ich eine 2.1...
  2. Gaming Kopfhörer und/oder Soundsystem

    Gaming Kopfhörer und/oder Soundsystem: Hallo liebe Modernboard-Gemeinde! Ich habe leider von Audiosystemen oder Soundkarten KEINE Ahnung-deshlab brauch ich eure Hilfe :p Ich habe...
  3. 2.1 Soundsystem für ~100€

    2.1 Soundsystem für ~100€: Moin, was könnt ihr mir da empfehlen? Marke egal. Subwoofer steht unter dem Schreibtisch, die 2 Lautsprecher mach ich auf 2 Bretter an die...
  4. Belinea O book 2.1 Audio

    Belinea O book 2.1 Audio: Hallo Ich bin nicht so klug wenn es sich um Computersachen handelt Also: Ich hab das Belinea O Book 2.1... Ich habe heute Windows 7...
  5. PC Soundsystem

    PC Soundsystem: Mahlzeit Modernboardler, derzeit verwende ich für das Musik hören am Rechner folgendes: Philips SPA 5300/10 2.1 Multimedia-Lautsprechersystem 100...