2.0 Lautsprecher mit subwoofer-bis 80€

Diskutiere 2.0 Lautsprecher mit subwoofer-bis 80€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; 2.1 Lautsprecher mit subwoofer-bis 80€ Moin, ich suche zwei Lautsprecher mit subwoofer für insgesammt etwa 80 Euro...Was mit wichtig ist:...

  1. #1 Lars199494, 10.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    2.1 Lautsprecher mit subwoofer-bis 80€

    Moin,
    ich suche zwei Lautsprecher mit subwoofer für insgesammt etwa 80 Euro...Was mit wichtig ist:
    möglichst guter Klang
    subwoofer soll was taugen wenn ihr versteht

    Wobei mit der gute Klang wichtiger ist. Die Lautsprecher sollen an den PC angeschlossen werden...
    bei fragen einfach schreiben...
    Hoffe ihr könnt mir helfen^^

    MfG
    Lars

    PS: hoffe ich poste hier richtig^^
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 bamless, 10.09.2010
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde da was von Logitech empfehlen! Ich selber habe ein 5.1 System von Logitech. Klangtechnisch wirklich sehr gut und die Bässe ebenfalls knackig!

    Schau ml hier das könnte was für dich sein:
    Logitech Z523, 2.1 System, weiß (980-000367) | hoh.de

    Das ganze gibts auch in Schwarz: Logitech Z523, 2.1 System, schwarz (980-000321) | hoh.de

    Oder eben was von Creative sollen auch top klang besitzen,

    Creative Inspire S2 2.1 (51MF0385AA000) | hoh.de

    Alles in deinem Preisrahmen von 80 €

    Gruß
     
  4. #3 Schakal772, 10.09.2010
    Schakal772

    Schakal772 Gewichtestemmer

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Ich empfehle dir ebenfals wie oben schon das Logitech Z523!!!
     
  5. #4 Lars199494, 10.09.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    das sieht ja ganz nett aus aber:
    momentan habe ich das logitech LS21( Logitech LS21 2.1 Stereo Lautsprecher System: Amazon.de: Computer & Zubehör )
    und ich wollte gerne schon etwas für mindestens 65 Euro oder so...Grund: nicht etwa das ich unbedingt Geld ausgeben will aber so oft kaufe ich so was nicht neu und deswegen gebe ich da lieber ein paar Euro mehr aus...

    Oder gibt es nichts mit besserem Preis leistungs- Verhältnis?
     
  6. #5 bamless, 10.09.2010
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Wenns denn wirklich was ehr gutes sein soll dann ein System von Teufel!

    Leider ist so ein 2.1 System von Teufel schon über deinem Preisrahmen, klangtechnisch sind diese aber sehr sehr gut ebenso wie der Bass der Systeme!

    Siehe Teufen Concept C:
    Concept C 100 - PC Lautsprecher - Lautsprecher Teufel

    Ansonsten kann ich wie gesagt nur Logitech empfehlen und mal bei den Systemen von Creative zu schauen.

    Gruß
     
  7. #6 Lars199494, 10.09.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    aber was ist denn "besser"? das logitech Z523 oder das Creative Inspire S2?

    Und das von Teufel schaut ja echt total super aus..nur der Preis...aber mal schauen..vielleicht spare ich ja noch ein bisschen^^

     
  8. #7 bamless, 10.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2010
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Das Teufel sieht nicht nur gut aus, es hat auch einen sehr sauberen und guten Klang! Das sparen würde sich hier auf jedenfall lohnen.

    Werde dir mal ein paar Testberichte zu dem System von Logitech und dem von Creative raussuchen.

    Gruß

    EDIT:

    Hier was zum Z523:
    http://www.testberichte.de/p/logitech-tests/z-523-testbericht.html

    Zu dem Creative S2 hab ich leider nicht agnz soviel gefunden jedoch was zur Wireles Version (Klanglich das selbe bloß Kabellos)

    http://www.testberichte.de/p/creative-labs-tests/inspire-s2-wireless-testbericht.html
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 Lars199494, 10.09.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    schaut auch toll aus aber da nehm ich wohl lieber das von Teufel...denn das ist nochmal 20 Euro billiger...ich habe nur 90 Euro...das rest muss ich sparen..und da ich praktisch gar kein Einkommen habe ist jeder Euro ein Problem...
     
  11. #10 Lars199494, 11.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Boa ich hab Grad gesehen das bei Teufel die Versandkosten mega hoch sind und gar keine kabel dabei sind...voll scheiße^^bekommt man das System von Teufel auch noch irgendwo anderes gekauft wo das anders ist?
    Wenn man da zusammenrechnet sind das ja auch 150 Euro...also mit Kabel und Versand^^
    Das ist dann ja genauso viel wie bei dem Logitech Z-2300...Daher nun meine frage ob das Teufel oder das Logitech besser ist.

    und nochmal ne andere frage: ich habe ja momentan meine onboard Soundkarte..das ist realtek alc889a codec^^
    und is das dafür eig. geeignet also muss ich mir ne neue holen damit ich guten Sound raushole?
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nein,Teufel ist 'ne eingetragene Marke.
    Ist schon 'n schwaches Bild von Teufel,daß man die Kabel extra
    kaufen muß,selbst bei so'n 08/15 System.

    Ich halte von Teufel sowieso nicht viel,mittelmäßige
    Lautsprecher zu weit überhöhten Preisen.

    Unbedingt notwendig ist so'ne Soundkarte nicht.

    Du kannst es erstmal mit dem Onboardsound probieren,
    falls du nicht zufrieden bist kannst Du dir immer
    noch 'ne Soundkarte holen.

    Aber denke daran,nur hochwertige Lautsprecher und Verstärker
    können auch hochwertigen Sound wiedergeben.
     
  13. #12 Lars199494, 11.09.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    das ist klar..aber...woher weiß ich dann ob das die Lautsprecher sind die sonen "schlechten" Sound machen oder ob das die Soundkarte is...

    und die meisten Leute sagen ja das die von Teufel um einiges besser sind...ich finde das immer verwirrend das die Meinungen so auseinander gehen...und bei meinem Glück erwische ich denne genau die falschen Lautsprecher^^
     
  14. #13 bamless, 12.09.2010
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    "Testhören" kann man ja leider schlecht, hab jedenfalls noch keine aufgebauten Lautsprecher für "Hörtests" in Geschäften gesehen.

    Ich persönlich Vergleich im Netz immer von Verschiedenen Herstellern und les Testberichte und User-Bewertungen. Damit ersparst man sich auch meist einen reinfall beim Kauf wenn man mal Schrott kauft!

    Gruß
     
  15. #14 Lars199494, 12.09.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    ja aber wenn es heißt:"Top klang, super Bässe..."Dann kann man das ja verschieden aufnehmen...Weiß irgendeiner ob meine Soundkarte was taugt? Das wäre übrigens realtek alc889a codec
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Taugen wird Dein Onboardsound schon was,kannst Du hier nachlesen.

    Realtek ALC889A OnBoard oder alter Soundblaster ? - Heimkino

    Schlechten Sound produzieren nur die Lautsprecher.

    Man kann von einem kleinen Basslautsprecher keine
    abgrundtiefe Bässe erwarten,dazu bedarf es große Fläche,
    bzw. große Basslautsprecher.

    Heutzutage sind kleine Systeme bevorzugt,weil sie
    weniger Platz benötigen,aber selbst Systeme mit
    z.B.4x170mm"Basslautsprechern" erreichen nicht den
    abgrundtiefen Bass eines z.B. 300 o.380mm großen
    Basslautsprecher,der natürlich auch ein großes Gehäuse benötigt.

    Auch wenn hier viele wieder aufschreien mögen,fragt Euch mal,
    warum auf Bühnen,bei div.Konzerten so große Boxen stehen.

    Bestimmt nicht,weil da viele kleine Minibasslautsprecher drin sind,
    solche Quäkteile würden auf der Bühne garnichts bringen.
     
  17. 3!m0n

    3!m0n Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    dann warste im falschen geschäft gibts im euronics xxl, media markt und im saturn zumindest in dnen wo ich bisher war
    natürlich hauptsächlich billigere pc boxen aber auch ein paar große gute anlagen
     
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee ist gut,da kann er sich die Lautsprecher wenigstens in Natura anhören.:)
     
  19. #18 Shadow_X, 12.09.2010
    Shadow_X

    Shadow_X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Na dann frag dich auch mal warum bei 2 Wege oder sogar 3 Wege In Ear Hörern keine 30cm Bassmembran drin ist, und trotzdem ein satter Bass rauskommt.

    Das hat nicht nur mit der Größe der Membran zutun.

    Hören ist subjektiv.
    Jeder hat seinen eigenen Geschmack.

    Fakt ist jedoch, dass Teufel in der Preisklasse den besten Klang zu bieten hat.
    Einstellen übern Equalizer muss man die natürlich trotzdem.
    Denn das ist individuell.

    Nö, das nenn ich kundenfreundlich und komfortabel.
    Was nutzt es mir wenn da 5m Boxenkabel dabei sind, ich aber 6m brauche.
    Ich find das gut so.
    Kabel kosten nicht die Welt.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Dr.Koehler, 12.09.2010
    Dr.Koehler

    Dr.Koehler 1.2.3...

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    Ich persönlich hab Logitech x-540 und Creative T-6100 2.1 Boxen Lange gehabt und würde Die Creative Boxen für Musik IMMER vorziehen.

    Zum Zocken sind aber die Logitech wieder besser.


    Zum Thema Soundkarte kann Ich nur sagen das es IMMER besser ist eine Seperate zu haben wie eine Onboardlösung. Die Onboardkarten sind zwar schon besser geworden doch für den richtigen Musikgenuss ist ein Seperate SK zwingent erforderlich.

    Heiko
     
  22. #20 Lars199494, 13.09.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    aber wenn das kundenfreundlich ist wenn man als Preis 120 Euro schreibt und dann noch min. 15 Euro für Kabel UND 15 Euro für Versand bezahlen muss ist das ganz sicher nicht kundenfreundlich...Denn 15 Euro für Versand ist einfach zu viel und mit den Kabeln kann man ja welche dabei legen und beim Einkauf noch Auswählen ob man lieber längere haben will...DAS wäre Kundenfreundlich...Ich würde es besser finden wenn sie gleich schreiben 150 Euro...So sehe ich das zumindest...
    Ich nehme wahrscheinlich dennoch die von Teufel..
     
Thema:

2.0 Lautsprecher mit subwoofer-bis 80€

Die Seite wird geladen...

2.0 Lautsprecher mit subwoofer-bis 80€ - Ähnliche Themen

  1. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  2. USB 2.0 funktioniert nicht bei Windowsintallation

    USB 2.0 funktioniert nicht bei Windowsintallation: Ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt. USB- Tastatur und Maus sind an den beiden USB 2.0-Ports angeschlossen. Wenn ich den PC anmachen...
  3. Lautsprecher rascheln/rauschen - Monitor

    Lautsprecher rascheln/rauschen - Monitor: Hallo zusammen. Habe ein Problem mit meinem Monitor, andem ich einen Lautsprecher über 3.5 mm Klinke angeschlossen habe. Also habe ein 3.5 Klinke...
  4. Laptop-Lautsprecher geht immer aus...?

    Laptop-Lautsprecher geht immer aus...?: Der Lautsprecher funktioniert, aber immer nur ein paar Minuten lang. Dann gibt er keinen Ton mehr von sich. Wenn ich auf das Tonsymbol in der...