1st Theme PC selber zusammenbauen

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Jawakada, 11.09.2013.

  1. #1 Jawakada, 11.09.2013
    Jawakada

    Jawakada Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    ich bin neu hier im Forum und noch ein Einsteiger was den CP angeht.
    Ich habe so die einfachsten Kenntnisse wie BIOS ein bisschen oder generell Windows XP, Vista, 7 und 8.

    Nun zum wesentlichen :p

    Ich habe einen sehr alten PC. (Intel Pentium 4 (3,0 Ghz Single-Core), 2 GB Arbeitsspeicher und Asus EN8400Gs Silent 512 MB Ram)

    So Nächstes Jahr am 24.04.2014 habe ich Jugendweihe und bekomme dort einen neuen PC. (Gaming)
    Meine Vorstellungen sind ein Intel Core i7 4x3,4 Ghz, 8 GB Arbeitsspeicher und eine nVidia Geforce GTX 670 ti.)

    Nun dachte ich mir es wäre sicherlich billiger einen PC selber zusammen zu bauen. Mein Problem ist, ich weiß nicht, ob die Teile die ich mir ausgesucht habe, passen.

    Ich verlinke das hier alles mal.

    Intel Core i7 4770k:

    Intel Core i7 4770K Prozessor boxed: Amazon.de: Computer & Zubehör


    NVIDIA GTX670 Jetstream


    Palit NVIDIA GTX670 Jetstream Grafikkarte: Amazon.de: Computer & Zubehör


    Kingston HyperX PC3-12800 Arbeitsspeicher 8GB


    Kingston HyperX PC3-12800 Arbeitsspeicher 8GB DDR3-RAM: Amazon.de: Computer & Zubehör


    Gigabyte Z87-D3HP Mainboard Sockel LGA 1150



    http://www.amazon.de/Gigabyte-Z87-D...=1378892005&sr=1-1&keywords=lga1150+mainboard



    Xilence XP550 R3 Netzteil 550 Watt ATX 2,3


    Xilence XP550 R3 Netzteil schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör



    Wenn ich etwas Wichtiges vergessen habe, dann bitte höflich antworten und nicht irgendwelche Beleidigungen.

    Ich weiß, Gehäuse, Festplatte fehlt.


    Danke schon einmal für die Hilfe :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 11.09.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo und Willkommen bei uns im Forum

    Ich weiß nicht genau, ob es Sinn macht, jetzt einen PC zusammen zu stellen, den du erst in einem halben Jahr bekommst.
    Als Anhaltspunkt kannst du ja in unserer Kaufberatung schauen. Dort wurden schon viele gute PCs zusammengestellt in allen Preisklassen.

    Oft wird hier eine Zusammenstellung über Hardwareversand gemacht. Der Computer kommt dann (gegen 20€ Aufpreis) komplett zusammengebaut bei dir an.

    Wie hoch wird denn das Budget sein und wofür willst du den PC eisetzen? (zB. welche Spiele/ Auflösung)
     
  4. #3 Jawakada, 11.09.2013
    Jawakada

    Jawakada Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber ich wollte ja sozusagen nur wissen ob das passt?!?!
    Für die antwort wäre ich sehr dankbar
     
  5. #4 xandros, 11.09.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    RAM passt, wenn er in der Speichersupportliste des Mainboards aufgefuehrt ist.
    (Mechanisch passend heisst nicht zwangslaeufig, dass der RAM funktioniert. Mit den Modulen in der Speichersupportliste kann man in dem Punkt sicher sein.)

    Netzteil wuerde ich nicht unbedingt ein Geraet von Topower verbauen. (Und daher stammt dieses Xilence-gelabelte Geraet.)
    Dann eher SuperFlower Golden Green, Enermax, Seasonic oder BeQuiet (Pure Power E8, Dark Power P8-P10, Straight Power E8/E9).
    Bis dahin werden einige der genannten Komponenten sicherlich schon Nachfolger haben und du faengst mit der Auswahl wieder bei 0 an....
    Macht keinen Sinn sich jetzt schon ein System zusammenzustellen, wenn noch derart viel Zeit vergehen soll.
     
  6. #5 BooWseR, 12.09.2013
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Jo, Netzteil ist echt nicht der Brüller.

    Hersteller wurden schon angemerkt, fiel immer nur negativ auf. Xilence hatte bisher nur mit Enhance einen guten Einkauf gemacht, der Rest? Naja.

    Aber immerhin hat es Multi Rails, ein guter Anfang.

    Aber meine Vorredner haben Recht - Melde dich 2-3 Wochen bevor du deinen neuen PC bekommen sollst. Die Technik schreitet so schnell voran, das macht einfach keinen Sinn... ;)
     
  7. #6 Jawakada, 12.09.2013
    Jawakada

    Jawakada Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich Idiot. :D

    Also mein Vater meinte wir wollen jetzt anfangen, den sozusagen zu kaufen.
    Also würde ich mich freuen, wenn das soweit passt.

    Eine Frage hätte ich noch und zwar, wäre die Zusammenstellung ein guter Gaming-PC?
     
  8. #7 BooWseR, 12.09.2013
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Jetzt kaufen damit du den in 7 Monaten bekommst? Würde ich ein Veto einlegen. Für selbiges Geld bekommst du in dieser Zeit bestimmt 30% mehr Leistung. Den jetzt 7 Monate verstauben zu lassen ergibt keinen Sinn. ^^
     
  9. #8 Jawakada, 12.09.2013
    Jawakada

    Jawakada Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nein, nein, nein.
    Ich hab das wohl falsch ausgedrückt.
    Ich wollte den sozusagen jetzt zusammenbauen und dann auch benutzen, nur das Geld bezahle ich erst bei der Jugendweihe an meinen Vater.

    Also zurück zur Frage.
    Kann man das als Gaming-PC werten?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 BooWseR, 12.09.2013
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Willst du den Prozessor takten? Falls Nein spart das Geld.

    Klick 90 €

    Bei i7 scheiden sich auch die Geister. Ich persönlich sehe den i7 als unnütz in einem Gaming Setup. Der stärkste i5 der Hashwell taktet quasi gleichschnell, hat dafür 2MB L3 weniger. Und du sparst mal locker 100 Tacken.

    Klick 203 €

    Wenn du Takten willst, dann nimm den 4670K. Und vergiss den Z87 Chipsatz auf dem Mainboard dann nicht.

    Netzteil muss auch unbedingt ein neues her. Schlagen wir mal ein bisschen beim Preis drauf, bisschen mehr Watt und schon hast du ein feines von HEC.

    Klick 83 €

    So. Angenommen du willst nicht Takten, hättest du eine Ersparnis von ~ 150 €. Abzüglich des neuen Netzteils sind wir noch bei 115.

    Davon gehst du entweder ein Eis essen, ooooder... du schickst den Nachfolger der Palit in den Kampf! Tadaa. Die 770 JetStream Edition von Palit.

    Wenn du meine Meinung hören willst. Die 770 macht sich deutlich mehr im PC bemerkbar gegenüber der 670 als der i7 gegenüber dem i5. ;-)
     
  12. #10 Jawakada, 13.09.2013
    Jawakada

    Jawakada Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    JA also das hört sich gut an.
    Ich kaufe dann alles was du da vorgeschlagen hast.
     
Thema:

1st Theme PC selber zusammenbauen

Die Seite wird geladen...

1st Theme PC selber zusammenbauen - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...