19" Monitor im 4:3 Format

Diskutiere 19" Monitor im 4:3 Format im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich will meinem Notebook einen neuen Monitor bescheren. Leider unterstützt meine Onboard-Grafikkarte keine Widescreens, daher kommt wohl...

  1. #1 Questionmark, 03.04.2008
    Questionmark

    Questionmark Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich will meinem Notebook einen neuen Monitor bescheren. Leider unterstützt meine Onboard-Grafikkarte keine Widescreens, daher kommt wohl nur ein 4:3 Monitor in Frage.

    Da ich keine große Ahnung von Monitoren habe, wollte ich hier mal fragen, was denn empfohlen werden kann. Ist es denn sinniger einen 17" zu nehmen statt einem 19" wenn beide die gleiche max. Auflösung bringen?

    Danke ;)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. gnomi

    gnomi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also eigentlich werden TFT's in dieser Größe kaum noch gekauft, ich empfehle mindestens einen 19-Zoll Bildschirm. Einen guten findest du hierklick

    "Standart" ist eigentlich heutzutage ein 22" Gerät, da sie bur unwesentlich teurer sind, aber dafür eben 3 Zoll größer^^ Jedoch handelt es sich hier um 16:9 formatige Geräte, was aber meiner Meinung nach sinnvoller ist. Einen guten 22"-er gibt es ebenfalls von Samsung klick

    Hoffe ich konnte dir helfen


    MfG gnomi
     
  4. #3 SHARPSHOOTER, 03.04.2008
    SHARPSHOOTER

    SHARPSHOOTER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    hi.
    ich hab noch nie gehört, dass eine grafikkarte keine widescreens unterstützt.
    steht das irgendwo, oder wo haste das her?
    mfg
     
  5. #4 lukaslg3, 03.04.2008
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Ja is seltsam und wenn die nur eine Auflösung bis 1024x768 unterstützt dann brauchste dir auch kein 19er holen, allerdings, hab ich noch von keinem solchen fall gehört, zumindest nicht vor 1999 ;)
    Wenn du viel Geld ausgeben möchtest hohl dir ein Eizo, die haben größtenteils 4:3
     
  6. #5 Questionmark, 04.04.2008
    Questionmark

    Questionmark Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten,

    also mein Notebook ist etwa 9 Jahre alt.

    Auf die Idee, dass meine Graka keinen Widescreen unterstütz ist der Mediamarkt-Mensch gekommen, dem ich erzählt habe, dass wenn ich unter Eigenschaften -> Einstellungen mit dem Auflösungsregler rumspiele mir alle möglichen Auflösungen zwischen 640x480 und 2048x1536 angezeigt werden, so Widescreen-Zahlen wie 1440X900 in dieser Auflistugn aber nicht auftauchen.

    Das ist also der Ursorung der Annahme, wenn sich diese als falsch herausstellen würde wäre mir das natürlich deutlich lieber :D
     
  7. #6 lukaslg3, 04.04.2008
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Das liegt daran dass immer nur die Auflösungen angezeigt werden die der momentan verwendete Monitor unterstützt.
    Glaube ich
     
  8. #7 J.o.n.e.s, 04.04.2008
    J.o.n.e.s

    J.o.n.e.s selbst unter Last 37°c

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    stimmt
    meiner hatte damals auch nur 4:3 auflösungen angezeigt
    dann hatte ich nen 16:10 geholt (widescreen) und shcwub konnte ich 1440x900 wählen
    wenns in der anzeige nicht auftaucht kann das aber bestimmt der grafikkartentreiber :)
     
  9. #8 Questionmark, 05.04.2008
    Questionmark

    Questionmark Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das wär ja toll, wenn das klappen würde =)

    Hab jetzt den Treiber auf den aktuellen Stand gebracht, hat aber noch nix geholfen was die Anzeige angeht. Hättet ihr vielleicht ne Idee, wo ich rausfinden kann ob das mit dem Widescreen klappt? Einen nicht nutzbaren Monitor würde ich mir nämlich gern ersparen und nicht einmal der Elekrtro-Fachverkäufer scheint mir ne (korrekt) eindeutige Lösung geben zu können... :(

    Danke aber schon mal für eure Hilfe ;)
     
  10. #9 Dark-Nightmare, 05.04.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    wenn du gerade einen 4:3 Monitor verwendest, stell ich mir die Frage, dein PC sicherlich auch:p, warum sollte er dir eine 16:9 bzw. 16:10 Auflösung anbieten, wenn es doch gar nicht vom momentanen Monitor unterstützt wird?(

    Also ein Widescreen, wird sicherlich unterstützt!
     
  11. #10 lukaslg3, 05.04.2008
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Wenn nicht kannst ja vom 14 tägigem Rückgaberecht gebrauch machen ;)
     
  12. #11 Questionmark, 15.04.2008
    Questionmark

    Questionmark Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    So, neuer Monitor ist jetzt da :D

    Nur folgendes Problem ist bestehen geblieben:

    Der Monitor bringt eine max. Auflösung von 1680x1050 - diese kann ich leider immer noch nicht unter den Einstellungsmöglichkeiten finden ;(

    Alle anderem schon also 1600x900 oder ähnliches - aber es sieht halt immer etwas verzogen aus...

    Hat jemand ne Ahnung wie ich diese Auflösung meinem Notebook "manuell"beibringen kann?

    Danke ;)
     
  13. #12 Dark-Nightmare, 15.04.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    gibt es Treiber für den Monitor? (welcher Monitor ist es denn?)
     
  14. #13 Questionmark, 15.04.2008
    Questionmark

    Questionmark Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Samsung Syncmaster 226BW

    Treiber gibt es und sind schon installiert und ich habe auch das Problem gefunden, aber noch nicht gelöst: Intel unterstützt diese Auflösung nicht von Haus aus. Es gibt aber einen Treiber, der dies ändert - dummerweise kann der aber erst für Chipsätze nach meinem Chipsatz verwendet werden - bad luck :(

    Hab jetzt im Netz ne Anleitung gefunden zum Treiber selber basteln, wenn keinem was besseres einfällt, muss ich das dann wohl so machen ;(
     
  15. #14 Dark-Nightmare, 15.04.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hilfreich, wär jetzt noch deine Grafikkarte;)
     
  16. #15 Questionmark, 15.04.2008
    Questionmark

    Questionmark Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    oh sorry :]

    Intel (R) 82852/82855 GM/GME Graphics Controller

    Problem
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 Dark-Nightmare, 15.04.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  19. #17 Questionmark, 16.04.2008
    Questionmark

    Questionmark Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Mühe!

    Frag mich jetzt nicht wie ich das gemacht habe, aber ich habe mittlerweile soviele Tools, Treiber und sinstiges Zeug draufgespielt und irgendwas funktioniert :D

    Muss nur schauen, dass nicht alles wieder den Bach runter geht, wenn ich versuche das Ganze etwas zu entrümpeln. Mein Notebook bleibt seitdem leider schwarz, aber das müsste eigentlich zu ändern sein - hoffe ich zumindst ;)
     
Thema: 19" Monitor im 4:3 Format
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. monitor format nicht unterstützt

Die Seite wird geladen...

19" Monitor im 4:3 Format - Ähnliche Themen

  1. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  2. Predator XB1 monitor: nur 60hz ?

    Predator XB1 monitor: nur 60hz ?: hallo , habe den acecr Predator XB1 mit eig. 144hz doch in der info beim einstlelungsmenü steht max. 60 hz und ich sehe bei der fps anzeige auch...
  3. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  4. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...
  5. Black Ops 3 ruckelt

    Black Ops 3 ruckelt: Hallo, Laut Testberichten sollte Bo3 auf höchsten Einstellungen mit 60Fps laufen. Als ich das Spiel das erste mal gespielt habe war das auch der...