1300€ für Gaming PC zur verfügung. 3 Configs zur begutachtung

Diskutiere 1300€ für Gaming PC zur verfügung. 3 Configs zur begutachtung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute. Ich habe den oben genannten Betrag für einen neuen PC. Habe mich mal etwas erkundigt, und aus anderen Foren ist nun eine Config...

  1. #1 Nachtschwärmer, 02.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2013
    Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute. Ich habe den oben genannten Betrag für einen neuen PC.
    Habe mich mal etwas erkundigt, und aus anderen Foren ist nun eine Config entstanden. Nun möchte ich mir noch andere Meinungen zur rate ziehen, da 1300€ ja nicht mal ein klacks sind,
    um einfach mal drauflos zu bestellen.
    ich hoffe sehr das was vernünftiges für den preis rauskommt.

    der Rechner soll ausschließlich fürs spielen der aktuellen spiele, auf max Details herhalten 1920 x 1080. nicht mehr und nicht weniger, kein schnick-schnack.
    nur Leistung für spiele.
    das Gehäuse ist völlig offen,bin für alles offen.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    AKTUEL*


    1 x Western Digital Caviar Green 1500GB, SATA 6Gb/s (WD15EARX)

    1 x Samsung SSD Samsung 830 256Gb

    1 x Intel Core i5-3570k, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I53570)! **=(Oder eher i7-3770k ! ) soll erstmal kein thema sein.

    2 x Corsair Vengeance blau DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL8-9-8-24 (DDR3-1600) (CMZ8GX3M2X1600C8B)

    1 x Gigabyte Radeon HD 7970 GHz Edition, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (GV-R797TO-3GD)

    1 x Gigabyte z77 extreme4

    1 x LG Electronics GH22NS90, SATA, bulk (GH22NS90.AUAA50B)

    1 x Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW)

    1 x Nanoxia Deep Silence 1 anthrazit, schallgedämmt* Gehäuse soll erstmal kein thema sein

    1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.3 (E9-450W/BN191)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 02.02.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nur mal angemerkt, ist ein Serverprozessor (Xeon) nicht für Spiele konzipiert. Ich finde alle drei Zusammenstellungen nicht optimal. Ob der RAM mit dem Mainboard funktioniert, kann man auch so nicht sagen, wenn dieser nicht in der QVL des Mainboardherstellers getestet wurde. Somit eine Glückssache.

    Bei der dritten Zusammenstellung passt zumindest der Prozessor. Beim Netzteil sich an die Herstellerangaben halten. Gigabyte empfiehlt hier ein 600W Netzteil. AMD mindestens 500W oder höher.
    GIGABYTE - Grafikkarte - ATI - PCI Express Solution - Radeon HD 7000 series - GV-R797TO-3GD
     
  4. #3 Wurstsalat, 02.02.2013
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde die 2te Zusammenstellkung mit einem anderen Netzteil und einer richtigen HDD nehmen.
    BSP. Netzteil: SuperFlower Golden Green 550W
    HDD: Western Digital Caviar Black 1TB
     
  5. #4 Solution, 02.02.2013
    Solution

    Solution Frischling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosbach
    Mainboard und Ram von Nr. 2
    1x Corsair Vengeance Low Profile blau DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CML8GX3M2A1600C9B)
    1x Gigabyte GA-Z77X-D3H, Z77 (dual PC3-12800U DDR3)

    CPU (aber die K variante) + Kühler u. GPU von Nr. 3
    1 x Intel Core i5-3570K
    1 x Gigabyte Radeon HD 7970 GHz Edition, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (GV-R797TO-3GD)
    1 x Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW)

    + Die HDD und das Netzteil von Wurstsalat.

    Und ein ATX Gehäuse deiner Wahl.

    Wie du schon sagtest willst du nur Leistung und keinen unnötigen Schnickschnack, deswegen würde ich die SSD weglassen. Die Mehrleistung bezieht sich höchstens auf MMO's und da auch nur bei den Ladezeiten (auf das Gaming bezogen). das Geld würde ich mir sparen.
     
  6. #5 Nachtschwärmer, 02.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2013
    Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute. so, hab meine Config nochmal etwas ergänzt und bräuchte nochmal eure meinung.

    neu hinzugefügte die ausgetauscht werden könnten sind mit ** und umklamert markiert.


    1 x Western Digital Caviar Green 1500GB, SATA 6Gb/s (WD15EARX)

    1 x Samsung SSD 840 Series 250GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TD250BW)

    1 x Intel Core i5-3570k, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I53570)! **(Oder eher i7-3770k )=( entscheide ich die tage)

    2 x Corsair Vengeance blau DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL8-9-8-24 (DDR3-1600) (CMZ8GX3M2X1600C8B)

    1 x Gigabyte Radeon HD 7970 GHz Edition, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (GV-R797TO-3GD)

    1 x Gigabyte GA-Z77X-D3H, Z77 (dual PC3-12800U DDR3)

    1 x LG Electronics GH22NS90, SATA, bulk (GH22NS90.AUAA50B)

    1 x Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW)

    1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.3 (E9-450W/BN191)

    1 x Nanoxia Deep Silence 1 anthrazit, schallgedämmt* Gehäuse soll erstmal kein thema sein



    EDIT: meinung eines users:

    nimm bei der graka keine ghz edition! spannungen sind zu hoch-die karte verbraucht mehr, wird heisser und lauter. der dvd brenner hat schon ein nachfolgemodell: LG Electronics GH24NS95 schwarz, SATA, bulk (GH24NS95.AUAA10B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
  7. #6 Wurstsalat, 03.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2013
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Die Caviar Green ist das Stromsparmodell aus der Serie. ^^ Sie ist 5Euro (oder so :D) günstiger als die Blue edition hat jedoch 5400 statt 7200RPM. Also lieber zur Blue oder Blak greifen.

    Über den Sinn und Unsinn eines 3770(-K)s für einen Gaming PC kann man sich stundenlang strieten. Jedoch kann man ihn ruhig nehmen, wenn das Geld noch über ist. Dieses Geld würde ich jedoch lieber für die bessere Festplatte und das von mir vorgeschlagende Netzteil verwenden. Würdest du die SSD weglassen und noch woanders sparen, wär sogar noch Geld für einen 3930K.
     
  8. #7 Marcopolo123, 03.02.2013
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
    Wie wärs mit hd7870/7850 in crossfire ? :)
     
  9. #8 Nachtschwärmer, 03.02.2013
    Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Über den Sinn und Unsinn eines 3770(-K)s für einen Gaming PC kann man sich stundenlang strieten. Jedoch kann man ihn ruhig nehmen, wenn das Geld noch über ist. Dieses Geld würde ich jedoch lieber für die bessere Festplatte und das von mir vorgeschlagende Netzteil verwenden. Würdest du die SSD weglassen und noch woanders sparen, wär sogar noch Geld für einen 3930K.[/QUOTE]

    meinst die hier ja? Western Digital Caviar Green 2000GB, SATA 6Gb/s (WD20EARX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    danke, mir raucht jetzt schon der schädel :)
     
  10. #9 Painschkes, 03.02.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Und wofür? Absoluter Käse bei dem Budget - bzw. generell.. (auf Marcopolo bezogen).
     
  11. #10 zockerlein, 03.02.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    ist auch das totale Chaos mit den Treibern und der Verkabelung :D
    das macht wirklich keinen Sinn ;)
     
  12. #11 Leonixx, 03.02.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 Nachtschwärmer, 04.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2013
    Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hay, nein hab ich nicht. hast ja geschrieben 500 oder 600 wat. hast ein bestimmtes in sin?
    600 erscheint mir auch extrem viel, aber ich bin nur ein leie. du wirst es besser wissen
     
  15. #13 Leonixx, 04.02.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
Thema: 1300€ für Gaming PC zur verfügung. 3 Configs zur begutachtung
Die Seite wird geladen...

1300€ für Gaming PC zur verfügung. 3 Configs zur begutachtung - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...