130,00 Euro Gebühren für GPRS Verbindungen

Diskutiere 130,00 Euro Gebühren für GPRS Verbindungen im Nokia Probleme Forum im Bereich Handy Probleme; Hy Leute, heute kam meine Rechnung für mein Handy von 163,00€. Alleine 130,00€ für GPRS Verbindungen . Ich dachte das Navigieren mit dem Handy...

  1. #1 LOURO70, 15.02.2007
    LOURO70

    LOURO70 Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hy Leute,
    heute kam meine Rechnung für mein Handy von 163,00€.
    Alleine 130,00€ für GPRS Verbindungen .
    Ich dachte das Navigieren mit dem Handy sei kostenlos ?
    Was sagt Ihr dazu ?


    Netzbetreiber ist Simply.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 DEDE2005, 15.02.2007
    DEDE2005

    DEDE2005 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ist es auch ,wenn du eine GPS Mouse hast

    Wenn er eine Datenverbindung aufbaut, kostet es logischerweise.
     
  4. #3 LOURO70, 16.02.2007
    LOURO70

    LOURO70 Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Im Auto habe ich auch ein Navi und da kostet es nichts X(
     
  5. #4 stronzo, 16.02.2007
    stronzo

    stronzo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Naja das hat Dir DEDE ja erklärt!

    Das Navi im Auto hat nen GPS-Empfänger, der sich mit den Satelliten "koppelt" -> Verbindung ist kostenlos

    Hast Du Navisoftware auf dem Handy gibt es 2 Möglichkeiten!

    1. Du schließt per Bluetooth einen GPS-Empfänger an. -> kostenlos (wie oben) oder aber
    2. Die Position wird nicht per GPS sondern über eine "Onlineverbindung" sprich GPRS bestimmt -> das wird auf die Dauer ziemlich teuer!


    edit: zu 2. habe ich gerade nochmal gesucht, finde aber leider nix! Es gab galube ich von Falk mal sone Software! Die haste einfach auf das Handy installiert und los gings, aber für navigieren musste er immer ne Datenverbindung aufbauen! Ich vermute mal Du hast sowas! Hast Du einen GPS-Empfänger fürs Handy?

    Ich hoffe ich konnte Dir bissel Licht ins Dunkel bringen; wenn nicht nochmal melden!
     
  6. #5 DOMESTOS, 16.02.2007
    DOMESTOS

    DOMESTOS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    @Louro70

    Wenn du im Auto ne Navi hast, wobei hast du denn dann mit dem Handy navigiert, beim Wandern?
     
  7. #6 stronzo, 16.02.2007
    stronzo

    stronzo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    @WC-Reiniger :) : Das habe ich mich auch schon gefragt! Dachte nur ich habe was falsch verstanden! :)
     
  8. #7 Firefighter, 16.02.2007
    Firefighter

    Firefighter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 silvovo, 16.02.2007
    silvovo

    silvovo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    @louro70

    ich find`s gut, das Du Deine, leider recht Teure Ehrfahrung,
    hier mitgeteilt hast.
    In diesem Forum habe ich schon viele Beiträge zu diesem Thema gelesen,
    Rote 66 - Tom Tom - Karte Hier - Stimmen Hier - etc. aber keiner
    schrieb etwas von Kosten.
    Da war ich nahe dran, eben diesen Weg selber für mich zu wählen.

    Vielleicht haben ja die anderen einen Zweitwagen oder wandern gerne - und/oder viel Geld ( gleich dran >> Fettes ENTSCHULDIGUNG ;-))

    Für das Geld gibt es ja schon fast ein Navi mit GPS
    was dann nixx zusätzlich kostet.

    aber wie schon geschrieben

    Danke Danke Danke

    Mit lieben Gruß
    silvovo
     
  10. #9 Firefighter, 16.02.2007
    Firefighter

    Firefighter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Um das mal klarzustellen TomTom verursacht keine Kosten, es seie dem man hat ein TomTom Plus Konto und nutzt dieses. Mit Route 66 wird es ähnlich sein, da sie beide GPS nutzen, dass definitiv nix kostet.
     
  11. #10 silvovo, 16.02.2007
    silvovo

    silvovo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Nun bin ich aber völlig durcheinander ?(

    Geht Handy-Navi mit GPS - ohne Kosten - oder Nich ?

    Tom Tom oder Route 66 die ich erwähnte, war für das Handy-Forum - da sind wir doch oder ? - (als Programm/Software ) gemeint -
    dieses als Ergänzung zum Beitrag von mir weiter oben.

    Den Unterschied von GPS und GPRS ist ja sehr gut verlinkt zum nachlesen.

    Doch bleibe ich bei dem was ich geschrieben bzw. gemeint habe,
    Tom Tom und Route 66 >> fürs Handy !! wird wohl kostenpflichtig sein und für diesen ersten Hinweis hier im Handy-Forum bin ich Dankbar.
    Nix anderes

    Mit Grüßen
    silvovo
     
  12. #11 stronzo, 16.02.2007
    stronzo

    stronzo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Also Updates kosten so oder so!

    Navigierst Du, indem die Route per GPRS berechnet wird, dann kostet jede Berechnung!

    Hast Du ne GPS-Mouse angeschlossen und nen direkten Draht zu Satelliten, dann kostet die Routenberechnung nichts!


    Mensch aber jetzt muss das doch langsam jeder geschnallt haben! :)
     
  13. #12 silvovo, 16.02.2007
    silvovo

    silvovo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Ja Bitte - WER hat denn nun Recht ?(

    Foren Ass DEDE2005 >> Gestern 22:25

    ODER Du @Stronzo ?(

    Mensch > FOREN ASS oder ROUTINIER ist das hier ne Frage ?

    Sag`s dem GREENHORN =)

    Bin ja hier um zu lernen

    silvovo
     
  14. #13 LOURO70, 16.02.2007
    LOURO70

    LOURO70 Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt Leute die ein Zweitwagen haben :D


    Und das ist das was mich ein bißchen wundert, denn ich schließe mein Handy per Bluetooth am GPS-Empfänger (Nokia) an.
    Und so sollte doch alles kostenlos sein.
    Aber warum verbindet sich der GPS-Empfänger über eine "Onlineverbindung" sprich GPRS ???
    Und viel wichtiger, wie stellt man es ab ???
     
  15. #14 DOMESTOS, 16.02.2007
    DOMESTOS

    DOMESTOS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Also Silvovo, um bei den Begrifflichkeiten zu bleiben, mal von Grünschnabel zu Jungspund (und nicht etwa Greenhorn).

    TomTom und Route 66 mit einer GPS Mouse oder inbuilt (im Handy oder Navi) betrieben verursachen grundsätzlich KEINE Mobile- KOSTEN.

    Als Luxus kannst du optional die Staumeldungen per GPRS einrechnen lassen, was aber selten Vorteile bringt, das kostet dann die Datenmenge dieser Verbindung bei deinem Provider (nur die Staumeldung).
    Ansonsten ist der Betrieb über GPS kostenfrei. Das die Programme an sich etwas kosten ist ja wohl klar.


    Nun gibt es daneben als Alternative noch die andere Möglichkeit mit bestimmten Programmen ohne GPS Mouse (also ohne Verbindung zum Satelliten) nur über GPRS zu navigieren. Das heißt dein Handy- Provider lässt sich den permanenten Datenverkehr gut bezahlen. Das ist kostenintensiv und eher Luxus.

    Jeder so wie er will. Und wenn jemand vom Saufgelage direkt ins Bett über GPRS navigieren will, was dann auch schonmal 130,- EURO kosten kann, je nach Promillewert, ;-)...bitte...
     
  16. #15 DOMESTOS, 16.02.2007
    DOMESTOS

    DOMESTOS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0



    ...aber jetzt verrate uns doch mal, wie heißt denn nun deine Software auf dem Handy????
     
  17. #16 LOURO70, 16.02.2007
    LOURO70

    LOURO70 Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    TomTom 6

    oder und

    ROUTE 66
     
  18. #17 DOMESTOS, 16.02.2007
    DOMESTOS

    DOMESTOS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Welches Prog von beiden hast du benutzt, als Euro 130,- entstanden sind?
     
  19. #18 LOURO70, 17.02.2007
    LOURO70

    LOURO70 Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    ROUTE66 habe ich nur einmal ausprobiert, sonst immer TOMTOM.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 silvovo, 17.02.2007
    silvovo

    silvovo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Das Update und Programm Geld kosten ist doch klar !

    Den Rest mal für mich zusammengefasst

    >> Alles NUR Ne Frage Der Einstellung

    ?!?!?!?!?!?!?




    Gruß
    silvovo
     
  22. #20 stronzo, 17.02.2007
    stronzo

    stronzo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Jein!

    Nochmal:

    -wenn Du einen GPS-Empfänger am Handy angeschlossen hast, dann ist die Navigation (ohne extraschnickschnack) kostenlos
    -willst Du Dir keinen GPS-Empfänger kaufen, dann kostet das navigieren, da es über GPRS läuft

    Was bei Louro schief gelaufen ist weiß ich auch nicht! Normalerweise müsste er nix bezahlen! Vielleicht hast Du ein Zusatzdienst Louro?!
     
Thema: 130,00 Euro Gebühren für GPRS Verbindungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gprs verbindungen

    ,
  2. gprs verbindungen kosten

    ,
  3. gprs-verbindungen

    ,
  4. sind gprs verbindungen kostenlos,
  5. was kostet gprs verbindung,
  6. gprs-verbindungen navi,
  7. ist gprs verbindung kostenlos,
  8. gprs verbindungen preis,
  9. gprs gebühren,
  10. Gprs Verbindungen Was Ist Das,
  11. gprs-verbindungen kosten,
  12. gebühren bei gprs
Die Seite wird geladen...

130,00 Euro Gebühren für GPRS Verbindungen - Ähnliche Themen

  1. Dies ist keine sichere Verbindung?

    Dies ist keine sichere Verbindung?: Hallo, Wie im Titel schon steht, bekomme ich bei manchen Seiten immer diese Meldung, und komme dann nicht weiter auf die Seite wo ich eigentlich...
  2. Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden

    Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden: Hallo zusammen, ich habe an meinem iPhone 6S einen Fitness-Tracker versehentlich in den Bluetooth-Geräten "ignoriert". Nun kann ich mich nicht...
  3. Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung

    Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung: Hallo , Erstmal tut es mir leid falls das Thema falsch eingeordnet ist ,aber ich habe meinen Account gerade erst erstellt und kenn mich hier noch...
  4. Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?

    Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?: Ich sitze gerade an den Planungen für einen Urlaub im Februar und hätte an Hurghada als Destination gedacht. Der Sinn und Zweck dabei ist auch,...
  5. Office PC 400 Euro (?)

    Office PC 400 Euro (?): Hallo Da ich für das Büro einen neuen Computer bräuchte (umstieg von MAC auf Windows), würde ich mich freuen wenn jemand mir dabei helfen könnte...