1080p-Videos am Smartphone wiedergeben

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von BloodEX, 30.11.2011.

  1. #1 BloodEX, 30.11.2011
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Hey

    kurze Frage: woran kann man erkennen, ob ein Smartphone 1080p Videos wiedergeben kann oder nicht?
    Bei einigen, wie dem S8530, kommt da ja die Meldung, dass die Auflösung nicht unterstützt wird.
    Und für 1080p-Aufnahmen, reicht da ne Class 6 SD Card? Bzw. wie schnell müsste die Karte in MB/s genau sein? Würden da so 5 bis 6 MB/s ausreichen oder wäre es etwas knapp?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 01.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    rein logisch gesehen kann KEIN Smartphone ein solches Video darstellen, da es gar nicht ausreichend Bildpunkte auf dem Display zur Verfuegung hat.
    Das Einzige, was manche Geraete hier machen -> herunterrechnen und dann das komprimierte Bild darstellen.
    Alleine von der Logik macht es also keinen Unterschied, ob man ein bereits passend vorbereitetes Video auf dem Smartphone wiedergibt oder dies erst auf dem Geraet (on the fly) vorbereiten laesst. die Bildqualitaet ist ohnehin identisch....

    Zur zweiten Frage: WAS unterstuetzt dein Smartphone an Karten? \
    Was nutzt dir eine Karte, die von deinem Geraet nicht voll unterstuetzt wird und daher langsamer verwendet wird als die Karte koennte?
     
  4. #3 BloodEX, 01.12.2011
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Was auch klar ist, nur warum ein Video extra vorher auf 720p oder niedriger runterstufen, nur um es am Smartphone abspielen zu können? Wenn man die Videos noch dazu am TV/PC in möglichst guter Qualität abspielen möchte und möglichst auch in 1080p, hätte man somit zwei Versionen gespeichert und das wäre eine Verschwendung von Platz und Übersicht.

    Also, kann man dabei davon ausgehen, dass alle Smartphones, welche in 1080p aufnehmen können, Videos in einer solchen Auflösung auch abspielen können?
    Oder welche Kriterien gäbe es da zu beachten?

    Nun zu den Karten. An sich sind bis zu 32GB microSDHC, bei der nutzbaren Geschwindigkeit allerdings bin ich bei Smartphones leicht überfragt, allerdings würde laut Google Suchergebnissen auch eine microSDXC Karte mit 64GB, sofern richtig formatiert, ebenfalls erkannt und voll genutzt werden können, obwohl dies laut Herstellerangaben offiziell nicht möglich ist. Ich gehe aber mal davon aus, dass neuere Smartphones keine Schnecken mehr sind, wenn man sie mal mit älteren Handys vergleicht.

    Ein Vorteil wäre natürlich, dass die Karte auch nach einem Gerätewechsel weiter nutzbar wäre und die Preise unterscheiden sich da ja eher unwesentlich. Bleibt nur noch die Geschwindigkeit als Faktor übrig, welchen man betrachten sollte.

    Wie viel MB/s benötigt man denn genau, also wie schnell muss die Karte zumindest sein, um Videoaufnahmen in einer Auflösung von 1080p speichern zu können?
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das hängt vom verwendeten Codec und seinen Einstellungen ab.
     
  6. #5 BloodEX, 01.12.2011
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Okay. Kann man da denn so einen Richtwert nennen, wie viel man mindestens oder maximal braucht?
     
  7. #6 domdom-88, 02.12.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    5 MB/s kommt hin, Class 6 sollte reichen.

    Je mehr du investierst, um eine schnellere Karte zu kaufen, desto flotter werden natürlich auch alle anderen Daten geladen, ich würde da nicht nur an HD-Aufnahme denken...

    Für meine Kamera hatte ich bisher immer SanDisk-Karten und bin sehr zufrieden.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 BloodEX, 02.12.2011
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Okay. :)

    Das ist ja immer so eine Sache. Aber wie oft wird man denn etwas drauf gespeichert? Ich hoffe doch, dass ich die meisten Daten, also Musik und so, nur ein mal drauf speichern muss, danach kommen doch eigentlich nur noch die Aufnahmen mit der Kamera. Bei der Lesegeschwindigkeit nehmen sich die Karten da nicht mehr viel, diese liegt sowohl bei den aktuellen microSDHC's der Klasse 10, als auch bei der genannten microSDXC bei bis zu 20MB/s. Der Unterschied liegt da eben nur in der Schreibgeschwindigkeit (~6.1 zu ~15 MB/s) und der Speichergröße (~64 zu ~32 GB).
     
  10. #8 BloodEX, 06.12.2011
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Was ich gerne noch wüsste:
    unter welchen Bedingungen bräuchte man denn zwingend mehr als 6MB/s Schreibgeschwindigkeit auf der SD Karte?
    Obs nun ein mal im Monat 5 Minuten länger braucht, um ein paar Dateien auf die Karte zu kopieren, macht ja auch kaum einen Unterschied, da dies meistens nebenbei gemacht wird, da ist es auch egal, ob es nun 6MB/s oder knapp über 10MB/s sind. Bei Videoaufnahmen bräuchte man aber schon eher eine Mindestgeschwindigkeit, damit es auch ohne Probleme läuft.
    Gibt es da neben Bild-, Ton- und Videoaufnahmen noch etwas, wo die Geschwindigkeit der SD Karte wichtig ist?
    Und ist abzusehen, dass in naher Zukunft (~2 - 5 Jahre) mehr als 6MB/s auf Speicherkarten benötigt werden könnten?

    Bei den Specs wäre auf der Herstellerseite Folgendes angegeben:
    1080p Full HD video recording & playback
    Recording: 1080p@24~30fps/
    Playback: 1080p@30fps
    Codec: MPEG4/ H.263/ H.264/ DivX, Xvid, WMV, VC-1
     
Thema: 1080p-Videos am Smartphone wiedergeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. youtube auf dem smartphone in 1080p

    ,
  2. handy 1080p video abspielen

    ,
  3. Smartphone hd video wiedergeben

    ,
  4. video kann nicht abspielen handy 1080p hd,
  5. smartphone kann video nicht abspielen,
  6. wie viel megabyte hat 1080 p video,
  7. youtube 1080p smartphone abspielen,
  8. hd wiedergabe smartphones,
  9. 1080p filme von microsd,
  10. youtube smartphone kein 1080p,
  11. abspielen von einer std. youtube wieviel mb,
  12. welches smartphone zum ansehen von hd filmen,
  13. beim smartphone kann nicht videos von google abspielen,
  14. video abspielen micro sd Geschwindigkeit ,
  15. wie viel mbit/s braucht man für 1080p youtube,
  16. smartphone kann video nicht wiedergeben,
  17. um in google play hd anschauen wieviel mbit,
  18. wie schnell muss internet sein um youtube abzuspielen,
  19. wie viel mbit braucht man für 1080p youtube videos,
  20. HD Filme im handy abspielen,
  21. hd smartphone nur videodatein werden wiedergegeven,
  22. wie viel mbits braucht man um ein youtube video anschauen zu konnen,
  23. smartphone 1080p video abspielen?,
  24. wieviel mb lade ich runter beim betrachten eines youtube videos,
  25. wieviel mbit 1080p youtube
Die Seite wird geladen...

1080p-Videos am Smartphone wiedergeben - Ähnliche Themen

  1. Mini-Smartphones sinnvoll?

    Mini-Smartphones sinnvoll?: Sind eigentlich die ganzen Mini-Smartphones noch zeitgemäß oder nützlich....
  2. Welches Smartphone ?

    Welches Smartphone ?: Jetzt krame ich diesen Thread mal aus, weil ich Eure Hilfe brauche. Mein altes Handy verabschiedet sich so langsam und ich spiele mit dem...
  3. Überwachungskamera Netzwerk Smartphone

    Überwachungskamera Netzwerk Smartphone: Moin , da hier leider momentan viele Fahrräder verschwinden , will ich eine Kamera auf die Enfahrt richten , die dort die Räder filmt. Außerdem...
  4. welcher Handyvertrag?

    welcher Handyvertrag?: Moin, ich bin momentan echt unzufrieden mit meinem Handyvertrag, denn der bucht mir 2 mal im Monat ab und auch die Leistungen nehmen total ab....
  5. Notebook mit Smartphone Verbinden

    Notebook mit Smartphone Verbinden: Ich hoffe ich bin hier richtig. Ich möchte gerne Bilder etc von meinem Smartphone ( Galaxy S2 ) auf mein Notebook übertragen, dafür gibt es ja...